info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RAM Mobile Data |

RAM Mobile Data startet Mobile Expert Blog

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Experten veröffentlichen auf www.mobilityblog.de Beiträge rund um die Entwicklung von Business-Apps.


Experten des auf Wireless-Lösungen für Unternehmenssoftware spezialisierten Unternehmens RAM Mobile Data informieren auf www.mobilityblog.de über aktuelle Entwicklungen und geben Tipps rund um die Entwicklung mobiler Business-Apps.

Wie steht es bei mobilen Endgeräten eigentlich um die Datensicherheit? Geht wirklich kein Weg am App Store vorbei? Und was ist nochmal der Unterschied zwischen User Experience und User Interface? Diesen und weiteren Fragen widmet sich ein neuer Mobilitätsblog von RAM Mobile Data. Experten des auf Wireless-Lösungen für Unternehmenssoftware spezialisierten Unternehmens informieren auf www.mobilityblog.de (http://www.mobilityblog.de) über aktuelle Entwicklungen und geben Tipps rund um die Entwicklung mobiler Business-Apps. Ihre Beiträge ergänzen die Autoren mit Videos, Screenshots oder weiterführenden Links.

"Für unsere tägliche Arbeit ist es erforderlich, dass wir immer ein Auge auf die Themen haben, die die Mobile-Branche im Moment bewegen. Was uns dabei begegnet und beschäftigt, spiegelt sich in unserem Blog wider", erklärt André Lotte, Director RAM Mobile Data. "Das kann zum Beispiel die Einschätzung eines Kollegen zu einem heraufziehenden Branchentrend sein - aber auch ein Text zu einer Frage oder einem Problem, von dem wir feststellen, dass es vielen unserer Kunden auf den Nägeln brennt." Ein Beispiel dafür ist die Frage, ob denn tatsächlich kein Weg am App Store von Apple vorbeigeht. "In der Tat gibt es einige Punkte, die dagegen sprechen, eine App über den App Store verfügbar zu machen: Sie müssen dafür eine Gebühr an Apple zahlen und ein Prüfverfahren durchlaufen. Und wenn Sie Änderungen an einer fertigen App vornehmen möchten, geht das ganze Procedere unter Umständen von vorne los", erläutert Lotte weiter. Auf www.mobilityblog.de (http://www.mobilityblog.de) erfahren Nutzer, wie sie diese Hürde umgehen können.

Der Mobilitätsblog richtet sich zum einen an Unternehmen, die ihre Business-Software mobil gemacht haben oder darüber nachdenken. Zum anderen sollen die Beiträge aber auch interessant für die Software-Szene sein. "In jedem Fall freuen wir uns sehr darüber, wenn uns Leser im Blog Kommentare oder Einschätzungen zu unseren Beiträgen hinterlassen. Wir hoffen auf einen regen Austausch, um Anregungen und Impulse für künftige Lösungen zu erhalten", erklärt Lotte.


RAM Mobile Data
Bernd Gehle
Ginsheimer Strasse 1
65462 Ginsheim-Gustavsburg
06134-557320

www.rammobile.de
bgehle@rammobile.de


Pressekontakt:
Profilwerkstatt GmbH
Markus Sigmund
Rheinstraße 99.3
64295 Darmstadt
ram@profilwerkstatt.de
06151-5990239
http://www.profilwerkstatt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Sigmund, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2438 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RAM Mobile Data


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RAM Mobile Data lesen:

RAM Mobile Data | 17.05.2011

RAM Mobile Data ermöglicht mobile Datenerfassung in der Alten- und Krankenpflege

Ähnlich wie in Deutschland müssen pflegerische Leistungen in den Niederlanden genau dokumentiert werden. Dieses transparente und zeitnahe Erfassen ist für die Verhandlungen mit Versicherungsträgern, die juristische Absicherung und als Basis für ...
RAM Mobile Data | 17.02.2011