info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VoiceObjects AG |

ScanSoft und VoiceObjects kooperieren weltweit bei telefonischen Self Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


VoiceObjects integriert ScanSofts OpenSpeech Dialog Modules in das neue Voice Application Management System VoiceObjects X5


Malta, den 20. April 2005: ScanSoft, fuehrender Anbieter von Softwareloesungen zur Bild- und Sprachbearbeitung, und VoiceObjects, fuehrender Anbieter von Voice Application Management Systemen, haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Dies gaben die Unternehmen auf dem heute auf Malta beginnenden ScanSoft EMEA Partner Forum bekannt. Demnach wird VoiceObjects die Open Speech Dialog Modules (OSDMs) von ScanSoft in das Voice Application Management System (VAMS) VoiceObjects X5 integrieren. Zudem sieht die Kooperationsvereinbarung den Ausbau der gemeinsamen Marketing- und Vertriebsaktivitaeten vor.

Die OSDMs von ScanSoft stellen Prompts, Grammatiken, Gespraechsfluss (Call Flow) und andere Parameter bereit, welche f?r den Aufbau von Sprachanwendungen benoetigt werden. Dadurch koennen Unternehmen die Time to Market VoiceXML-basierter Sprachanwendungen beschleunigen. Die intelligenten Objekte enthalten gleichsam Dialogtechnologie und Anwendungs-Funktionalitaet. So koennen die Anwender ihre Sprachanwendungen nicht nur schneller realisieren, sondern profitieren auch von der konsistenten Benutzeroberflaeche fuer ihre sprachgesteuerten Inhalte. In dem Abkommen verpflichtet sich VoiceObjects, aktuelle sowie kuenftige Versionen der OSDMs in das VAMS VoiceObjects X5 zu integrieren.

"Die Mehrzahl der Kunden von VoiceObjects nutzt fuer ihre telefonischen Self Services bereits heute den ScanSoft OpenSpeech Recognizer 3.0 und Real Speak 4.0", erlaeutert Peter Hauser, General Manager und Senior Vice President International bei ScanSoft. "Wir sind sehr gluecklich, dass mit der Integration der OSDMs in VoiceObjects X5 die Zusammenarbeit beider Unternehmen im Technologie als auch Professional Service Bereich weiter verstaerkt wird."

Mit VoiceObjects X5 koennen Unternehmen sprachgesteuerte Telefonservices erstellen, testen, implementieren und analysieren. Die einzigartige Voice Application Server-Technologie ermoeglicht zudem den qualitaetsgesicherten Betrieb der Telefondienste. Als Herzstueck von VoiceObjects X5 ermoeglicht der VoiceObjects Server den parallelen Betrieb von mehreren Telefondiensten (Multi Service) und ist mehrmandantenfaehig. Der Server unterstuetzt zudem Cluster-Management. Mit dem VAMS koennen Anwender ohne gro en Personalaufwand die komplexe Aufgabe bewaeltigen, Sprachanwendungen ?ber ihren gesamten Life Cycle hinweg zu verwalten. Damit senken sie die Betriebskosten und steigern gleichsam die Wirtschaftlichkeit ihrer Telefonservices.

"Das Abkommen mit ScanSoft als Marktfuehrer f?r Spracherkennungstechnologie und Experte in den Schluesselindustrien war der naechste logische Schritt f?r die Vermarktung und Weiterentwicklung der Softwaretechnologie von VoiceObjects. Mit unserem serverbasierten Managementsystem der Carrier-Klasse, kombiniert mit der ScanSoft-Technologie, sowie durch ScanSofts fuehrende Position im Markt der Unternehmenskunden setzen wir gemeinsam neue Massstaebe und heben die Messlatte nochmals an", so Christian Dugast, Head of Business Development bei VoiceObjects. "Durch die Integration der OSDMs von ScanSoft in VoiceObjects X5 bieten wir Investitionssicherheit und stellen sicher, dass die Kunden an der zukuenftigen Entwicklung in dem ebenso wachstumsstarken wie schnelllebigen Markt partizipieren koennen", so Dugast weiter.

VoiceObjects ist Sponsor des ScanSoft EMEA Partner Forums, das vom 20. bis zum 22. April 2005 auf Malta stattfindet. Mehr Informationen zu der Veranstaltung stehen unter www.scansoft.com/news/events/partnerforum bereit. ScanSoft und VoiceObjects sind zudem Gruendungsmitglieder der Voice Community in Deutschland (www.voiceday.de).


VoiceObjects - all business is vocal

Als einziger Anbieter eines serverbasierten Voice Application Management Systems (VAMS) mit Carrier-Grade Funktionalitaeten ist VoiceObjects Technologiefuehrer im Bereich automatisierte Telefonservices. Das Unternehmen beschaeftigt branchenweit fuehrende Experten f?r Voice Application Management und Voice User Interface Design, deren Know-how direkt in die Produktentwicklung einfliesst. Mit VoiceObjects X5 koennen Unternehmen anspruchsvolle Sprach- und DTMF-Anwendungen ueber ihren gesamten Lebenszyklus hinweg verwalten. Der Aufwand f?r Aufbau und Tests, Implementierung und Wartung sowie Administrierung und Analyse wird erheblich reduziert.

Die Zentrale der 2001 gegruendeten VoiceObjects AG ist in Bergisch Gladbach bei Koeln; zudem unterhaelt das Unternehmen Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und Grossbritannien. VoiceObjects kann auf ein weltumspannendes Netzwerk mit internationalen Technologie- und Vertriebspartnern zurueckgreifen, u. a. auf fuehrende Unternehmen wie Comverse, Danet, Genesys, IBM, NextiraOne, SAP, Softlab, T-Com, T-Systems und VoiceGenie. Zu den Kunden zaehlen die Postbank AG, die groesste Retailbank in Deutschland, sowie T-Mobile und T-Com.
Mehr Informationen unter www.VoiceObjects.com

Ueber ScanSoft, Inc.
ScanSoft, Inc. (Nasdaq: SSFT) ist der fuehrende Anbieter fuer Softwareloesungen zur Bild- und Sprachbearbeitung, mit denen sich eine grosse Bandbreite manueller Verarbeitungsschritte automatisieren laesst. Das Nutzenpotenzial umfasst Zeitersparnis, Steigerung der Mitarbeiterproduktivitaet und verbesserten Kundenservice. Weitere Informationen zu Produkten und Entwicklungen von ScanSoft(r) finden Sie unter http://www.scansoft.de/.

ScanSoft, das ScanSoft-Logo, sind eingetragene Marken oder Marken von ScanSoft, Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Laendern. Alle anderen Firmen- oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf Zukunftsplaene bzw. kuenftige Ereignisse oder Leistungen beziehen, sind vorausschauende Aussagen, die bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Es handelt sich um Risiken im Zusammenhang mit Markttendenzen, Wettbewerbsfaktoren und sonstigen Risiken, die in den Berichten des Unternehmens an die SEC USA ausgefuehrt werden. Die tatsaechlichen Ergebnisse, Ereignisse und Leistungen koennen u. U. erheblich von den Prognosen abweichen. Der Leser wird davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf diese vorausblickenden Aussagen zu verlassen, da sie nur den heutigen Standpunkt widerspiegeln.

Pressekontakt

Vanessa Richter
ScanSoft Belgium BVBA
Tel: + 32 9 2398031
Vanessa.Richter@scansoft.com

Sabine Winterkamp
VoiceObjects AG
Tel: + 49 2204 845142
swinterkamp@VoiceObjects.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Konrad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 684 Wörter, 5856 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VoiceObjects AG lesen:

VoiceObjects AG | 05.12.2006

Gruender von VoiceObjects ist Finalist beim European Business Award

Nach Angaben der Organisatoren wird der Preis „Entrepreneur of the Year“ an diejenige herausragende Persoenlichkeit vergeben, die ihre aussergewoehnliche Vision und Fuehrungsstaerke bei der Entwicklung ihres Unternehmens am besten aufzeigen kann. Z...
VoiceObjects AG | 07.11.2006

VoiceObjects meldet zum Quartalsabschluss neue Kunden und Partner

„Die Erfolge des vergangenen Quartals bestaetigen die Geschaeftsstrategie von VoiceObjects und zeugen von der hohen Attraktivitaet der Business Benefits unseres Phone Application Server”, so Beatriz Infante, Chief Executive Officer von VoiceObjects...
VoiceObjects AG | 18.10.2006

VoxTiger und VoiceObjects kooperieren bei On-Demand-Entwicklungsumgebungen fuer Telefonanwendungen

VoxTiger stellt jedem Abonnenten eine vollstaendige Entwicklungsumgebung bereit. Diese umfasst - VoiceObjects Server fuer die Ausfuehrung und das Management von Telefonanwendungen, - Resource Server fuer die Speicherung von Grammatiken, Audio- und...