info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
portamundi |

portamundi gibt als Leadagentur dem Frankfurter Logistikunternehmen TFG Transfracht International ein neues Gesicht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nürnberg, 21. April 2005 - TFG Transfracht International setzt auf die kreativen Ideen der Nürnberger Kommunikationsagentur portamundi, um sich durch ein neues Corporate Design noch deutlicher von Mitbewerbern abheben zu können. Das neue Auftreten des Marktführers im Seehafenhinterlandverkehr mit den deutschen Nordseehäfen besticht durch emotionale Bilderwelten, die das Unternehmen modern und gleichzeitig hochwertig präsentieren. portamundi entwickelte nicht nur die Konzeption, sondern setzt das neue Erscheinungsbild auch in allen Kommunikationskanälen und Kommunikationsmitteln um.

Neues Key-Visual und Imagekampagne unterstreichen die Positionierung

Das Kernstück des neuen Auftritts ist die Visualisierung der Stärken des Unternehmens durch eine eindrucksvolle Bilderwelt, die Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit zum Ausdruck bringt. Als Key-Visual entwickelte portamundi gemeinsam mit TFG Transfracht die Darstellung von modernen silbernen Containern mit dem TFG-Logo, die auf der Schiene in Höchstgeschwindigkeit zu ihrem Zielort transportiert werden.

Ausgehend von dem neuen Imagemotiv konzipierte portamundi eine umfassende Imagekampagne, die sämtliche Kommunikationsmittel wie Broschüren, Give-aways, Mailings oder Einladungskarten beinhaltete. "Für uns ist die Zusammenarbeit mit portamundi von Vorteil, weil unsere Leadagentur ganzheitliche Kommunikation anbietet. So können wir uns für alle Kommunikationsmaßnahmen an denselben Ansprechpartner wenden", berichtet Xenia Meffert, Marketing Manager bei TFG Transfracht International. "Die kreative Umsetzung durch portamundi in allen Bereichen unserer Unternehmenskommunikation wird von unseren Kunden sehr positiv aufgenommen."


Modernisierung des bisherigen Key-Visuals "Albatros" für spezielle Produktsparte

Mit dem AlbatrosExpress verfügt TFG über ein Netzwerk schnell fahrender und zuverlässiger Zugverbindungen. Aufgrund des Namens "AlbatrosExpress" entschied man sich, das bisherige Key-Visual "Albatros" für diese Produktsparte auch weiterhin zu verwenden. Anlässlich der Einweihung der neuen AlbatrosExpress-Containerzugverbindung zwischen dem Terminal Karlsruhe und den Bremischen Häfen und Hamburg entwickelte portamundi eine entsprechende Produktkampagne, um alle relevanten Kunden auf die neuen Möglichkeiten aufmerksam zu machen und Interesse zu wecken. Dabei gelang es portamundi, das vorhandene Key-Visual "Albatros" in einer zeitgemäßen und modernen Fassung einzubeziehen.


Kurzportraits

Über TFG Transfracht International:
TFG Transfracht International ist der Marktführer im Seehafenhinterlandverkehr mit den deutschen Nordseehäfen. Das 1969 gegründete Logistikunternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle deutschen Seehäfen im Kombinierten Verkehr (Schienen/Straße) sowie über Transporte direkt aus dem Anschlussgleis der Urverlader/Endempfänger kompetent zu bedienen. Dieses Logistiknetzwerk wird ergänzt um Projektgeschäfte sowie um die Zusatzleistungen Depotservice, Gefahrgutservice, Zollbehandlung und IT-Anbindung von Großkunden.

Über portamundi:
"Ganzheitliche Kommunikation" - dafür steht portamundi. Dabei betrachtet die Nürnberger Agentur die Unternehmen und Unternehmungen der Kunden im Ganzen und als Marke. Die Marke steht bei der Entwicklung der Kommunikations-Strategie sowie der Umsetzung aller Maßnahmen im Mittelpunkt. Die umfassende Kenntnis sämtlicher Maßnahmen und Kommunikationskanäle - on- und offline - bildet das kreative und ökonomische Fundament des ganzheitlichen Arbeitsprinzips. Als Experte für ganzheitliche Kommunikation bietet portamundi alle erforderlichen Kompetenzen aus einer Hand: Strategie, Kreation und Technologie.
Mit dem Business Content Management System contentXXL gehört portamundi zu den führenden Anbietern im Bereich Microsoft .NET basierter Content Management Systeme. portamundi erhielt für contentXXL den Microsoft .NET Solutions Award im Segment Mittelstand sowie eine Anerkennung der Bayerischen Landesregierung für das Mitarbeiterportal der Stadt Erlangen.
Die Agentur ging 1996 als Spin-off aus der Unternehmensfamilie Müller Medien hervor und firmiert seit 2000 als portamundi GmbH & Co. KG. Zu den Kunden von portamundi zählen u. a. adidas-Salomon, EDEKA, Siemens A&D, Siemens Medical Solutions, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), ProMinent Dosiertechnik, MSI Motor Service International, Bosch Rexroth sowie die Städte Erlangen, Fürth, Altdorf und der Landkreis Roth.

Die Bilder zu dieser Pressemeldung sowie Hintergrundinformationen über portamundi finden Sie im Internet unter www.portamundi.de/presse .


Pressekontakt:

portamundi GmbH & Co. KG
Beate Wiesenburg
Deutschherrnstraße 15-19
90429 Nürnberg
Tel.: +49 (0)911 27 23 275
Fax: +49 (0)911 27 23 222
E-Mail: Beate.Wiesenburg@portamundi.de
Web: www.portamundi.de

Web: http://www.portamundi.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael van Laar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 502 Wörter, 4310 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von portamundi lesen:

portamundi | 15.08.2007

portamundi für FOLIA TEC aktiv

Nürnberg, 15.08.2007 - Das Ziel ist klar gesteckt: Die FOLIA TEC Böhm GmbH & Co Vertriebs KG beabsichtigt, ihre Marktführerschaft für qualitativ hochwertigste Sicherheits- und KFZ-Sonnenschutzfolien/ Autoglas-Folien weiter auszubauen. Hierfür ho...
portamundi | 13.06.2007

portamundi erneut für Kommunikationsdesign ausgezeichnet

Die Auszeichnung mit dem iF Communication Design Award 2007 der International Forum Design GmbH in der Kategorie „Struktur“ erhält portamundi erneut für ein Projekt für die Siemens Audiologischen Technik GmbH aus Erlangen. Das neue Hörgerät Ce...
portamundi | 31.05.2007

Stadt Erlangen setzt nach großem Erfolg weiterhin auf GWA-Kommunikationsagentur portamundi

Im Jahr 2005 realisierten die Stadt Erlangen und die GWA-Kommunikationsagentur portamundi GmbH & Co. KG den neuen Internetauftritt www.erlangen.de. Bis Dezember 2006 besuchten bereits mehr als 1,5 Millionen Besucher den Web-Auftritt der „eCity“. Da...