info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Coretransfer |

Neurolinguistisches Programmieren NLP zwischen Kritik und Lob

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Das NLP ist eine Projektionsfläche für Kritiker und Befürworter.


Das Neurolinguistische Programmieren teil sich in verschiedene Lager auf. So gibt es heftige Kritiker, Anhänger und Praktiker.

Das Neurolinguistische Programmieren (NLP) polarisiert. Einige Kritiker werfen der Methode und manchmal auch den Anwendern gezielte Manipulation vor, oder sogar, dass die ganze Thematik in den Bereich von Sekten gehört. Nicht ganz unschuldig daran sind einige NLP Vertreter selbst, wenn sie mit Publikationen wie man 100-prozentig
Frauen verführt, oder wie mit NLP jedes Ziel erreichbar ist, ziemlich dick auftragen. Das Lager der Begeisterten wiederum betrachten die Methodiken des NLP" s als das Nonplusultra. Die sachlichen Anwender betrachten das NLP meistens als eine Wissenschaft
der Subjektivität und Kommunikationsmethode. Da die Methoden des NLP" s selbst seit langem, oft auch unter anderem Namen, in Therapie, Pädagogik, Medizin, Business und Verkauf ihren Einsatz finden, zeigt einerseits ihre Praktikabilität und andererseits,
dass es eben nur eine Methode ist. Auf dem Blog www.nlp21.de hat sich seit zwei
Jahren eine Plattform gebildet, wo sowohl Kritiker als auch Befürworter, sich konstruktiv zum Thema NLP und angrenzenden Methoden, auseinandersetzen können.


Coretransfer
Uwe Schwarz
Meergässle 4
89180 Berghülen
uwe.schwarz@coretransfer.de
07344 9288941
http://www.coach-ulm.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Schwarz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 157 Wörter, 1218 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Coretransfer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema