info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Neoware Systems GmbH |

Neoware mit erweitertem Portfolio auf dem Citrix iForum in München

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nahezu abgeschlossene Integration von Thintune Produkten, Personal und


Nach der Übernahme von Thintune im März 2005 stellt Neoware Systems auf dem diesjährigen Citrix iForum vom 26.-27.4. in München erstmals sein erweitertes Lösungsportfolio für Server Based Computing und Enabling Systems vor. Im Rahmen eines Vortrags am 27.4. um 14:30 Uhr wird Jörg Hesske, General Manager der Neoware Systems GmbH, exklusiv über das erfolgreiche Thintune Projekt mit dem Mobilitätsdienstleister SIXT berichten. Im Anschluss daran steht Karlheinz Altmann, IT-Leiter bei SIXT, für persönliche Gespräche zur Verfügung

Die Integration der Thintune Sparte in das Neoware Lösungsportfolio ist
nahezu abgeschlossen. Seit 18.4. haben alle autorisierten Neoware Distributoren uneingeschränkten Zugriff auf das gesamte Neoware und Thintune Portfolio. Damit einher geht auch die Integration aller ehemaligen Thintune Mitarbeiter, die bisher in
den Bereichen Vertrieb, Marketing, Entwicklung und Service tätig waren.
Ein erfolgreiches Beispiel für eine reibungslose Übernahme laufender
Thintune Kundenprojekte liefert die Firma SIXT – Seit Herbst 2004 rüstet der Konzern seine komplette IT Landschaft in der Münchener Verwaltungszentrale sowie sämtlichen europäischen Sixt- und Franchise-Filialen konsequent auf Thintune Thin Clients und zentrale Server-Infrastrukturen von Citrix um. Bislang wurden rund 1.300 ehemalige
PC-Arbeitsplätze auf Thin Clients umgerüstet. Die eindrucksvollen Optimierungen im Hinblick auf Verfügbarkeit und Kostensenkung wird Jörg Hesske, General Manager von Neoware Systems, in seinem Vortrag auf dem Citrix iForum ausführlich präsentieren.

Neoware entwickelt und vermarktet technologisch ausgereifte, wirtschaftlich effiziente Thin Client Computing-Lösungen für jeden Anwendungsbedarf und jede Firmengröße. Mit dem Erwerb von Thintune hat Neoware seine weltweit führende Marktposition im Thin Client-Bereich weiter ausgebaut und gleichzeitig die Bereiche Entwicklung und Kundenservice signifikant vorangetrieben.
Vom schnellen und kostengünstigen Einstieg bis hin zu höchsten Ansprüchen in punkto Leistungsfähigkeit und Flexibilität – mit den Thin Client-Produktfamilien Capio, Eon und Thintune erhalten Neoware Kunden maßgeschneiderte, individuelle Lösungen mit allen wirtschaftlichen Vorteilen des Server Based Computing. Die Produktlinien bieten freie Wahl zwischen Linux, Windows CE oder Windows XPe Betriebssystemen.
Die Host Access Software TeemTalk in der neuen Version 5.0 gewährleistet die reibungslose Interoperabilität zwischen Server und Client-Arbeitsplatz. TeemTalk gehört zu den populärsten Terminalemulation-Suiten im Markt, ist von Citrix zertifiziert und lässt sich voll in die MetaFrame Access Suite sowie den Password Manager integrieren. Darüber hinaus können mit den komfortablen Management Software-Lösungen von Neoware auch in Großunternehmen alle Thin Client-Arbeitsplätze zentral konfiguriert, verwaltet und erweitert werden.

Über Neoware
Neoware (NASDAQ: NWRE) gehört zu den führenden Anbietern von Software, Services
und Thin Client-Lösungen, mit denen IT-Strukturen im Unternehmen offener, sicherer, zuverlässiger, erschwinglicher und leichter verwaltbar werden. Das Unternehmen wurde erst kürzlich vom Fortune Magazine auf Platz Acht der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den USA gekürt.
Mit dem Einsatz der Neoware-Lösungen, die auf offenen Technologien basieren und damit ohne die Nachteile konventioneller PC-Architekturen auskommen, erhalten Unternehmen die Möglichkeit, die Vorteile von Server Based Computing in Bezug auf Flexibilität sowie niedrigere Anschaffungs- und Gesamtkosten voll auszuschöpfen.
Mit den Softwarelösungen von Neoware behalten Unternehmen die Kontrolle über ihre vorhandenen Computer-Arbeitsplätze. Darüber hinaus ist die Integration von Mainframe-, Midrange-, Unix- und Linux-Anwendungen in Windows®- und Internet-Anwendungen jederzeit möglich.
Das Thin Client-Lösungsportfolio von Neoware ermöglicht Unternehmen den zentralen Serverbetrieb ihrer Anwendungen, um sie dann über feste oder drahtlose Netzwerkverbindungen dem Anwender auf sicheren, zentral verwaltbaren und zuverlässigen Endgeräten zur Verfügung zu stellen, die nur etwa ein Viertel der Anschaffungskosten für einen typischen Geschäfts-PC verursachen.
Die Produkte von Neoware werden weltweit von IBM und einer Reihe ausgewählter, renommierter Händler vertrieben. Weitere Informationen über Neoware sind im Internet unter http://www.neoware.com oder per E-Mail an info@neoware.com verfügbar. Der Firmensitz von Neoware befindet sich in King of Prussia, PA.
Neoware, ThinPC und TeemTalk sind Markenzeichen der Neoware Systems, Inc. Alle anderen Produktnamen und Services sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber.
# # #
Ihr Ansprechpartner:

Neoware Systems GmbH
Höglwörther Str. 1
D-81379 München

Kontakt:
Jörg Hesske
General Manager
+49 (0)89-411096-23
+49 (0)89-411096-56
joerg.hesske@neoware.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hofer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 525 Wörter, 4484 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Neoware Systems GmbH lesen:

Neoware Systems GmbH | 18.09.2006

Neoware und Matrox kooperieren bei Multi-Display-Lösungen

„Die Matrox EpicA Grafikkartenserie erfüllt die Wünsche von Neoware Thin Client Anwendern nach höherer Auflösung, überzeugender Bildqualität und verbessertem Support von analogen und digitalen Multi-Displays“, sagt Martin Niemer, Produktmanag...
Neoware Systems GmbH | 01.06.2006

Neoware Thin Clients unterstützen Kobil mIDentity

Worms/Unterschleißheim, 01. Juni 2006 - Die sichere Benutzeranmeldung mit Kobil mIDentity des IT-Security-Anbieters Kobil Systems aus Worms ist ab sofort für Linux-basierte Thin Clients von Neoware, dem führenden Anbieter von Server-based Computi...
Neoware Systems GmbH | 24.05.2006

Neoware hautnah erleben - besuchen Sie uns auf dem Citrix iForum 2006 in München

Mit dem Erwerb von Thintune im vergangenen Jahr hat Neoware seine weltweit führende Marktposition im Thin Client-Bereich weiter ausgebaut und gleichzeitig die Bereiche Entwicklung und Kundenservice in der DACH-Region deutlich gestärkt. Vom schnelle...