info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wisser Verpackung GmbH |

Spezielle Tray und Ladungsträger von Wisser für die Autoindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


In Güllesheim entwickelt das Unternehmen Wisser Verpackungen spezielle Tray und Ladungsträger für die Automobilindustrie. Optimal verpackt und geschützt können empfindliche Teile auch auf langen Strecken ohne Beschädigungen transportiert werden.


Auf einer Reise mit dem Schiff oder Flugzeug kann es leicht zu Turbulenzen kommen. Wertvolle Produkte zur Autoteileherstellung müssen auf solchen Transporten sicher verpackt sein, um Beschädigungen vorzubeugen. Wisser Verpackungen bietet mit seinen speziellen Tray und Ladungsträgern die Lösung.

Produkte für die Herstellung hochwertiger Autoteile stellen kostbare Güter für die Automobilindustrie dar. Die ständig voranschreitende Globalisierung trägt dazu bei, dass solche Bauteile teilweise eine weite Reise auf dem Seeweg oder per Flugzeug zurücklegen müssen. Auf einem solchen Transport besteht eine eklatant hohe Gefahr der Beschädigung. Alle Bestandteile müssen dementsprechend sicher, aber auch möglichst kostengünstig verpackt werden.

Für einen optimalen und wirtschaftlichen Transport von Autoteilen entwickelte Wisser Verpackungen aus Güllesheim spezielle Tray und Ladungsträger. Durch diese perfekt auf die Bedürfnisse der Autoindustrie zugeschnittene Verpackungstechnik kann sich Wisser Verpackungen als kompetenter Partner präsentieren.

Wisser Verpackungen bietet speziell für den Transport von Produkten aus der Autoindustrie verschiedene Tray an. Passend und deshalb sicher in diese Tray gelegt oder gesteckt, sind die einzelnen Autobauteile absolut sicher vor Erschütterungen und anderen äußeren Einflüssen geschützt.

Ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis und eine langfristige Senkung der Transportkosten resultieren aus der mehrfach möglichen Nutzung der Tray und Ladungsträger. Weitere Vorteile ergeben sich aus dem verhältnismäßig geringen Gewicht gegenüber einer hohen Festigkeit. Die Tray und Ladungsträger können maschinell oder manuell bestückt werden, sind selbst tragend und bis zu drei Meter stapelbar.

Aufgrund des minimalen Ressourcenverbrauchs und der vielfältigen Nutzbarkeit der Tray und Ladungsträger wird die Umwelt geschont. Ein Faktor, der dem umweltbewussten Unternehmen aus dem Westerwald ebenfalls sehr wichtig ist.

Die Wisser Verpackungen GmbH - im Internet unter www.wisser-verpackungen.de zu finden - beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Zweck- und Repräsentationsverpackungen.


Wisser Verpackung GmbH
Gunter Wisser
Am Wiesenhang 13
56593 Güllesheim
+49 (0)2687-927085

www.wisser-verpackungen.de
info@wisser-verpackungen.de


Pressekontakt:
IFORC - Solutions
Mike Hatzky
Stolberger Str. 26
99734 Nordhausen
information@iforc.de
03631-895662
http://www.iforc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mike Hatzky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 2173 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wisser Verpackung GmbH lesen:

Wisser Verpackung GmbH | 20.07.2011

Wisser Verpackungen präsentiert spezielle Tray und Ladungsträger

Auf den Inhalt kommt es an - diese Aussage hat sich längst im Sprachgebrauch etabliert. Allerdings vergisst man leicht, dass ein wertvoller Inhalt ohne entsprechende Verpackung nichts wert ist. Auf dem Transport beschädigte oder verloren gegangene ...
Wisser Verpackung GmbH | 03.02.2011

Auf die richtige Verpackung kommt es an

Nahezu das gesamte Programm Kunststofftiefziehteile der Firma Wisser ist auf einer 3.000 Quadratmeter großen Fläche eingelagert, so dass eine hohe Lieferbereitschaft und - sicherheit besteht. Mit dem Kunden werden Verpackungen individuell abgesproc...