info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MICE AG |

stb marketplace: Mainz bleibt Treffpunkt der Veranstaltungsbranche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der stb marketplace - Trendmesse der Veranstaltungsbranche - gastiert zum 10. Mal in Mainz. Veranstaltungsplaner aus Firmen und Verbänden treffen am 8. September regionale und überregionale Anbieter im Congress Centrum Mainz.


Der stb marketplace ? Trendmesse der Veranstaltungsbranche ? gastiert zum 10. Mal in Mainz. Veranstaltungsplaner aus Firmen und Verbänden treffen am 8. September regionale und überregionale Anbieter im Congress Centrum Mainz.

Das Meeting- & Eventbarometer 2011 bestätigt: Die Rhein-Main-Region ist eine der beliebtesten Veranstaltungsregionen Deutschlands und belegt Platz 2 (hinter Berlin) im deutschlandweiten Ranking. Dabei gilt insbesondere das historische Mainz als Tagungsmittelpunkt und beliebter Veranstaltungsort für Fachmessen. So auch für den stb marketplace, die Fachmesse des deutschen Veranstaltungsmarktes. "Seit 1998 sind wir mit unserem stb marketplaces in unterschiedlichen Regionen Deutschlands. Dabei waren wir nahezu jedes Jahr in Mainz. Am 8. September gastieren wir bereits das zehnte Mal in der Rhein-Main-Metropole und freuen uns auf und über dieses Jubiläum.", so Marcus Wiesner, Vorstand der MICE AG und Veranstalter des stb marketplaces.

Der stb marketplace setzt mit seinem Konzept zum Einen den regionalen Schwerpunkt. So werden aus der Rhein-Main-Region unter anderem Aussteller wie das Favorite Parkhotel, die Villa im Tal, das Kloster Marienhöh, das Jagdschloss Niederwald und das darmstadtium vertreten sein. Zum Zweiten bietet die Veranstaltungsmesse ein überregionales Sonderthema mit Ausstellern aus ganz Deutschland. In Mainz lautet es "Erlebnisgastronomie, Eventcatering und Tagungsverpflegung". In einer separaten Halle finden Fachbesucher eine Eisbar, die auch im Sommer kalt bleibt, artistische Cocktail-MIX-Shows und kreatives Catering. "Fachbesucher erleben live, was sie für ihre nächste Veranstaltung buchen können. Sie sehen, was zu ihnen, ihrem Event und ihren Teilnehmern passt, testen, hinterfragen und können sogar zu speziellen Messekonditionen Anbieter buchen", ergänzt Marcus Wiesner.

Der Eintritt zum stb marketplace ist kostenfrei. Tickets können vorab unter www.colada.info/stbmainz, dem Teilnehmermanagement der Messe, bestellt werden. Weitere Informationen unter www.stb-marketplace.de



MICE AG
Sylvia Büttner
Friedrichstr. 76
10117 Berlin
sylvia.buettner@mice.ag
030 206259 112
http://www.mice.ag


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sylvia Büttner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 1955 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MICE AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MICE AG lesen:

MICE AG | 31.08.2011

100 Eventideen im Congress Centrum Mainz

Mainz/Berlin, 31. August 2011 *** Artistische Cocktailshows, Dekoration aus Schokolade, Zauberkunst und Comedy, musikalische Unterhaltung von Swing bis zum Trompetenspieler, Catertainment, dazu spannende Eventlocations und Tagungsorte: am 8. Septembe...
MICE AG | 24.06.2011

MICE AG: Neuer Vorstand

Berlin, 24. Juni 2011 *** Der Aufsichtsrat der MICE AG ernennt Christian Pahlke zum neuen Vorstandsmitglied. Die Bestellung ist bereits zum 03.05.2011 wirksam. Die Führungsebene setzt sich nun aus Hauptaktionär und Gründer Marcus Wiesner, Günter ...
MICE AG | 20.06.2011

Kataloge im Tagungsmarkt noch zeitgemäß?

Berlin, 20. Juni 2011 *** Laut Meeting- und Eventbarometer 2010 investieren MICE-Anbieter das meiste Budget in Printanzeigen, wobei sie die eigene Homepage, Tagungsportale und Onlinewerbung als die wichtigsten Marketing-Instrumente ihrer Branche bene...