info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
kostenloses-giro-konto.com |

Kostenloses Girokonto ohne weitere Verpflichtungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Viele Banken versprechen ein kostenloses Girokonto, welches bei genauerem Hinsehen keines ist.


Viele Banken versprechen einem ein kostenloses Girokonto, welches bei genauerem Hinsehen gar nicht mehr kostenfrei ist, da Mindesteinlagen oder Mindesteinkünfte an die Kostenfreiheit gebunden werden. Das Internet-Portal kostenloses-giro-konto.com stellt diejenigen kostenlosen Girokonten dar, die ein Bedingungslos kostenloses Girokonto anbieten und informiert darüber, indem diese miteinander übersichtlich verglichen werden.

Mit dem Schlagwort "Kostenloses Girokonto (http://www.kostenloses-giro-konto.com)" werben heute viele Banken - die etablierten Großbanken, aber auch die kleineren Kreditinstitute. Für den Kunden klingt das zunächst einmal sehr gut - bietet ein kostenloses Girokonto doch die Möglichkeit, die monatlichen Kontoführungsgebühren und unterschiedlichste Transaktions- und Buchungsgebühren zu sparen. Sie können je nach Kontoaktivität schon eine gewisse Größenordnung ausmachen und bergen damit durchaus ein erhebliches Sparpotenzial. Doch vor der Kontoeröffnung empfiehlt es sich, das Kleingedruckte zu lesen - denn ein kostenloses Girokonto kann an bestimmte Bedingungen geknüpft sein, die am Ende doch Kosten verursachen. Aus einem scheinbar günstigen Konto wird dann sehr schnell ein gebührenpflichtiges Konto, das mit verdeckten Kosten verbunden ist, die dem Kunden auf den ersten Blick nicht auffallen. Ein gründlicher Blick in die Vertragsbedingungen schadet also nicht, bevor man sich für ein kostenloses Girokonto entscheidet.

Welche Bedingungen können an ein kostenloses Girokonto gebunden sein?

Viele Anbieter fordern ein gewisses Mindestguthaben pro Monat oder einen bestimmten regelmäßigen Zahlungseingang auf dem Girokonto. Es ist dann nur solange gebührenfrei, wie diese Eingänge regelmäßig zu verzeichnen sind. Entfallen solche Eingänge oder liegen sie nur in unregelmäßigen Abständen vor, werden entsprechende Gebühren fällig, die nicht einmal niedrig sein müssen.

Häufig erfordert ein gebührenfreies Konto auch die Kontoführung im Internet. Online Banking gilt heute als sehr sicher und als äußerst bequem und ist deshalb sehr beliebt. Doch wer seine Kontoführung nicht online durchführen möchte oder die regelmäßigen Kontoauszüge nicht im Internet abrufen will oder kann, hat unter Umständen das Nachsehen. Ein kostenloses Girokonto erlaubt meist nicht mehr das kostenfreie Abheben von Geld in der Filiale, sondern nur noch am Automaten. Wer also von Zeit zu Zeit eine Beratung in der Bank möchte, wird dann unter Umständen mit Kosten konfrontiert.

Welche Vorteile bietet ein kostenloses Girokonto?

Ein wirklich kostenfreies Girokonto bringt monatlich eine gewisse Ersparnis mit sich. In der Regel entfallen die Kontoführungs- und Buchungsgebühren, so dass nur noch die Zinsen anfallen, falls ein Dispositions- oder Überziehungskredit eingeräumt wurde.

Auch die kostenfreie Abhebung von Bargeld kann gut an ein kostenloses Girokonto geknüpft sein. In diesem Fall kann man an den Automaten des Kreditinstituts und bei den entsprechenden Verbundpartnern bequem und ohne zusätzliche Kosten Geld abholen. Die Abhebung von Bargeld ist meist an eine kostenfreie EC- oder Maestro-Karte geknüpft, mit der man sich am Automaten ausweist.

Außerdem kann ein kostenloses Girokonto an eine ebenso kostenfreie Kreditkarte gebunden sein. Auch hier empfiehlt sich ein Blick in das Kleingedruckte, damit diese Karte wirklich gebührenfrei ist und auch die kostenfreie Abhebung von Bargeld im In- und Ausland erlaubt. Häufig wird ein gewisser monatlicher Mindestumsatz gefordert oder die Kreditkarte ist nur im ersten Jahr wirklich von Gebühren befreit. Damit es zu einem späteren Zeitpunkt keine bösen Überraschungen gibt, sollte man die Vertragsbedingungen hier genau prüfen.

Was sollte man noch beachten, bevor man ein kostenloses Girokonto eröffnet?

Vor der Vertragsunterschrift lohnt sich ein Blick auf die Zinsen für den Dispositions- und den Überziehungskredit. Diese Kreditlinien müssen nicht zwingend eingeräumt werden, bei einem regelmäßigen Gehaltseingang ist dies aber üblich. Dann allerdings sollte man vorab die Zinsen der jeweiligen Anbieter miteinander vergleichen, denn sie stehen für die Kosten, falls der Kredit in Anspruch genommen wird. Die Margen der Kreditinstitute sind durchaus weit gefächert, so dass sich an dieser Stelle erhebliches Sparpotenzial ergibt. Auch eine Guthabenverzinsung wird unter Umständen geboten, die ebenfalls in der Höhe variieren kann.

Schließlich kann ein kostenloses Girokonto gut für junge Leute, für Auszubildende und Studenten in Frage kommen. Hier lohnt sich die Frage, welche Bedingungen konkret an ein solches Konto für Jugendliche geknüpft sind.

Einen Vergleich der wichtigsten Anbieter für ein kostenloses Girokonto findet man unter http://www.kostenloses-giro-konto.com (http://www.kostenloses-giro-konto.com) mit vielen weiteren nützlichen Informationen.

Firmenkontakt
kostenloses-giro-konto.com
Patrick Baum
Münchener Str. 51

85737 Ismaning
Deutschland

E-Mail: info@kostenloses-giro-konto.com
Homepage: http://www.kostenloses-giro-konto.com
Telefon: 089121405626


Pressekontakt
kostenloses-giro-konto.com
Patrick Baum
Münchener Str. 51

85737 Ismaning
Deutschland

E-Mail: info@kostenloses-giro-konto.com
Homepage: http://www.kostenloses-giro-konto.com
Telefon: 089121405626


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Baum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 605 Wörter, 4972 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von kostenloses-giro-konto.com lesen:

kostenloses-giro-konto.com | 19.09.2011

Ein grünes kostenloses Girokonto hilft dem Umweltschutz

Ob kostenfreie EC-Karte, gebührenfreie Kreditkarte oder bequemer Online Zugriff - ein kostenloses Girokonto (http://www.kostenloses-giro-konto.com) macht es möglich, sich an allen diesen Dingen kostenfrei zu Erfreuen. Besonders kundenfreundlich sin...