info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TimoCom Soft- und Hardware GmbH |

TimoCom trägt Angebote jetzt auch per Telefon ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frachtenbörsenanbieter erweitert Unterwegs-Service TimoCom to go


Über TimoCom Die TimoCom Soft- und Hardware GmbH wurde 1997 gegründet und ist ein IT-Dienstleister für alle am Transport beteiligten Unternehmen. In wenigen Jahren hat sich TimoCom vom Start-up zum mittelständischen Unternehmen entwickelt. Mit einem großen Team internationaler Mitarbeiter bietet TimoCom zwei europäische Vergabeplattformen an: TC Truck&Cargo®, der Marktführer unter den Laderaum- und Frachtenbörsen sowie TC eBid®, die Online-Plattform für Transport-Ausschreibungen. In der Transportbörse TC Truck&Cargo® werden sowohl Frachten als auch Laderäume europaweit angeboten. TC eBid® hilft Verladern aus Industrie & Handel und Spediteuren beim Ausschreibungsmanagement und vereinfacht die Geschäftsabläufe zwischen ihnen und den Transport-Dienstleistern.

Düsseldorf, 2011-08-01. Nachdem der Unterwegs-Service TimoCom to go in Europa erfolgreich angenommen wurde, bietet die TimoCom Soft- und Hardware GmbH seit dem 1. August 2011 den Nutzern ihrer Laderaum- und Frachtenbörse TC Truck&Cargo® eine praktische Erweiterung an: Neben der telefonischen Auskunft zu aktuellen Fracht- und Laderaumangeboten per Mobiltelefon, haben Kunden jetzt auch die Möglichkeit, das Fachpersonal der TimoCom mit der Eingabe von Fahrzeugangeboten in die Börse zu beauftragen.

Viele Frachtenbörsennutzer kennen diese Situation: Man sucht von unterwegs eine passende Fracht, steht unter Zeitdruck, hat aber gerade keinen Zugriff auf die Online-Börse. In genau solchen Fällen hilft der Service TimoCom to go weiter. Hier bekommen Kunden nicht nur telefonisch Informationen über aktuelle Fracht- und Laderaumangebote, sondern können sich jetzt auch Fahrzeugangebote zeitnah in TC Truck&Cargo® eintragen lassen. Für diese Dienstleistung gilt die gleiche Hotlinenummer wie bisher: +49 211 88 26 88 26.

Eingabe der Angebote in die Börse
Ausgehend von der telefonischen Anfrage des Kunden, werden die Angebote unmittelbar nach dem Gespräch in die Börse eingetragen. Dies hat den Vorteil, dass Details zum angebotenen Laderaum für alle potenziellen Geschäftspartner zeitnah im Programm erscheinen. Um in Aktion treten zu können, benötigen die Mitarbeiter der TimoCom von den Auftraggebern lediglich die erforderlichen Informationen, wie die gewünschte Relation und die LKW-Beschreibung. Zum Abgleich der Daten, müssen die Kunden ihre eMail Adresse nur im unternehmenseigenen Transportverzeichnis TC Profile® hinterlegen oder den muttersprachlichen Experten diese am Telefon mitteilen. Dann erhalten sie eine Bestätigungsmail mit den erfassten Daten des entsprechenden Auftrags.

Sichere Überprüfung des Nutzers
Damit TimoCom-Kunden die Unterwegs-Dienstleistung auch unter Einhaltung der strengen Sicherheitspolitik richtig nutzen können, gilt es einige wenige Dinge zu beachten: Bei Gesprächsbeginn muss die TimoCom ID und User ID zur eigenen Identifikation bereit gehalten werden. Dann rufen die Kunden unter der Nummer +49 211 88 26 88 26 von ihrer autorisierten Handynummer aus an und müssen lediglich darauf achten, dass die Rufnummernübermittlung aktiviert und ihre Handynummer im Transportverzeichnis TC Profile® von TimoCom eingetragen ist. Chief Representative Marcel Frings kommentiert die erweiterte Dienstleistung: "Mit der Eingabe von Fahrzeugangeboten in die Börse durch unser Fachpersonal helfen wir den Kunden, die unterwegs sind. Unsere Mitarbeiter sind gut geschult, um Eingaben im Namen unserer Kunden durchzuführen. Dank des umfangreichen Identifizierungsverfahrens bekommen sie Gewissheit, dass es sich tatsächlich um einen unserer geprüften Kunden handelt. Wie gewohnt, bieten wir TimoCom to go auch weiterhin in 24 europäischen Sprachen an. Wir sind damit der einzige Anbieter auf dem Markt, der aktiv dem aktuellen Laderaum-Mangel entgegenwirkt."

Weitere Informationen zu TimoCom findet man auch unter www.timocom.de.

Pressekontakt:
TimoCom Soft- und Hardware GmbH
Manager Corporate Communication
Tim Muke
In der Steele 2
DE-40599 Düsseldorf
Phone: +49 211 88 26 69 13
Fax: +49 211 88 26 59 13
eMail: TMuke@timocom



TimoCom Soft- und Hardware GmbH
Tim Muke
In der Steele 2
40599 Düsseldorf
tmuke@timocom.com
+49 211 88 26 69 13
http://www.timocom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tim Muke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 452 Wörter, 3457 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TimoCom Soft- und Hardware GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TimoCom Soft- und Hardware GmbH lesen:

TimoCom Soft- und Hardware GmbH | 20.05.2015

GDL-Streik: Kaum noch freie Lkw verfügbar

Erkrath, 20.05.2015 - Seit einem Tag streikt die GDL wieder im Güterverkehr und die Auswirkungen auf die Wirtschaft sind deutlich zu spüren. Nachdem die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) zu Wochenbeginn neue Streiks angekündigt hatte,...
TimoCom Soft- und Hardware GmbH | 25.09.2014

Premiere auf der IAA: Per App auf TimoCom zugreifen

Düsseldorf, 25.09.2014 - Schnell Rückfrachten finden, nachdem man gerade beim Kunden abgeladen hat. Transport-Dienstleistern unkompliziert Aufträge anbieten, auch wenn man nicht im Büro ist. Im Logistik-Tagesgeschäft fehlen gute und sichere Mög...
TimoCom Soft- und Hardware GmbH | 12.09.2014

Einladung zur IAA Pressekonferenz von TimoCom am 23.09.2014 um 11:45 Uhr

Düsseldorf, 12.09.2014 - TimoCom, Europas Marktführer unter den Fracht- und Laderaumbörsen, präsentiert auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge eine Neuheit: Den mobilen Zugang per App zu seiner kompletten Produktpalette. So sind Kunden künftig ...