info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marketwire |

Gartner ordnet Trillium Software auch 2011 im Magic Quadrant for Data Quality Tools als Leader ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gartner ordnet Trillium Software auch 2011 im Magic Quadrant for Data Quality Tools als Leader ein


Gartner ordnet Trillium Software auch 2011 im Magic Quadrant for Data Quality Tools als Leader ein (ddp direct) "Für uns ist die Einordnung Trillium Softwares im Magic Quadrant von Gartner eine Bestätigung, dass unsere Datenqualitätslösung, ...

(ddp direct) "Für uns ist die Einordnung Trillium Softwares im Magic Quadrant von Gartner eine Bestätigung, dass unsere Datenqualitätslösung, unsere geschäftliche Ausrichtung sowie der Wiedererkennungswert unserer Marke sehr stark ist - zumal am Markt viele Anbieter agieren, deren erste Priorität nicht primär die Datenqualität ist. Unsere Kunden nennen immer wieder unsere lange Geschichte im Umfeld der Datenqualität, unseren Erfolg und unsere Erfahrung, wenn es darum geht, warum sie sich für uns und nicht für einen Wettbewerber entschieden haben," sagt Len Dubois, Senior Vice President bei Trillium Software.

"Die Nachfrage nach Datenqualitätslösungen bleibt ungebrochen stark - mit noch stärkerem Fokus auf Lösungen, die Information Governance-Programme, MDM-Projekte oder Initiativen zur Modernisierung von Anwendungen unterstützen," berichtet Ted Friedman, angesehener Analyst bei Gartner. "Im Einklang mit wesentlichen Trends im Datenmanagement wächst zum Beispiel auch die Rolle der Data Stewards, indem sie verantwortlich für die Ziele, die Prozesse und Metriken sind, die mit allen Aktivitäten einhergehen, die sich mit der Verbesserung der Datenqualität beschäftigen."

Laut weiteren Forschungsergebnissen von Gartner brachte der Markt für Softwarelösungen im Bereich Datenqualität Ende 2010 den Anbietern softwarebezogene Erträge in Höhe von annähernd $800 Millionen, was einen Anstieg von 12,6 Prozent im Vergleich zu 2009 bedeutet. Insbesondere die Bereiche Financial Services, Öffentliche Verwaltung, Kommunikation und Handel waren Branchen mit substanziellem Wachstum. Insgesamt prognostiziert Gartner dem Datenqualitätsmarkt in den nächsten fünf Jahren eine jährliche Wachstumsrate von durchschnittlich 16 Prozent(2).

Entsprechend des Forschungsberichts "Magic Quadrant" von Gartner, zeigt ein "Leader" im Datenqualitätsmarkt durchgängig Stärke in der kompletten Bandbreite seines Datenqualitätsangebots - inklusive des Profilings, des Parsings, der Standardisierung, des Matchings, der Validierung sowie der Datenanreicherung. Leader bringen ein klares Verständnis und eine Vision mit, wo der Markt sich hinbewegt. Dabei erkennen Leader auch Datenqualitätsfragestellungen in Bereichen außerhalb von Kundendaten und können eine unternehmensweite Implementierung von Datenqualitätslösungen gewährleisten. Darüber hinaus sind Leader am Markt etabliert, haben eine nennenswerte Größe und sind international präsent (entweder über Niederlassungen in den verschiedenen Ländern oder über Aktivitäten ihrer Mutterfirma).

"Unternehmen stützen sich auf Informationen und Daten, um ihre Geschäftsprozesse und die Ergebnisse voranzutreiben. Dieses Verständnis verändert die Wahrnehmung der Verantwortlichen in den Unternehmen in die Richtung, dass Datenqualität nicht mehr einfach nur der Verantwortlichkeit der Informationstechnologie zuzuordnen ist", sagt John Nicoli, Managing Director bei Trillium Software. "Deshalb sehen Unternehmensführungen zunehmend den Bedarf, Hand in Hand mit der IT zu arbeiten, um die schwierigen Herausforderungen bezüglich der Daten zu meistern. Anderenfalls würde die Leistungsfähigkeit der Prozesse leiden, was negative Auswirkungen auf die Geschäftsergebnisse nach sich ziehen würde. So, wie man unternehmensweit den Wert der Prozessdaten verbessert, steigert man auch umfassend die Kundenzufriedenheit - während man gleichzeitig positive Ergebnisse im Management erfolgskritischer Aktivitäten wie Risk & Compliance, in der Produktion und im Lieferkettenmanagement, im Versand und in der Logistik sowie bei der Automatisierung der Marketing-Prozesse erzielt."

(1) Gartner, "Magic Quadrant for Data Quality Tools," Ted Friedman, Andreas Bitterer. July 2011.

(2) Gartner "Forecast: Enterprise Software Markets, Worldwide, 2008 - 2015, 2Q11 Update," Colleen Graham, July 2011

Bild verfügbar: http://www2.marketwire.com/mw/frame_mw?attachid=1688758

Michael Antonellis Harte-Hanks Trillium Software (978) 439-3813 michael_antonellis@trilliumsoftware.com Eric Ecker +49 (0) 7031 2090111 Eric.Ecker@TrilliumSoftware.com

Michael Antonellis
Harte-Hanks Trillium Software
(978) 439-3813
michael_antonellis@trilliumsoftware.com

Eric Ecker
+49 (0) 7031 2090111
Eric.Ecker@TrilliumSoftware.com


Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo
intldesk@marketwire.com
-
http://www.marketwire.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketwire Client Services, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 514 Wörter, 4473 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Marketwire


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marketwire lesen:

Marketwire | 25.10.2011

GMR Global Mineral Resources Corp. beruft international renommierten Ingenieur als Vorsitzenden des Firmenbeirats

(ddp direct) Dr. Wagner-Bartak ist ein erfahrener, versierter und international anerkannter Ingenieur, Wissenschaftler und Manager. Er leitete und koordinierte bereits eine Vielzahl innovativer Großprojekte, darunter die Entwicklung des elektromecha...
Marketwire | 24.10.2011

Schawk Inc. schließt Übernahme von Brandimage - Desgrippes & Laga ab

(ddp direct) Brandimage ist ein führendes, unabhängiges Marken- und Design-Netzwerk, das sich auf Leistungen spezialisiert, die das Markenerlebnis stärken und verbessern. Dazu gehören die Markenpositionierung, Produktentwicklung und strukturelles...
Marketwire | 24.10.2011

Russell Global Stability-Indizes: Der Russell Global Defensive Index überholt den Russell Global Dynamic Index per 17. Oktober seit Jahresbeginn

(ddp direct) Sowohl der Defensive wie der Dynamic Index weisen im Monatsverlauf bis zum 17. Oktober positive Renditen aus, wobei der Russell Dynamic Index +7,4% Rendite zeigt und der Russell Defensive Index dagegen +5,4% Rendite. Die Russell Defen...