info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
medicalpicture |

Keine Entwarnung bei Aids

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


medicalpicture zeigt das Virus hautnah


Die Zahl der neu diagnostizierten HIV-Infektionen ist im Jahr 2004 nach dem neuen HIV/AIDS-Halbjahresbericht des Robert Koch-Instituts mit knapp 2000 Fällen gleichbleibend hoch. Bei homoseullen Männern hat sich die bereits in den letzten Jahren beobachtete Zunahme weiter fortgesetzt.

Zum aktuellen Thema - ein neues Feature mit Text, Weblinks, Bildern, Illustrationen und Mikrofots von Aidsviren, Aids in der dritten Welt und Verhütung zum Schutz vor Aids.
aids.medicalpicture.de - http://aids.medicalpicture.de

Fettschrift (für Zwischenüberschriften)
'Gerade die hervorragenden 3D Illustrationen des Virus geben dieser teuflischen Infektion ein Gesicht', so der Geschäftsführer der medicalpicture GmbH Thomas Schmidt.

Direkt in die Bilddatenbank zu den Aidsviren/HI-Viren als 3D, Illustration und Mikrofotografie http://aidsviren.bilddatenbank.medicalpicture.de

Das Schutzverhalten der sexuell aktiven Menschen ist nach der neuen Repräsentativerhebung "AIDS im öffentlichen Bewusstsein 2004" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in einzelnen Gruppen schlechter geworden.

Direkt in die Bilddatenbank zur Bildauswahl mit Fotos zur Aidsprävention http://aidsverhütung.bilddatenbank.medicalpicture.de

Bildhonorare und Lizensierungen für Medien, Agenturen und Firmen http://bildhonorare.medicalpicture.de

Profil medicalpicture GmbH
Die medicalpicture GmbH wurde 2002 gegründet und ist eine Beteiligung der antwerpes ag, Köln. Die Gruppe ist der führende Unternehmensverbund im Healthcaremarkt in Deutschland. medicalpicture betreibt die in Deutschland am schnellsten wachsende, webbasierte Bilddatenbank mit rund 50.000 Bildern aus den Bereichen Gesundheit, Medizin, Pharma und Wissenschaft. Die überwiegende Mehrheit der Bildautoren wird national und international auf exklusiver Basis vertreten. Neben der Syndizierung von Bildmedien bietet medicalpicture Lösungen und Dienstleistungen rund um Bilddatenbanken, Bildmanagement und Imagemanagement für die Industrie.

medicalpicture GmbH, Thomas Schmidt, Vogelsanger Str. 66, D-50823 Köln, fon: +49-221-92053-580, fax: +49-221-92053-133, mailto:schmidt@medicalpicture.de, presse: http://presse.medicalpicture.de, home: http://www.medicalpicture.de

Fenster schliessen


Web: http://aids.medicalpicture.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1996 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von medicalpicture lesen:

medicalpicture | 30.07.2006

Neues zum Thema Bildrechte

Mit http://www.bildrechte.com kann sich jeder Internetnutzer zum Thema Foto- und Urheberrecht informieren. 'Wer mit fremden Bildern umgeht, Bildautoren oder Agenturen, sollte sich unbedingt mit dem Thema Bildrechte beschäftigen' empfiehlt Thomas ...
medicalpicture | 20.06.2006

Bilder satt - 'Wissen-Schafft-Bilder' 2006

Professionelle Bildautoren (Fotografen, Illustratoren, 3D Spezialisten), Forscher, Mediziner, Wissenschaftler und ambitionierte Amateure werden aufgerufen Beiträge für den medicalpicture Bilderwettbewerb einzureichen. Quicklink zur Website mit a...
medicalpicture | 02.05.2006

French collection-

French collection- medicalpicture Show auf der picturehouse Paris (press1) - Die zweite Station der European Road-Show 2006 ist die französische Metropole Paris. Im 'goldenen Monat Mai' unternimmt die Bildagentur medicalpicture den ersten großen...