info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pressebüro Hotels.com D/A |

Hotels.com feiert Geburtstag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Das weltweit meistbesuchte Hotelbuchungsportal feiert mit attraktiven Preisaktionen sein 20-jähriges Jubiläum


Das weltweit meistbesuchte Hotelbuchungsportal feiert mit attraktiven Preisaktionen sein 20-jähriges Jubiläum London/Berlin, 2. August 2011 - Ein Grund zur Freude! Zum zwanzigsten Mal jährt sich heute die Gründung des weltweit meistbesuchten Hotelbuchungsportal Hotels.com. ...

London/Berlin, 2. August 2011 - Ein Grund zur Freude! Zum zwanzigsten Mal jährt sich heute die Gründung des weltweit meistbesuchten Hotelbuchungsportal Hotels.com. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, kommen Reisende in den nächsten 20 Tagen besonders auf ihre Kosten. Attraktive Sonderkonditionen und tolle Preisangebote zählen zu den Höhepunkten der weltweiten Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen.

"20 Jahre sind für ein Internetunternehmen ein echter Meilenstein", sagte David Roche, der seit 2008 als Präsident von Hotels.com die Geschicke des Unternehmens leitet. "Obwohl sich seit unserer Gründung vieles verändert hat, ist unser Hauptziel unverändert geblieben: Hotelbuchern die Plattform zu bieten, um weltweit die günstigsten Übernachtungsmöglichkeiten buchen zu können."

Das Unternehmen wurde 1991 unter dem Namen Hotel Reservations Network (HRN) gegründet, um in den USA eine kostenlose Hotline für günstige Hotelangebote anzubieten. 1996 wagte die Firma den Schritt ins Internet und setzte damit früh auf die damals noch junge Technologie. Im Jahre 2002 erhielt die Firma den heutigen Namen Hotels.com. Mittlerweile umfasst das weltweite Hotels.com-Angebot mehr als 75 Länder-Homepages und bietet eine Auswahl von annähernd 140.000 Hotels - vom Fünf-Sterne-Luxushotel bis hin zu Bed & Breakfast. Die deutsche Hotels.com-Website ist seit 2003 online.

Vor 20 Jahren, als das Internet noch nicht erfunden war und Urlauber ihre Buchungen per Telefon, persönlich oder über das Reisebüro tätigen mussten, kostete eine Übernachtung in New York durchschnittlich 119 Dollar. Heute beträgt der Durchschnittspreis für eine Übernachtung in New York 246 Dollar. Hotels profitieren von dem technischen Fortschritt, ihre Angebote online und über mobile Technologie anzubieten am meisten, wenn Kunden ihre Buchungen per Tastendruck auf ihrem Smartphone oder Computer tätigen.

Die Geburtstagsaktionen "Bleib vier Nächte und bezahle drei" oder "Bleib drei Nächte und bezahle zwei" umfassen Europa, Nordamerika, Südamerika, Australien und Asien und können ab dem 1. August 2011 für die kommenden 20 Tage lang erworben werden.

Wer sich in der Zeit vom 1. bis 20. August unter Hotels.com registriert, hat zusätzlich die Chance auf attraktive Preise sowie täglich ein Wochenende in einem europäischen Marriot Hotel seiner Wahl zu gewinnen.

Über Hotels.com
Hotels.com wurde 1991 in den USA als Hotel Reservations Network (HRN) von David Litman und Robert Deiner gegründet, welche günstige Hotelpreise in Großstädten über eine kostenlose Telefonhotline anboten. HRN ging 1996 online, um das Angebot per Internet anzubieten und war damit eines der ersten Unternehmen, das die neue Technologie nutzte. 2001 wurde das Unternehmen von USA Networks Inc. (USAI) erworben, die auch Anteile an Expedia, dem Onlinereisebüro, besitzen.

Die Marke Hotels.com startete 2002. Im selben Jahr ging die Homepage in Großbritannien online und HRN änderte seinen Namen in Hotels.com. In den nächsten beiden Jahren begann der rasante Aufstieg mit 29 Länder-Homepages weltweit. 2003 benannte sich USAI in InterActiveCorp (IAC) um. 2005 gliederte IAC seine Reisesparte unter dem Namen Expedia Inc. aus und Hotels.com wurde zu einem Teil von Expedia Inc., dem nun weltweit größten Online-Reiseunternehmens.

Mittlerweile zählen mehr als 75 Hotels.com-Homepages in Nord-, Mittel- und Südamerika, Australien, Japan, China und dem Pazifischem Raum, Mittel- und Südafrika, und die neuesten beiden Homepages - Indonesien und Vietnam - dazu, die dieses Jahr gestartet wurden.



Pressebüro Hotels.com D/A
Marc Gawron
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
presse@hotels.com
030-44 31 88 25
http://www.hotels.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marc Gawron, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 504 Wörter, 3755 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pressebüro Hotels.com D/A lesen:

Pressebüro Hotels.com D/A | 01.09.2011

Wo Micky Maus, Donald Duck & Co. sich Gute Nacht sagen

Berlin, 1. September 2011 - Herzlichen Glückwunsch, Micky Maus! Diese Woche begeht das gleichnamige Magazin seinen 60. Geburtstag. Gefeiert wird aller höchster Wahrscheinlichkeit nach mit Donald Duck, Minnie Maus, Tick, Trick und Track & Co. in Ent...
Pressebüro Hotels.com D/A | 18.08.2011

Das höchSTE, teuerSTE und grünSTE - Hotels mit dem -STE-Faktor

London/Berlin, 18. August 2011 - Mein Haus, mein Auto, mein Boot - fehlt nur noch: Meine Nacht im teuerSTEn, kälteSTEn oder höchSTEn Hotel der Welt. Wer nicht nur im Alltag ein Fan von Superlativen ist, sondern auch auf Reisen stets das gewisse Et...
Pressebüro Hotels.com D/A | 09.08.2011

Hotels.com - Partner der Fußball-Fans

London/Berlin, 9. August 2011 - Millionen Fußballfans haben den Start der Bundesligasaison 2011/2012 vergangenes Wochenende in den Stadien und am Fernseher verfolgt. Anhängern des Aufsteigers Hertha BSC dürften im Berliner Olympiastadion besonders...