info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mazda Motors (Deutschland) GmbH |

Mazda CX-5 feiert Weltpremiere auf der IAA 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


- Kompaktes Crossover-SUV wird im Frühjahr 2012 eingeführt - Komplette Bandbreite bahnbrechender SKYACTIV Technologien - Design im Stile der neuen Formensprache "KODO - Soul of Motion"


Mazda auf der IAA 2011

Leverkusen, 2. August 2011: Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2011 in Frank-furt (13. bis 25. September 2011) feiert Mazda die Weltpremiere des neuen Mazda CX-5. Das kompakte Crossover-SUV kombiniert die komplette Bandbreite der innovativen SKYACTIV Technologien mit der neuen Mazda Designsprache "KODO - Soul of Motion".

Der neue Mazda CX-5, der im Frühjahr 2012 in Deutschland eingeführt wird, verkörpert den für Mazda Fahrzeuge typischen Fahrspaß-Charakter. Das von präziser Rückmeldung und hohem Komfort geprägte Fahrerlebnis verbindet sich im neuen CX-5 mit herausragender Umweltverträglichkeit und Sicherheit. Verantwortlich dafür sind die bahnbrechenden SKYACTIV Technologien einschließlich neuer Benzin- und Dieselmotoren, manueller und automatischer Getriebe sowie neuer Fahrwerke und Karosserien.

In Europa wird das Antriebsprogramm des CX-5 den neuen SKYACTIV-G 2.0 l Benzinmotor und den neuen SKYACTIV-D 2.2 l Dieselmotor in zwei Leistungsstufen umfassen. Beide Motoren arbeiten mit dem bislang unerreichten Verdichtungsverhältnis von 14:1 und erzielen dadurch eine beeindruckende Effizienz. Mazda strebte in der Entwicklung für die SKYACTIV-D 2,2-Liter-Motorisierung CO2-Emissionen von unter 120 g/km an (Frontantrieb, SKYACTIV-MT 6-Gang-Schaltgetriebe und i-stop).

Als erstes Serienfahrzeug präsentiert sich der CX-5 zudem in der neuen Designsprache "KODO - Soul of Motion"; erste Ausblicke auf diese Formensprache hatte Mazda zuvor mit den Konzeptfahrzeugen SHINARI und MINAGI gewährt. Gekennzeichnet wird das Designthe-ma unter anderem durch die neue Frontansicht mit einem markanteren Familiengesicht und eine den gesamten Karosseriekörper durchdringende Dynamik, die Vitalität und Agilität zum Ausdruck bringt.

Neben dem CX-5 präsentiert Mazda auf der IAA den überarbeiteten Mazda3. Der erfolgreiche Kompaktwagen zeigt sich mit zahlreichen Design-Modifikationen am Exterieur und im Interieur, bietet ein höheres Qualitätsniveau, vermittelt noch mehr Fahrdynamik und weist geringere CO2-Emissionen auf.

Die 64. IAA in Frankfurt ist am 13. und 14. September 2011 für die Presse geöffnet. Die Mazda Pressekonferenz findet am Dienstag, 13. September, von 14.15 Uhr bis 14.30 Uhr statt.



Mazda Motors (Deutschland) GmbH
Karin Lindel
Hitdorfer Straße 73
51371 Leverkusen
klindel@mazda.de
02173 - 943 303
http://www.mazda.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Lindel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2394 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mazda Motors (Deutschland) GmbH lesen:

Mazda Motors (Deutschland) GmbH | 07.01.2011

Optimierte Ausstattung für den Mazda MX-5

Sportlich-schlank durch Angebotsoptimierungen startet der Mazda MX-5 ins neue (Cabrio)-Jahr: Mazda optimiert das Optionsprogramm für seinen erfolgreichen MX-5 Roadster mit klassischem Stoffdach und sein Roadster Coupe mit praktischem elektrischen Kl...
Mazda Motors (Deutschland) GmbH | 02.12.2010

Drei gute Zutaten: SOS-Kinderdorf, Tim Mälzer und Mazda

Zu Beginn der Adventszeit unterstreicht Mazda seine Kooperation mit dem SOS Kinderdorf e.V. und bringt rund 25 Kinder und Jugendliche aus dem SOS-Kinderdorf Harksheide mit TV-Koch Tim Mälzer zusammen. Auf dem Programm steht ein gemeinsames Back-Even...