info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADVERMA Advertising & Marketing GmbH |

Content Management zu Ende gedacht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit Dynamic Publishing optimiert die Rohrbacher Werbeagentur ADVERMA die Marketingaktivitäten des Geschäftsbereichs ENVIRONMENT & PROCESS des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ.


So einfach wie ein Schreibprogramm Content Management Systeme gibt es viele. Dennoch ist die ADVERMA mit ihrer innovativen Weiterentwicklung des Grundgedankens dieser Anwendungen ein Exot am Markt: ?Unsere Lösungen leisten nicht nur auf der technischen Seite Erstaunliches, sie sind auch im kreativen Bereich zu Ende gedacht,? so Franz Felbermeir, Marketingberater bei der ADVERMA. Mit Dynamic Publishing haben die bayrischen Kommunikationsspezialisten eine Form des Content Managements erschaffen, das sämtliche Kommunikationsmedien beherrscht, detailgenau an CI und Workflow jeder Unternehmenssparte angepasst und dabei von jedem Laien nach höchstens eintägiger Schulung ohne Schwierigkeiten genutzt werden kann.

Unkomplizierter Alleskönner

"Es ist unglaublich, wie selbstverständlich die Mitarbeiter unser neues IT-Kraftpaket nach nur eintägiger Schulung nutzen können," schwärmt Andreas Häußner, Divisional Marketing Manager bei ANDRITZ, "und dazu mussten wir noch nicht einmal eine Software installieren. Alles läuft über unseren Webbrowser und das in über zehn beteiligten Unternehmen in aktuell sieben Ländern. Wir geben oben einfach die Texte, Bilder oder Tabellen ein und unten kommt die druckreife Anzeige oder Broschüre heraus."

Ganz so einfach ist es natürlich nicht. Vorher haben die Mitarbeiter in den weltweiten Niederlassungen von ANDRITZ ENVIRONMENT & PROCESS noch die Qual der Wahl zwischen Dutzenden von individuellen Layoutvorlagen, die dann am Ende zusammenmontiert das fertige Werk ergeben. Der unternehmensinternen Kreativität sind dabei lediglich die Grenzen des überregional gültigen Erscheinungsbilds gesetzt, innerhalb dessen sich die Anwender sehr flexibel bewegen können. Formate - etwa für Anzeigen - werden bei Eingabe der gewünschten Größenparameter automatisch umgerechnet. Um der Anwendung in den Niederlassungen auf fünf Kontinenten gerecht zu werden, spricht der technologische Alleskönner 35 Sprachen.

Kreativität ohne Abstimmungsprobleme

Alle Marketingmitarbeiter des Unternehmens haben gleichermaßen Zugriff auf laufende Projekte und können zeitgleich "live" daran arbeiten, ganz gleich ob Mitarbeiter A in Madrid sitzt und Mitarbeiter B in Florence, Kentucky. Langwierige und vom Fehlerteufel stets bedrohte Korrektur- und Genehmigungsprozesse entfallen durch die umfassende Vernetzung fast vollständig. "Unsere Broschüren und Anzeigen sind sehr hochwertig geworden," freut sich Häußner, "da stimmt einfach alles, bis zur letzten korrekten Silbentrennung."



Mehr Zeit und Geld für Wesentliches

Die IT-Spezialisten der ADVERMA können ihr System exakt an den Bedarf jeder Unternehmensart - und -größe anpassen: "Es gibt kein Medium, das wir nicht bedienen, und zwar gemäß aller noch so großen Anforderungen und noch so kleinen Details, die für den jeweiligen Kunden wichtig sind," betont Franz Felbermeir, Marketingberater bei der ADVERMA, nicht ohne Stolz. Ab wann sich der Einsatz von Dynamic Publishing für ein Unternehmen lohne, sei weniger von der Anzahl seiner Mitarbeiter abhängig als vom Umfang seiner Marketingmaßnahmen: "Je mehr Broschüren und Anzeigen erscheinen, je mehr unterschiedliche Geschäftsunterlagen benötigt werden, je öfter die Internetpräsenz um aktuelle Nachrichten erweitert werden soll, je größer die Zahl verschiedener Werbekanäle ist, um so deutlicher werden die wirtschaftlichen Vorteile spürbar."

Für ein Unternehmen wie den Geschäftsbereich ENVIRONMENT & PROCESS der ANDRITZ-GRUPPE, das weltweit hunderte Broschüren und Anzeigen veröffentlicht, bedeutet das ausgefeilte System eine enorme Ersparnis an Geld und Zeit. Beides investieren die Mitarbeiter jetzt erfolgreich in die Entwicklung von verbesserten Inhalten und neuen Marketingstrategien.


ADVERMA Advertising & Marketing GmbH
Franz Felbermeir
Lillienthalstraße 17
85296 Rohrbach
f.felbermeir@adverma.de
08442967840
http://www.adverma.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franz Felbermeir, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 403 Wörter, 3232 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ADVERMA Advertising & Marketing GmbH

ADVERMA ist im Jahre 1994 von Franz Böhm als inhabergeführte Agentur gegründet worden. Seit 1998 firmiert das im Münchener Norden ansässige Unternehmen als ADVERMA Advertising & Marketing GmbH. Die Kernkompetenzen der modernen Agentur für Markenkommunikation liegen in den Bereichen Technik und Touristik und hier hat sich ADVERMA zu einer der führenden Agenturen im süddeutschen Raum und im angrenzenden Ausland entwickelt.

Das rund 20-köpfige Team von ADVERMA steht für innovative Ideen und deren kreative Umsetzung. Im Zeitalter der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien genügt es nicht mehr, ein gutes Produkt zu haben und dieses einfach verkaufen zu wollen. Mehr denn je hängt der Markterfolg von gezieltem Marketing und von einem Werbepartner mit fundierten Branchenkenntnissen ab – die große Stärke von ADVERMA.

Die Agentur entwickelt für ihre Kunden individuelle und maßgeschneiderte Werbekonzepte, Crossmedia-Marketingstrategien und Kampagnen mit dem Ziel einer unverwechselbaren Corporate Identity und eines ganzheitlichen und starken Markenauftritts. Das Leistungsspektrum von ADVERMA reicht dabei von klassischen Printerzeugnissen über Webdesign bis hin zur iPhone-App und zum iPad-Magazin – und das alles aus einer Hand.

So verhilft ADVERMA – die Agentur für Technik und Touristik – bereits zahlreichen und namhaften Kunden in ganz Deutschland und im benachbarten deutschsprachigen Ausland zu Markterfolg. Dazu zählen u. a.: in Deutschland der Bau- und Maschinenbaukonzern Bauer AG (Schrobenhausen), die Hecht Anlagenbau GmbH (Pfaffenhofen), die TU München, die CCV Deutschland GmbH (Au/Hallertau), die Collomix Rühr- und Mischgeräte GmbH (Gaimersheim), die Maschinenringe Deutschland GmbH, die TopaTeam Wohnkultur AG (Wolnzach), das Nordseebad Carolinensiel und Kempinski Hotels; in der Schweiz die Bad Schinznach AG, die Arosa Bergbahnen AG und das Waldhotel National, ebenfalls in Arosa; in Österreich der Anlagenbau-Konzern Andritz AG in Graz.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADVERMA Advertising & Marketing GmbH lesen:

ADVERMA Advertising & Marketing GmbH | 22.06.2016

German Brand Award 2016: „Special Mention“ für ADVERMA

Der „Special Mention“ wird für Projekte mit besonderen Aspekten in der Markenführung verliehen. Gemäß Wettbewerbsbeschreibung „eine Auszeichnung, die das Engagement um die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Marken honoriert ...“.  Der AERO...
ADVERMA Advertising & Marketing GmbH | 12.04.2016

Nachhaltige „Schweinerei“ bei der Hofmetzgerei Waldinger

Herbert Waldinger möchte „weg von der konventionellen Schweinemast im Stall, hin zu natürlicher, schonender und artgerechter Haltung“, wie er selbst erklärt. „Das ist mir schon seit längerem ein besonderes Anliegen und die Paten-Schweine si...
ADVERMA Advertising & Marketing GmbH | 21.01.2016

ADVERMA für den German Brand Award 2016 nominiert

Für Freude bei ADVERMA und Agenturchef Chef Franz Böhm sorgte die offizielle Bestätigung der Nominierung, die jetzt in der Agentur eingegangen ist. Absender sind die zuständigen Gremien für den hochkarätigen  Award: der renommierte Rat für Fo...