info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stokke GmbH |

Mit Xplory® auf der Erfolgsspur: Stokke® Deutschland legt 2010 im Kinderwagensegment um 100% zu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Die Nachfrage nach dem Stokke® Kinderwagen Xplory® boomt; einzigartiges Design auf dem Weg zum Klassiker


Die Nachfrage nach dem Stokke® Kinderwagen Xplory® boomt; einzigartiges Design auf dem Weg zum Klassiker München / Sindelfingen, 02. ...

München / Sindelfingen, 02. August 2011 - Mit dem Kinderhochstuhl Tripp Trapp® hat es Stokke®, Hersteller intelligenter und langlebiger Premium-Möbel und -Transportgeräte für Kinder, bereits vorgemacht, wie man einen Klassiker schafft und ständig jung hält. Jetzt ist das norwegische Familienunternehmen auf dem besten Weg, mit dem innovativen Kinderwagenkonzept Xplory® einen Klassiker auch im Bereich Kinderwagen für den urbanen Bereich zu etablieren. Der erstmals 2003 vorgestellte Kinderwagen, der immer wieder nur behutsam und im Detail modifiziert wird, trug 2010 maßgeblich zu einer signifikanten Umsatzsteigerung von Stokke® in Deutschland bei. So legte der Umsatz mit dem Xplory® Kinderwagen und Zubehör im vergangenen Jahr um mehr als 100% zu.

"Der Xplory® Kinderwagen erfüllt nicht nur die optischen Bedürfnisse von frischgebackenen Eltern, sondern er beeindruckt vor allem durch seine ausgereiften Funktionalitäten und der Liebe zum Detail", erklärt Ingo Meinert, Country Sales Manager der Stokke GmbH. "Dank des unverwechselbaren Designs sticht der Xplory® aus der Masse der Kinderwagen heraus. Diese hohe Visibilität führt gerade in den Metropolregionen zu einer enormen Nachfrage von Endverbrauchern. Fachhändler sehen sich im Verkaufsgespräch angesichts der offenen und gezielten Nachfragen nicht mehr in einer Defensivposition, sie müssen das Vertrauen lediglich bestärken und über das mitwachsende Konzept des Stokke® Xplory® aufklären."

Radikale Neuinterpretation des Kinderwagendesigns
Das radikale neue Design des Stokke® Xplory® entsprang einer engen Zusammenarbeit der Stokke® Designabteilung unter der Leitung von Hilde Angelfoss und dem norwegischen Designbüro K8 Industridesign AS mit Bjørn Refsum an der Spitze. Für die finale Produktentwicklung wurden zusätzlich die Industriedesignexperten von Bard Eker Industrial Design ins Boot geholt. Der 2003 vorgestellte Xplory® war in vielerlei Hinsicht revolutionär: Am auffälligsten ist das Chassis, das quasi aus einem einzigen, massiven Aluminiumträger besteht. Die Hinterräder klappen von dem Zentralrohrrahmen weg, damit entsteht ein Chassis, das einem auf dem Kopf stehenden Y oder dem altgriechischen Buchstaben Lambda ? gleicht. Die Radikalität dieses Designansatzes birgt einen auf dem Markt einzigartigen Vorteil in sich: Babywanne, Sportsitz & Co. lassen sich stufenlos in der Höhe verstellen, Babys und Kleinkinder sind endlich in Augenhöhe mit den Eltern und ihrer Umwelt, schauen auf statt unter den Tisch, blicken im Zoo ins Gehege statt an die Wand. Das ?-Zentralrohrdesign bietet eine großzügige Schrittfreiheit für die/den Schiebende/n, gleichzeitig fungiert es als Fixationspunkt für Wickel- und Einkaufstaschen, selbst das hochgeklappte Rollbrett für größere Kinder lässt sich mit einem Magneten daran fixieren und verliert so seinen Schrecken als Schienbeinkiller.

"Seit der Präsentation im Jahre 2003 wurden am Chassis des Xplory® nur minimalste Änderungen vorgenommen - selbst Fachleute können ein 2003er Chassis nicht auf den ersten Blick von einem 2011er Gestell unterscheiden", erklärt Ingo Meinert weiter. "Wir geben Verbrauchern damit die Sicherheit und das Vertrauen, einen zeitlosen Kinderwagen zu kaufen, für den es auch bei weiteren Kindern noch topaktuelles Zubehör und Ersatzteile gibt. Das Grundkonzept bleibt gleich, es wird stetig weiterentwickelt und im Detail perfektioniert. Diese Hochwertigkeit zeichnet einen echten Klassiker aus - er ist niemals alt."

Starke PoS-Präsenz im Fachhandel und 3 Jahre Vollgarantie
Der Stokke® Xplory® ist an sich schon ein rollendes Fashion Statement, das jungen Eltern oder Eltern in spe ins Auge sticht. Stokke® hat zudem für Fachhändler Displaysysteme in flexiblen Größen sowie Verkaufsständer entwickelt, um die Wertigkeit des Xplory® Konzepts einfach am PoS präsentieren zu können. Ein wichtiges Verkaufsargument für den Fachhandel ist auch die 3-Jahres-Vollgarantie, mit der Stokke® sein volles Vertrauen auf die überdurchschnittliche Qualität des Xplory® Kinderwagens unter Beweis stellt: "Die Stokke® Garantieleistungen erleichtern die Abwicklung für Fachhändler im Reklamationsfall", so Meinert weiter. "Der Fachhändler ist nicht mehr Spielball zwischen Hersteller und Kunde, sondern kann den Vorgang problemlos über uns abwickeln. Mit diesem Vertrauensvorsprung lässt sich überzeugender verkaufen."

Saisonale Kollektionen und Special Editions
Stokke® folgt bei dem Xplory® den Regeln des Modebusiness: Verschiedene, z.T. streng limitierte Kollektionen und aktuelle Trendfarben für bestimmte Jahreszeiten treffen den Geschmack der Kunden - mit wachsendem Erfolg. Zu den Kollektionen zählen z.B. modische Winterkits, bei denen feinstes Lammfell aus Neuseeland für wohlige Wärme auch bei arktischen Temperaturen sorgt. Auch für heiße Tage hat Stokke® ein spezielles Sommer Kit im Angebot. "Der Bereich Zubehör und Accessoires ist ein starkes Verkaufsargument für den Xplory®. Fachhändler haben so die Chance, den Kinderwagen immer wieder neu zu präsentieren", resümiert der Country Sales Manager.

Stokke® Xplory® auf dem Weg zum Klassiker?
Was macht einen Klassiker aus? Hoher Bekanntheitsgrad über einen längeren Zeitraum hinweg (auch generationsübergreifend) und auch überregional, hoher Wiedererkennungswert, hohe Qualität, Innovationspotenzial, Einfluss auf die Kultur, Zeitlosigkeit - gemessen an diesen Kriterien ist Stokke® auf dem besten Weg, nach dem Kinderhochstuhl Tripp Trapp® mit seinem Kinderwagen einen zweiten Klassiker entworfen zu haben.


Stokke GmbH
Conny Rädle
Burghaldenstraße 2
71065 Sindelfingen
089 - 4444 674 -36 / -35

www.stokke.de
stokke@trademarkpr.com


Pressekontakt:
Trademark PR GmbH
Ellen Boos / Aurika von Nauman
Flößergasse 4
81369 München
stokke@trademarkpr.com
089 - 4444 674 -36 / -35
http://trademarkpr.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ellen Boos / Aurika von Nauman, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 767 Wörter, 5935 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Stokke GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stokke GmbH lesen:

Stokke GmbH | 17.08.2011

Schöne Farben braucht das Kind - zwei neue Anstriche für den Stokke® Tripp Trapp® Kinderstuhl

München / Sindelfingen, 17. August 2011 - Bei der Lieblingsfarbe von Kleidung, Spielzeug und Co. sind sich Eltern und Kindern selten uneinig: Mögen Mamas und Mädchen gern zarte, verspielte Nuancen, sind es bei Vater und Sohn meist klare, kräftige...