info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
igus GmbH |

Wartungsfreie Hochlast-Schwenks

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Auf der Hannover-Messe hat Polymerforscher und Lagerspezialist igus GmbH ein neues Hochlast-Gleitlager vorgestellt. Das schmier- und wartungsfreie Kunststoffgleitlager "iglidur Q2" verschiebt die Grenzen von spritzgegossenen Lagern bei hochbelasteten Schwenkbewegungen noch weiter nach oben, so die Kölner. Möglich mache das ein völlig neuer Materialmix, den igus wie gewohnt mit Hilfe der Spritzgusstechnik zu kostengünstigen Polymerlagern verarbeitet. "iglidur"-Gleitlager ersetzen schon jetzt millionenfach zu ölende oder fettende metallische Buchsen oder beschichtete Metalllager.

Auf der Hannover-Messe hat Polymerforscher und Lagerspezialist igus GmbH ein neues Hochlast-Gleitlager vorgestellt. Das schmier- und wartungsfreie Kunststoffgleitlager "iglidur Q2" verschiebt die Grenzen von spritzgegossenen Lagern bei hochbelasteten Schwenkbewegungen noch weiter nach oben, so die Kölner. Möglich mache das ein völlig neuer Materialmix, den igus wie gewohnt mit Hilfe der Spritzgusstechnik zu kostengünstigen Polymerlagern verarbeitet. "iglidur"-Gleitlager ersetzen schon jetzt millionenfach zu ölende oder fettende metallische Buchsen oder beschichtete Metalllager.

Um Faktor 2 bis 5 verschleißfester
In ersten Tests im firmeneigenen Technikum wurde jetzt nachgewiesen, dass "iglidur Q2" z.B. bei einer schwenkenden Bewegung unter 76 MPa Radiallast je nach verwendeter Welle um den Faktor 2 bis 5 besser abschneidet als alle anderen inzwischen 35 Katalogwerkstoffe des Unternehmens. Maßgeblich für die überlegene Lebensdauer bei Hochlastschwenks ist die Kombination aus hoher Verschleißfestigkeit (Verschleiß = Abrieb) und geringer Verformung. Igus war das erste Unternehmen weltweit, das eine Lebensdauerberechnung von Gleitlagern im Internet anbietet, fußend auf den Ergebnissen aus über 25 Jahren Forschung und Anwendungstests unter industriellen Bedingungen. In seinem jetzt erschienenen neuen Katalog "Polymergleitlager 2011" bietet das Unternehmen 10.200 tribologisch optimierte Produkte ab Lager.


igus GmbH
André Kluth
Spicher Str. 1a
51147 Köln
akluth@igus.de
022039649611
http://www.igus.de/de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, André Kluth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 186 Wörter, 1553 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: igus GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von igus GmbH lesen:

igus GmbH | 02.08.2011

Mehrachs-Roboteranwendungen

Vom kleinen Schweiß- bis zum großen Palettierroboter bietet Energieketten-Spezialist igus GmbH montageschnelle Schlauchpakete für alle Einsatzfälle. Jetzt haben die Kölner ein einstellbares Rückzugsystem "RSP" neu entwickelt zur sicheren Leitun...
igus GmbH | 16.06.2011

Energieketten: Innovationen aus dem Baukasten

Vor drei Jahren hatte igus, Köln, seine Universal-Energiekette "E4.1" vorgestellt, die die besten konstruktiven Kniffe von in der Vergangenheit mehreren einzelnen Serien vereint. In ihr sind 25 Jahre Knowhow aus dem "E4"-Programm eingeflossen. Jetzt...
igus GmbH | 02.11.2010

Von 33 auf zwei Sekunden

Bis vor kurzem wurden Energieketten der Serie "E2/000", Kettenglied für Kettenglied, schnell und komfortabel per Schraubenzieher geöffnet. Jetzt hat Energieführungsexperte igus GmbH, Köln, optional einen neuen Kettenöffner entwickelt, mit dem si...