info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Foundry Networks |

Dietmar Holderle neuer Vice President Continental Europe bei Foundry Networks

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


San Jose, Kalifornien /Unterschleißheim - Foundry Networks®, Inc., (NASDAQ: FDRY), ein führender Anbieter von End-to-End Switching-, Routing- und Layer 4-7 Web-Traffic-Management-Lösungen für Firmen und Service Provider, ernennt Dietmar Holderle zum Vice President Continental Europe. In dieser Funktion leitet er seit 1. Januar 2005 die Geschäfte im gesamten Vertriebsbereich Continental Europe.

Dietmar Holderle begann im Jahre 1988 beim damaligen Start-Up-Unternehmen Foundry Networks und baute vor allem als Regional Sales Director Central Europe erfolgreich die Vertriebsorganisation und die Resellerstrukturen innerhalb des Gebietes DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) auf. In seiner neuen Position wird er für den strategischen Gesamtaufbau und die Weiterentwicklung von Foundry Networks im Raum Continental Europe verantwortlich zeichnen.

Dietmar Holderle bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung als Key Account Manager und Vertriebsleiter im IT-Bereich mit. Vor seinem Wechsel zu Foundry Networks war Holderle Key Account Manager bei Cisco, nachdem er bereits für 3Com Central Europe und die Telemation Netzwerk AG tätig war. Dietmar Holderle wird seiner neuen Aufgabe aus der deutschen Niederlassung in Unterschleissheim aus nachgehen und berichtet direkt an den weltweiten Vertriebsleiter und Senior Executive Vice President Woody Akin im kalifornischen Headquarter in San Jose/USA.

„Continental Europe ist neben USA einer der wichtigsten und damit interessantesten Absatzmärkte für Foundry Networks, deshalb freue ich mich ganz besonders auf meine neue Herausforderung innerhalb des Unternehmens. Meine Hauptaufgabe sehe ich darin, unsere Marktposition noch weiter auszubauen“, kommentiert Dietmar Holderle seine neue Aufgabe als Vice President Continental Europe bei Foundry Networks. "Neben weiterem Umsatzwachstum werden in meiner neuen Position der Ausbau eigener Vertriebsstrukturen, der kontinentalen Vertriebskanäle sowie die intensive Betreuung der Vertriebspartner und Großkunden im Vordergrund stehen."

Über Foundry Networks
Foundry Networks, Inc. (NASDAQ: FDRY) ist Anbieter von End-to-End Switching- und Routing-Lösungen. Zum Angebot des Unternehmens gehören Layer 2/3 LAN-Switches, Layer 3 Backbone Switches sowie Layer 4-7 Web Switches und Metro Router. Zu den 7500 Kunden von Foundry zählen viele der weltweit wichtigsten ISPs, Unternehmen, Portale, Suchmaschinen, E-Commerce-Sites und Universitäten sowie Unternehmen der Unterhaltungsbranche und der Pharmaindustrie, staatliche Einrichtungen, Finanz-Institutionen und Produktionsunternehmen. Unter anderem gehören zu diesen Kunden die Deutsche Post AG, Tiscali Deutschland, der Schweizer Wetterdienst, London Internet Exchange (LINX), Vodafone/Vizzavi, AOL, AT&T WorldNet, MSN, Yahoo!, die NASA und PriceWaterhouseCoopers. Foundry Networks mit Sitz in San Jose Kalifornien/USA hat weltweit 48 Vertriebsbüros; europäische Vertretungen befinden sich unter anderem in England, Frankreich, Deutschland, Italien und Benelux. Hinzu kommen Niederlassungen im Nahen Osten, in Afrika und in Asien. Weitere Informationen über Foundry Networks sind unter www.foundrynet.com zu finden.

Weitere Informationen bei:

Foundry Networks GmbH
Dietmar Holderle
Vice President Continental Europe
Einsteinstr. 14
85716 Unterschleißheim
Tel.: 089 / 37 42 92 0
Fax: 089 / 37 42 92 60
E-Mail: Germany@foundrynet.com


HBI GmbH (PR Agentur)
Yael Weiner / Stefan Lange
Stefan-George-Ring 2
81929 München
Tel.: 089 / 99 38 87 – 0
Fax: 089 / 930 24 45
E-Mail: yael_weiner@hbi.de,
stefan_lange@hbi.de

Diese und andere Pressemitteilungen sowie Bildmaterial von Foundry Networks können Sie auch unter dem folgenden Link downloaden: http://www.hbi.de/clients/Foundry_Networks/Foundry_Networks.php


Web: http://www.hbi.de/clients/Foundry_Networks/Foundry_Networks.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, yael weiner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 3818 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Foundry Networks lesen:

Foundry Networks | 23.04.2008

Foundry Networks und Secure Computing schließen Partnerschaft

Sicherheitsaspekte entscheiden über die Verfügbarkeit der Netzwerkinfrastrukturen und schützen Unternehmen vor rechtlichen Konsequenzen, die sich durch die verschiedenen behördlichen Vorschriften bzw. aufgrund von Anforderungen an die Datenintegr...
Foundry Networks | 03.04.2008

Großes Kino von Weta Digital – Powered by Foundry Networks

Santa Clara, Kalifornien/ Unterschleißheim – 3. April 2008 – Weta Digital, mit mehreren Oscars ausgezeichnetes Unternehmen im Bereich der visuellen Spezialeffekte, ist Käufer des 2.500sten Layer 2/3 Backbone Switch der BigIron® RX-Serie von Foun...
Foundry Networks | 24.10.2007

Foundry Networks weist volle Interoperabilität mit den Protokollen LLDP und LLDP-MED nach

„Die Erweiterungen des LLDP-Protokolls bieten moderne Funktionalitäten zum automatischen Erkennen von Geräten im Netzwerk und zum lokalen Anlegen von Datenbanken. Diese fördern den Trend hin zu ‚Plug & Play’-Netzwerken“, verdeutlicht Kari Youn...