info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIEVERS-SNC |

Branchenlösung SNC/Logistics von Microsoft qualifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SIEVERS-SNC zeigt seine Software zur Lageroptimierung und –steuerung auf der Messe „transport logistic 2005“


Microsoft hat jetzt die vom Computer- und Softwarehaus SIEVERS-SNC in Osnabrück entwickelte Logistik-Branchenlösung SNC/Logistics qualifiziert. Damit bescheinigt Microsoft deren vollständige Integration in den aktuellen Releasestand der Standardsoftware Microsoft Business Solutions-Navision. Die Lagerverwaltung SNC/Logistics enthält alle benötigten Funktionalitäten für die Logistikbranche. SIEVRS-SNC zeigt die neue Branchenlösung auf der diesjährigen „transport logistic“ in München, der europäischen Leitmesse für die Transport- und Logistikbranche, vom 31. Mai bis zum 3. Juni am Stand der „mobileObjects AG“.

Die multilinguale Lagerverwaltung SNC/Logistics ist eine Weiterentwicklung der etablierten Lagerverwaltung SNC/4 und das ausgereifte Ergebnis der langjährigen Erfahrungen, die SIEVRS-SNC im Logistikmarkt gesammelt hat. Mit einheitlicher Benutzeroberfläche ist sie voll in das ERP-System von Navision integriert und ergänzt den Leistungsumfang der Standardmodule um wichtige Funktionen im Lagerbereich, optimiert Lagerplatzvergabe, Wege und Raumausnutzung.
SNC/Logistics unterstützt Chargenverfolgung und Cross-Dock-Direktverladung. Zum weiteren Leistungsumfang gehören Lagereinrichtung, Bestandsführung, Ein-/Auslagerungen, Lagerorganisation, Lagerabrechnung und Leergutverwaltung.

Branchenlösung hat alles auf Lager

Bei der Entwicklung der Lagerverwaltung achtete SIEVERS-SNC konsequent darauf, die Vorteile von Navision beizubehalten, nämlich Einfachheit, Transparenz, Flexibilität, Integration und Schnelligkeit. Durch die vollständige Integration in Navision ist die Nutzung aller Standardmodule und auch des Navision-Logistikmoduls sichergestellt, und damit ein schneller und direkter Informationsfluss, Flexibilität und einfaches Handling auf der Anwenderebene. Individualprogrammierung ist weitgehend überflüssig – die wichtigste Voraussetzung für kurze Projekteinführungszeiten.

Transportmanagementlösung ebenfalls zu sehen

Auf der diesjährigen „transport logistic“ in München wird SIEVERS-SNC neben der neuen Lagerverwaltung SNC/Logistics auch seine für den Transport- und Speditionssektor entwickelte Branchenlösung SNC/Cargo vorstellen, die Anfang des Jahres von Microsoft qualifiziert wurde.
SNC/Cargo unterstützt Unternehmen im gesamten Transportmanagementprozess – von der Disposition über Tourenplanung und Fakturierung bis zur Abwicklung der Finanzfragen und dem Berichtswesen. Satelliten- und Telematiksystem, MAP & GUIDE, grafische Plantafeln und vieles mehr sind voll integrierbar.


SIEVERS-SNC
Computer & Software GmbH & Co. KG
Rheiner Landstraße 195b
49078 Osnabrück
Tel. 05 41 / 94 93-0
Fax 05 41 / 94 93-250
E-Mail info@sievers-snc.de


Pressestelle
Michael Laumen
Tel. 02151 / 87 59 69
Fax 02151 / 44 24 10
E-Mail presse@sievers-snc.de


Kurzprofil SIEVERS-SNC

SIEVERS-SNC Computer & Software GmbH & Co. KG mit Sitz in Osnabrück ist ein mittelständisches Computer- und Systemhaus mit überregionaler Bedeutung. Seit mehr als 15 Jahren bietet es zukunftsorientierte IT-Systemlösungen für den Mittelstand. Neben Komplettlösungen in den Segmenten Netzwerke, Hardware und kaufmännische Software entwickelt SIEVERS-SNC Spezial-Lösungen für Rückverfolgung, Auftragssteuerung und Katalogerstellung sowie eine optionale DATEV-Schnittstelle. Diese basieren ebenso wie die Branchenlösungen für die Bereiche Lagerverwaltung, Transport und Lebensmittel auf der Standardsoftware Microsoft Navision.

Großer Wert wird auf individuelle und lösungsorientierte Beratung, Service und Schulungen gelegt. Alle Leistungen aus einer Hand garantieren eine rasche und reibungslose Projektumsetzung.

Langjährige Business-Partnerschaften verbinden SIEVERS-SNC u.a. mit HP, der Deutschen Telekom, WatchGuard, Veritas, Sage, und insbesondere mit Citrix und Microsoft, die dem Unternehmen sogar den Gold-Partner-Status verliehen haben. Dieses Gütesiegel für außergewöhnlich hohe Beratungs- und Umsetzungsqualität in Bezug auf Microsoft-Technologien dürfen nur rund 50 deutsche Systemhäuser führen. Die permanente Überprüfung durch Microsoft sichert den Kunden ein auf höchstem Niveau gehaltenes IT-Know-how, modernste Produkte und damit umfassenden Investitionsschutz.

SIEVERS-SNC ist 1995 aus einer Fusion von SIEVERS (Hardware-Systemlösungen) und SNC (Software-Systemlösungen) entstanden. Neben dem Stammhaus zählen die SIEVERS-ADW Telekommunikation GmbH und die learnit GmbH, beide Osnabrück, sowie die SIEVERS Computer & Software GmbH in Dresden zur SIEVERS-GRUPPE.

SIEVERS-SNC ist Stützpunktpartner des flächendeckenden Service-Netzwerkes iTeam-Systemhauskooperation sowie Mitglied der internationalen FAQT-Group, einem Zusammenschluss von Microsoft Business Solutions Partnern.

Die SIEVERS-GRUPPE beschäftigt über 120 Mitarbeiter. Im Jahre 2004 betrug der Umsatz rund 24 Millionen Euro.

Web: http://www.sievers-snc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Laumen, SIEVERS-SNC Pressestelle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 4305 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIEVERS-SNC lesen:

SIEVERS-SNC | 15.02.2006

Innovationen zur Optimierung von Unternehmensprozessen

An den Ständen der langjährigen Partner Microsoft-Business-Solutions (A38) in Halle 4 und T-Systems (A01) in Halle 26 als auch auf dem Cognos-Stand (D51) in Halle 3 präsentiert SIEVERS-SNC neu- bzw. weiterentwickelte Anwendungssoftware und Komplet...
SIEVERS-SNC | 24.02.2005

Freie Fahrt für Branchenlösung SNC/Cargo

Der Vorteil der Branchenlösung SNC/Cargo ist ihre vollständige Integration in alle Bereiche des ERP-Systems von Microsoft Business Solutions-Navision. Das garantiert nicht nur einen schnellen und direkten Informationsfluss, Flexibilität und einfac...