info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Frankfurt Partners |

Unternehmensberatung Frankfurt Partners setzt verstärkt auf Soziale Netzwerke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Facebook Fans verzehnfacht innerhalb der ersten Wochen


Frankfurt Partners setzt seit einiger Zeit verstärkt auf Soziale Netzwerke. Vor allem das soziale Netzwerk Facebook und das kommende Google Plus Business werden künftig eine wichtige Rolle einnehmen.

Frankfurt Partners setzt seit einiger Zeit verstärkt auf Soziale Netzwerke. Vor allem das soziale Netzwerk Facebook und das kommende Google Plus Business werden künftig eine wichtige Rolle einnehmen. Facebook und Google Plus bieten verschiedene Möglichkeiten, ein Unternehmen wie Frankfurt Partners (FP) näher kennenzulernen und neue Zielgruppen anzugehen.

"Wir als Unternehmensberatungsfirma haben es im Allgemeinen schwer zu vermitteln was wir täglich tunen", sagt Kerstin Kaufmann, verantwortlich für PR und Online Medien. Besonders Berufseinsteiger verstehen es oft nicht wie der tägliche Ablauf eines Unternehmensberaters ist. Soziale Plattformen wie Facebook ermöglichen es hinter die Kulissen von FP zu schauen und gestatten es auch direkt Fragen an die Berater zu stellen. "Wir hoffen dass wir durch Statusmeldungen, Market Nachrichten, Fotos von unseren Reisen & Veranstaltungen und unseren Beteiligungen an unseren gemeinnützigen Events die Fans auf eine neue Art mit Frankfurt Partners vertraut machen können."

Facebook hat in Deutschland 20 Millionen aktive User und davon besuchen 50 Prozent das Netzwerk sogar täglich. "Wir wollen daher den Usern und besonders unseren Kunden in einem neuen innovativen Weg die neuesten Trends und Informationen zukommen lassen", sagt Kaufmann.

Facebook und Google Plus ermöglicht schnelle und direkte Kontakte. Mit über 500 Fans innerhalb der ersten Wochen wurde dieses Konzept bisher sehr gut angenommen. Die Facebook-Seite wurde schon sehr effektiv für den SaaS Business Plan Wettbewerb benutzt. "Die Zielgruppe des Wettbewerbs bevorzugt solche Medien", erläutert Kauffmann. "Die Teilnehmer und Interessenten konnten so jederzeit und unkompliziert mit FP kommunizieren."

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter info@frankfurtpartners.com oder besuchen Sie unsere Webseite: www.frankfurtpartners.de



Frankfurt Partners
Kerstin Kaufmann
Bockenheimer Landstrasse 17
60325 Frankfurt
press@frankfurtpartners.com
+49 69 710 455 382
http://frankfurtpartners.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Kaufmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2070 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Frankfurt Partners


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Frankfurt Partners lesen:

Frankfurt Partners | 15.09.2011

Software-as-a-Service erfordert neue Geschäftsmetriken

Der Wandel zu SaaS (Software-as-a-Service) erfordert neue Geschäftsmetriken. Um die Leistung eines SaaS-Unternehmens zu beurteilen, bedarf es neuer Geschäftsmetriken für herkömmliche Softwareunternehmen. Die Wünsche und Bedürfnisse der Ku...
Frankfurt Partners | 11.07.2011

Firmentransaktionen nehmen im Mittelstand zu

Merger and Acquisition (M&A)-Transaktionen ziehen wieder im Mittelstand an, besonders "Cross-Country" Transaktionen, das zeigt die neueste Studie von Frankfurt Partners. "Die Vorbehalte im deutschen KMU Markt gegenüber M&A ist überwunden und we...
Frankfurt Partners | 04.07.2011

SaaS befindet sich auf dem Weg von einer Nisch zu einer "Mainstream" Anwendung

Software-as-a-Service (SaaS) stellt einen der zurzeit wichtigsten Trends im Bereich der Softwareentwicklung dar und wird sich in den kommenden Jahren noch starker ausbreiten. Von daher sind Softwareunternehmen gezwungen, sich mit diesem Liefer- und G...