info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eQ-3 AG |

eQ-3 Funksystem MAX! ermöglicht Heizungsteuerung via Smartphone und Web

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Effiziente Smart Energy-Lösungen für Privathaushalte von Stadtwerken, Energieversorgern, Serviceprovidern etc.


In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Energiepreise ? insbesondere im Heizungsbereich ? mehr als verdoppelt. Intelligente Smart Energy-Lösungen zur effizienten Nutzung von Strom, oder Heizenergie erobern als Folge dessen den Markt. Das funkbasierende Energieeffizienzsystem MAX! der eQ-3 AG bietet neben der Verbraucherseite auch Serviceprovidern, Energieversorgern und Stadtwerken immense Vorteile, da diese Partner ihren Kunden energieeffiziente Lösungen mit hohem ROI anbieten können. Das All-in-one-System MAX! umfasst neben einem LAN Gateway auch funkbasierende Heizkörper- und Wandthermostate, Fenster-/Türkontakte sowie den Eco Taster, der alle angebundenen Komponenten gleichzeitig in den Energiesparmodus schaltet. Über das ?MAX! Portal? bedient der Anwender die Geräte komfortabel auch von unterwegs via Web-Browser oder mittels Smartphone-Apps.

Mit dem neuen Heizungssteuerungssystem bietet die eQ-3 AG als Marktführer im Bereich elektronischer Heizthermostate Partnern die Möglichkeit, in einen renditestarken und massiv wachsenden Markt einzusteigen, der bei Endkunden auf immer stärkeres Interesse stößt. Angaben des Statistischen Bundesamtes zufolge wendet jeder Haushalt in Deutschland rund 73 % seiner Energieausgaben für Beheizung auf. Hier lässt sich ein enormes Einsparpotenzial realisieren. MAX! stellt dabei eine unabhängige Plattform dar, die Serviceprovider, Energieversorger, Stadtwerke, Telekommunikations-Dienstleister, Wohnungsbau-Gesellschaften und -genossenschaften, Versandhandel sowie Unternehmen aus dem Heizungs- und Steuerungsbau als wirkungsvolles Kundenbindungs-Tool nutzen können. So kann MAX! u.a. an das individuelle Corporate Identity-Design - also auch mit eigenem Logo - angepasst und somit selbst in komplexere Portal- sowie bestehende Marketing- und Verkaufskonzepte eingebunden werden.

Die einzelnen Komponenten werden vom Endanwender oder Dienstleister mit geringem Arbeitsaufwand vor Ort installiert. Der Kunde selbst profitiert von einem hohen Return on Investment, was ihm zusätzlichen Anreiz bietet, eine langfristige Kundenbeziehung aufzubauen.

Heizen nach Plan
MAX! ermöglicht dem Nutzer nachweislich den effizienten Einsatz von Heizenergie und bietet zusätzlichen Komfortgewinn. Die Funk-Heizkörperthermostate lassen sich mit Hilfe von individuellen, zeitgesteuerten Profilen so konfigurieren, dass keine Energie verschwendet wird. Ein Beispiel: Morgens wird das Bad zunächst auf eine angenehme Temperatur erwärmt. Sobald die Bewohner jedoch das Haus oder die Wohnung verlassen, fährt der Heizkörper seine Leistung herunter. Auf diese Weise wird das Haus bzw. die Wohnung nicht unnötig in Abwesenheit der Bewohner geheizt. Die Funk-Heizkörperthermostate lassen sich an jeder Heizung im Eigenheim anbringen.

Keine Energieverluste dank Fensterkontakten und Eco Taster
Weitere Einsparmöglichkeiten schaffen die Funk-Fenster-/Türkontakte, die geöffnete Fenster bzw. Türen registrieren und diese Information an den Thermostat senden. Dieser stellt den Heizbetrieb so lange ein, bis der Kontakt ihm per Funk mitteilt, dass das Fenster bzw. die Tür wieder geschlossen wurden. Auf diese Weise geht keine Energie verloren. Nach dem Schließen des Fensters wird die voreingestellte Komforttemperatur automatisch wieder erreicht. Für die gleichzeitige Regelung aller installierten Komponenten nutzt der Anwender den MAX! Eco Taster: Mit einem Tastendruck schaltet dieser das komplette Thermostat-Netzwerk auf Absenktemperatur in den "Sparen"-Modus.

Ortsungebundene Online-Steuerung
Neben den Energiesparaspekten bietet MAX! dem Nutzer mehr Komfort und Flexibilität. Denn über das MAX! Portal kann der Bewohner alle Komponenten ortsunabhängig online steuern. Die Portal-Lösung umfasst dabei den MAX! Web Client, die MAX! Smart Phone Apps und den MAX! Mobile Client. Die Befehle, die der Bewohner von dort absetzt, werden AES-128-verschlüsselt sowie authentifiziert an den MAX! Cube LAN Gateway weitergeleitet.

Weitere Informationen unter www.eQ-3.de.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter elv@sprengel-pr.com angefordert werden.


eQ-3 AG
Bernd Grohmann
Maiburger Straße 29
26789 Leer
+49 (491) 6008 - 661

httP://www.eq-3.de
bo@sprengel-pr.com


Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Olaf Heckmann
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
bo@sprengel-pr.com
02661-912600
http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Olaf Heckmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3539 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eQ-3 AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eQ-3 AG lesen:

eQ-3 AG | 01.08.2014

HomeMatic-Zentrale CCU2 jetzt nur noch 99,95 Euro

Leer, 01.08.2014 - Die eQ-3 AG, führender deutscher Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-System-Lösungen, bietet seine HomeMatic-Steuerzentrale CCU2 nun mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,95 Euro (zuvor 149,95 Euro) an. ...
eQ-3 AG | 01.07.2014

eQ-3 stellt neue Smart Home-Innovation vor

Leer, 01.07.2014 - Mit dem neuen optischen HomeMatic Funk-Tür-/Fensterkontakt stellt die eQ-3 AG eine weitere innovative Neuentwicklung vor, die den Smart Home-Markt revolutionieren soll. Als weltweit erster Sensor seiner Art verwendet der Funk-Tür...
eQ-3 AG | 16.04.2014

HomeMatic Funk LAN Gateway: Problemlos vom Keller bis unters Dach funken

Leer, 16.04.2014 - In einem individuell zusammengestellten Smart Home spielt die Reichweite der Funkzentrale eine grundlegende Rolle. Gerade in größeren Einfamilienhäusern muss das Funksignal in der Regel mehrere Etagen überbrücken, um alle Syst...