info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Absolute Software |

Das ThinkPad denkt mit: Computrace sichert Lenovo Tablet auch unterwegs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das neue Lenovo ThinkPad Tablet ist ab sofort serienmäßig mit der persistenten Computrace Technologie von Absolute Software ausgestattet


München, den 3. August 2011 – Mehr Sicherheit für unterwegs: Die persistente Computrace Technologie ist jetzt serienmäßig in der Firmware von Lenovo ThinkPad Tablets integriert. Unternehmenskunden von Absolute Software können aus der Ferne Sicherheits- und Management-Funktionen auf ThinkPad Tablets ausführen, egal welcher Anwender das Gerät verwendet oder wo es sich befindet. So lassen sich Endgeräte und darauf enthaltene Daten bei Diebstahl oder Verlust effizient absichern.

„Einer der wichtigsten Eckpfeiler in unserer Zusammenarbeit mit Lenovo ist die Einführung der persistenten Computrace Technologie im Jahr 2005. Es freut uns, dass Lenovo auch dieses Jahr als Partner bei der Bereitstellung von Computrace für Android-Geräte auftritt“, sagt John Livingston, Vorsitzender und Chief Executive Officer bei Absolute Software. „Das ThinkPad Tablet von Lenovo ist das erste Android Tablet mit persistenter Computrace Technologie in der Firmware. Absolute Software ist Vorreiter auf diesem Gebiet: Über derartige Sicherheitslösungen für mobile Endgeräte verfügt kein anderer Anbieter im Bereich IT-Sicherheit oder IT-Management.“

„Wir entwickelten das ThinkPad speziell für den Geschäftsalltag. Mit Computrace lassen sich sensible Informationen verlässlich schützen und verwalten“, sagt Tom Butler, Direktor des ThinkPad Marketing Teams bei Lenovo. „Dank der Zusammenarbeit mit Absolute Software sind unsere Tablets genauso benutzerfreundlich und sicher wie unsere ThinkPad Laptops.“


So funktioniert Computrace

Computrace basiert auf der BIOS-persistenten Computrace-Technologie von Absolute Software. Die Lösung ist bereits werksseitig in das BIOS von Computern der weltweit führenden Hersteller* eingebettet und übersteht Neuinstallationen des Betriebssystems, Neuformatierung oder Austausch der Festplatte sowie das Aufspielen eines Festplattenabbilds. Egal ob PC oder Mac: Computrace ist auf dem Rechner nahezu unsichtbar und liefert dem Absolute Monitoring Center regelmäßig IT-Asset-Management- Informationen. Wurde ein Computer gestohlen, schaltet sich das Theft-Recovery-Team von Absolute Software im Auftrag des Kunden ein. Es sammelt Informationen, um den Nutzer und ggf. den Aufenthaltsort des Laptops zu bestimmen. Sobald diese Informatinen ermittelt sind, arbeitet das Absolute-Team mit der entsprechenden örtlichen Polizeibehörde zusammen, um das Gerät wiederzubeschaffen. Darüber hinaus können Computrace-Kunden Daten aus der Ferne löschen. So verhindern sie, dass Unbefugte darauf zugreifen – ein sicherer Rettungsanker für den Fall, das andere Datenschutzlösungen versagen. Der Kunde aktiviert Computrace durch den Kauf einer Lizenz mit einer Laufzeit von ein bis fünf Jahren.

* Ein vollständiges Verzeichnis Firmware-unterstützter Computer finden Sie unter www.absolute.com/firmware.


Über Absolute Software
Die Absolute Software Corporation (TSX: ABT) ist der führende Anbieter von Lösungen für die sichere Bestandsverfolgung, die Verwaltung und den Schutz von Computern und mobilen Geräten. Die Lösungen Computrace, Absolute Manage und LoJack for Laptops von Absolute Software ermöglichen die Wiederbeschaffung gestohlener Geräte, Datenschutz und Computer Lifecycle Management für Unternehmen und Privatanwender. Der Software-Agent von Absolute Software ist in die Firmware von Computern weltweit führender Hersteller eingebettet, darunter z. B. Acer, ASUS, Dell, Fujitsu, General Dynamics Itronix, HP, Lenovo, Motion, Panasonic und Toshiba. Ferner bestehen Wiederverkaufspartnerschaften mit diesen und anderen OEMs, einschließlich Apple. Weitere Informationen über Absolute Software und Computrace finden Sie unter www.absolute.com und http://blog.absolute.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten bergen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich u. a. auf die erwartete Leistungsfähigkeit unserer Dienste und Produkte, Leistungsmerkmale oder Dienste, die möglicherweise in bestimmte Versionen unserer Dienste und Produkte aufgenommen werden sowie auf andere in dieser Pressemitteilung enthaltene Erwartungen, Absichten und Pläne, die keine historischen Tatsachen darstellen. Wörter wie „plant“, „erwartet“, „glaubt“ und ähnliche Ausdrücke dienen, soweit sie in dieser Pressemitteilung erscheinen, der Kennzeichnung derartiger zukunftsgerichteter Aussagen. Diese Aussagen spiegeln unsere derzeitigen Erwartungen wider. Sie unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, u. a., jedoch nicht ausschließlich, technologischen Veränderungen und den allgemeinen Marktbedingungen. In Anbetracht der zahlreichen Risiken und Unwägbarkeiten können wir nicht gewährleisten, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen tatsächlich realisiert werden.
©2010 Absolute Software Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Computrace und Absolute sind eingetragene Markenzeichen der Absolute Software Corporation. LoJack ist eingetragenes Markenzeichen der LoJack Corporation, die unter Lizenz von der Absolute Software Corporation verwendet wird. LoJack Corporation ist für die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Inhalte nicht verantwortlich. US-amerikanische Patente Nr. 5.715.174, Nr. 5.764.892, Nr. 5.802.280, Nr. 5.896.497, Nr. 6.244.758, Nr. 6.269.392, Nr. 6.300.863, Nr. 6.507.914, Nr. 7818557 und Nr. 7818803. Kanadische Patente Nr. 2.211.735, Nr. 2.284.806 und Nr. 2.205.370. Britische Patente Nr. EP793823, Nr. GB2298302 und Nr. GB2338101. Deutsches Patent Nr. 695 125 34.6-08. Australisches Patent Nr. 699045. Japanisches Patent Nr. JP4067035. Die Toronto Stock Exchange hat die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen weder gebilligt noch missbilligt.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Juliane Lengning/ Isabella Bühl
LEWIS PR – Global Communications
Tel. 089 – 173019 -30/ -22
julianel@lewispr.com/ isabella.buehl@lewispr.com

Brenda Robb, Director of Marketing - EMEA
brobb@absolute.com
+44(0) 7825 924 361
EMEA Public Relations


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lewis PR (Tel.: 089 – 173019 -22), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 738 Wörter, 6139 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Absolute Software


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Absolute Software lesen:

Absolute Software | 08.03.2012

App-soluter Wildwuchs?

Nur gut ein Drittel der befragten deutschen Unternehmen (35 Prozent) prüft die Software und verwendet einen Virenschutz. In Großbritannien sind es hingegen ganze 82 Prozent, in Frankreich immerhin noch 61 Prozent. Dabei verlassen sich 39 Prozent de...
Absolute Software | 13.10.2011

Kein saurer Apfel: So behalten CIOs das iPhone 4S im Griff

Spektakuläres blieb während der Präsentation des neuen iPhone aus. Dennoch zweifeln Experten nicht daran: Auch das Smartphone mit der Typenbezeichnung S4 aus dem Hause Apple wird ein Verkaufsschlager. Doch selbst wenn Unternehmen das Gerät nicht ...
Absolute Software | 28.07.2011

Kein Zirkus beim Gerätemanagement: Absolute Software unterstützt Mac OS X Lion

Mit Absolute Manage lassen sich zeitraubende IT-Prozesse wie das Patch Management, die Softwareverteilung, die Bestandsverwaltung von Geräten oder das Erstellen von Images automatisch von einer einzigen Bedienoberfläche aus abwickeln. Zudem sparen...