info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
autohaus data control |

Mehr Profit für den Autohandel mit "autohaus data control"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Verwaltungskosten reduzieren und profitabler arbeiten - Weniger Papier und Administration - Kleine Revolution für Mehrmarken- und Mehrstandorthändler


Verwaltungskosten reduzieren und profitabler arbeiten - Weniger Papier und Administration - Kleine Revolution für Mehrmarken- und Mehrstandorthändler Frankfurt, 4.8.2011 - Die hell erleuchtenden Showrooms der bundesdeutschen Autohäuser haben eine dunkle Seite: Papier. ...

Frankfurt, 4.8.2011 - Die hell erleuchtenden Showrooms der bundesdeutschen Autohäuser haben eine dunkle Seite: Papier. In vielen tausend Aktenordnern, Zwischenablagen und Unterschriftenmappen werden hunderttausende Dokumente gelagert oder befinden sich für Geschäftsprozesse im Umlauf.

Kunden haben damit kein Problem, die Geschäftsführung schon: die Suche, Vervielfältigung und der Transfer von Dokumenten beanspruchen 40 bis 60 Prozent der Zeit für Administration, und 20 bis 45 Prozent der Gehaltskosten. Das ändert sich mit dem Einsatz von "autohaus data control".

"autohaus data control" sorgt für eine spürbare Reduzierung der Papier- und Formularkosten und ist kompatibel mit nahezu allen Dealer-Management-Systemen (DMS). Weniger Administration bedeutet mehr Zeit für Verkauf und Service, das Kerngeschäft des Autohandels.


Im Einzelnen:
"autohaus data control" ist Formularmanagement der allerneuesten Generation: kinderleichte Formularerfassung über Scannen und Drucken sowie elektronische Archivierung im angebundenen ELO-Archiv.

Durch Nutzung von Barcodes oder automatisierter Texterkennung (OCR) werden Daten und Informationen eingelesen, klassifiziert, indiziert und vor allen Dingen schnellstens wieder gefunden.

Innerhalb eines Netzwerkes werden die Dokumente automatisiert verteilt. So erhält z.B. die Buchhaltung eine Buchhaltungskopie oder der Service eine Servicekopie.

"autohaus data control" stellt Fahrzeuglebensakten (Neuwagen, Gebrauchtwagen und Serviceleistungen) bereit und macht Ablage, Suche und Zugriff auf Dokumente von jedem Standort bzw. Terminal möglich. Für Autohandelsgesellschaften mit mehreren Standorten und Marken ist das eine kleine Revolution.

"autohaus data control" nutzt ausschließlich originäre Daten. Dadurch sind keine Abweichungen bei der Erkennung möglich. Alle gescannten und gedruckten Formulare werden revisionssicher archiviert, originalgetreu recherchiert und reproduziert.

Die Pflege der hinterlegten Formulare erfolgt zentral, so dass die Konsistenz gewahrt wird. Durch den Einsatz von Webapplikationen entfällt zudem ein aufwendiges Rollout.


"autohaus data control" Highlights:

- revisionssichere Integration in die wichtigsten DMS
- kein Aktentransport
- keine manuelle Suche der Dokumente
- Standort übergreifend einsetzbar
- automatische Verschlagwortung/ keine Ablagefehler
- maßgebliche Reduzierung der Formularkosten




autohaus data control
Jörg Lüdecke
Gutleutstraße 75
60329 Frankfurt/Main
info@autohaus-data-control.de
+49 (0)69/959083-16
http://www.autohaus-data-control.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Lüdecke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2614 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: autohaus data control


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema