info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ON DEMAND Microelectronics |

Erfolgreicher Messeauftritt von ON DEMAND auf der Embedded World 2005

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Großes Interesse an der erstmaligen Präsentation der Scalable Video ENgine


Wien, 16. März 2005 – ON DEMAND Microelectronics zieht eine äußerst aussichtsreiche Bilanz aus ihrem kürzlichen Messeauftritt auf der Embedded World in Nürnberg. "Wir sind beeindruckt von der unerwartet hohen Zahl an Besuchern, die sich persönlich von unserer einzigartigen und weltweit einmaligen Scalable Video ENgine (SVEN) an unserem Stand überzeugt haben", sagt Christian Tiringer, CEO von ON DEMAND Microelectronics. "Die durchgehend positive Resonanz auf SVEN, die Revolution für HDTV, bestätigt uns in unserer Strategie. Mit dieser großen Anzahl an ausgesprochen viel versprechenden Kontakten zu potentiellen Kunden werden wir den Erfolgskurs von ON DEMAND in diesem Jahr fortführen."

SVEN ist eine wegweisende Entwicklung von ON DEMAND, mit der Codecs wie MPEG2, MPEG4, H.264, JPEG2000 als auch WMV9 selbst für hohe Auflösungen wie 720p oder 1080i, die extrem hohe Rechenleistung erfordern, einfach durch Modifizieren der Firmware auf einem einzigen Halbleiter realisiert werden. Es ist die erste Lösung auf dem Markt, die hoch auflösende und Multi-Standard kompatible Videocodierungs-Implementierungen auf einem vollständig programmierbaren Prozessorkern ablaufen lässt. Als Komplettpaket und sofort einsetzbar enthält SVEN sämtliche zwingend notwendige Module für Video-Codierung und Decodierung wie beispielsweise Frame Parsing, Entropy Decodierung sowie Video Processing.

SVEN erfüllt Kundenbedarf
Diese Software-programmierbare Technologie von ON DEMAND erfüllt den Anspruch des Marktes und der Kunden an eine Multi-Standard-Lösung: Zukünftige Video-Decodierer in Set-Top-Boxen müssen sowohl die H.264 Video Kompression zugunsten einer höheren Kompressionsrate als auch gleichzeitig die MPEG2-Video-Kompression für bereits bestehende Standards beherrschen. Aufgrund der divergierenden Marktinteressen entstehen zusätzliche Standards wie Windows Media Version 9, die ihren Platz am Markt einnehmen werden. Hieraus entsteht ein offensichtlicher Bedarf an einer Software-programmierbaren Lösung, die alle diese Decodierstandards innerhalb eines einzigen Kerns beherrscht. Dennoch sind High Definition Video Decodierer aus einem einfachen Grund immer noch fest verdrahtet: Auf dem Markt ist zurzeit kein DSP verfügbar, der ausreichend Leistung aufbringt, um einen HD kompatiblen Video Decodierer zu verarbeiten. Genau hier bietet ON DEMAND mit der Scalable Video ENgine SVEN die erste und optimalste Lösung. Basierend auf der Plattform des bereits vor einem Jahr auf dem Markt eingeführten Vector-Signal-Processor (VSP) ist SVEN optimiert für die Anforderungen von Real Time Video Processing: Aufgebaut als VLIW fixed-point arithmetische Architektur besteht SVEN aus parallelen Recheneinheiten. Die Programmierung erfolgt entweder über SIMD Befehle, um den Programmspeicher minimiert zu halten, oder über MIMD Befehle, um jederzeit die vollständige Ausnutzung aller parallelen Verarbeitungseinheiten zu garantieren. SVEN stellt die benötigte Rechenleistung für HD-Video-Codierung und -Decodierung bereit und ist jederzeit in höherwertige Formate skalierbar.

VSP Plattform für höchste Flexibilität
Die VSP-Plattform ist die wegweisende Prozessorbasis von ON DEMAND, auf die ein umfassendes Portfolio an überragenden Lösungen aufbaut. Patentiert von ON DEMAND ist der VSP hervorragend für die extrem rechenintensiven Applikationen der digitalen Signalverarbeitung geeignet, die typischerweise eine besonders niedrige Leistungsaufnahme erfordern. Der VSP überzeugt durch seine Flexibilität, die den Kunden individuelle Lösungen für ihre speziellen Anforderungen ermöglicht. So kann jeder Kunde erstmals seinen eigenen, applikationsspezifischen Prozessor erzeugen. Basis dabei ist eine Architektur, die aus einer frei wählbaren Anzahl von parallelen Recheneinheiten besteht und damit die Grundlage für die Skalierbarkeit der Rechenleistung bildet. Diese skalierbare Prozessor-Plattform bietet daher die Möglichkeit, ganze Produktfamilien basierend auf einer einzigen Entwicklung herzustellen. Das verkürzt beträchtlich Time-To-Market und reduziert gravierend die gesamten Entwicklungskosten.



Über ON DEMAND
ON DEMAND Microelectronics ist ein IP-Vendor und IC-Designhaus, das innovative Turn-Key Lösungen auf Basis der patentierten VSP-Plattform für Anwendungen im Bereich Digital Consumerelectronics anbietet. ON DEMAND mit Sitz in Wien mit Sales- und Supportoffices in EUROPA und USA zeichnet sich durch weltweit erstklassige Kompetenz im Bereich Halbleiter Design aus, die das Unternehmen in Form von Entwicklungsdienstleistungen für die Halbleiterindustrie anbietet.

Web: http://www.ondemand.co.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mandy Ahlendorf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 580 Wörter, 4657 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ON DEMAND Microelectronics lesen:

ON DEMAND Microelectronics | 11.01.2005

Erstmalige Präsentation der Scalable Video Engine (SVEN)

Wien, 11. Januar 2005 – ON DEMAND Microelectronics stellt die Scalable Video ENgine (SVEN) auf der Embedded World am Stand 12-357 vom 22. bis 24. Februar 2005 in Nürnberg erstmalig vor. Diese ausgezeichnete Entwicklung von ON DEMAND, dem Gewinner d...
ON DEMAND Microelectronics | 16.09.2004

ON DEMAND Microelectronics stellt erste softwareprogrammierbare DVB-Lösung auf Basis des Vector-Signal-Processors vor

Wien, 16. September 2004 – ON DEMAND Microelectronics, der Gewinner des diesjährigen Embedded Awards, präsentiert auf der electronica 2004 seine frei softwareprogrammierbare MPEG4/H.264 über DSL auf Basis des Vector-Signal-Processors (VSP). Am St...