info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Concepta Haus GmbH |

Concepta Haus GmbH: Rohbaubesichtigung am 14. Augst 2011 in Erkner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Am 14. August öffnet eine Baustelle mit dem von Concepta Haus meist gebautetesten Haus für Bauinteressenten


Berlin/ Erkner. Es gehört zu den meist gebautetesten Häusern der Concepta Haus Gruppe – das mit zwei Wohnebenen ausgestattete Einfamilienhaus Main. Dieser Haustyp überzeugte in den vergangenen 20 (!) Jahren hunderte Baufamilien mit seiner zeitlos klassischen Architektur in den unterschiedlichsten Regionen der Bundesrepublik, schönen Blickfängen wie lichtdurchflutetem Erker, bodentiefen Fenstern im Erdgeschoss und vor allem vorausschauender energetisch intelligenter Bauweise. Am 14. August gestattet ein Bauherrenpaar ab 11 Uhr Bauinteressenten einen Blick auf seine Baustelle.

"Wir sind froh, dass es uns die Baufamilie im Baugebiet Am Flakensee (Parzelle 85 – Anfahrt ausgeschildert) ermöglicht, Bauwilligen wiederum einen Einblick in eines unserer Bauvorhaben zu gewährleisten. Denn diese Live-Besichtigungen sind doch die beste Informationsbasis für die Verwirklichung der eigenen Baupläne," betont Concepta-Verkaufsberater Gerold Fernau. „Die Bauinteressenten erhalten Informationen aus erster Hand, können die Baumaterialien `in Echtzeit´ kennen lernen und ihre Fragen gleich anhand eines konkreten Bauvorhabens beantworten lassen.“

In Zusammenarbeit mit der LBS Bausparkasse Erkner, der Postbank und der BHW gibt es an diesem Tag eine Vielzahl von Finanzierungsinformationen und aktuelle Grundstücksangebote.

Ein besonderes Bonbon hält Concepta Haus für die Besucher an diesem Tag überdies bereit: Zu einem ausgewiesenen Sonderpreis von unter 120.000 Euro kann man sich das Haus Main bei Gefallen inklusive Wärmepumpe für einen Jahresfestpreis an diesem Tag sichern!

Die Bauherren in Erkner haben sich beim Bau ihres unterkellerten Concepta Haus wie viele andere für das massive, ökologische und allergikerfreundliche Steinsystem Liaplan entschieden. Damit kann auf ein zusätzliches Wärmedämmverbundsystem verzichtet werden, da die Dämmung bereits im Stein eingebracht ist. Außerdem nutzen die Bewohner nach dem Einzug mit einer Wärmepumpe regenerative Energien zum Heizen und zur Warmwasserbereitung.

Das daraus resultierende gesunde Wohl- und Raumgefühl und die geringen Betriebskosten begleiten und begeistern Hausherren und Gäste gleichermaßen.

Informationen: www.concepta-haus.de oder Telefon kostenfrei 0800 – 10 10 168

Das Unternehmen Concepta Haus
Die CONCEPTA Haus GmbH wurde 1991 mit zwei Mitarbeitern gegründet. Heute sind für das bundesweit tätige Massivhausbauunternehmen, das mittlerweile bereits in der zweiten Generation als Familienunternehmen geführt wird, mehr als 160 Mitarbeiter tätig. CONCEPTA Haus setzte als eines der ersten deutschen Unternehmen der Massivhausbranche regenerative Energiekonzepte in seinen Bauprojekten um und gehört damit seit mehr als 20 Jahren auf dem deutschen Baumarkt zu den Vorreitern ökologisch massiver Bauweise. Egal, ob ein Haus aus dem Selbstbauprogramm einen schlüsselfertiger ebenerdiger Bungalow oder eine individuell geplante Stadtvilla – jedes Concepta Haus überzeugt durch sein energetisch durchdachtes Konzept und Qualität in der Abwicklung.

Als "schnellster Häuslebauer" ging Concepta Haus gleich zweimal ins Guinnessbuch der Rekorde ein und ist bis heute ungeschlagener Weltmeister beim Bauen eines massiven Einfamilienhauses. Geht es um qualitätsvolles energieeffizientes Bauen, ist das Berliner Unternehmen nicht nur ein gefragter Partner bei den Bauherren, auch in der Öffentlichkeit wird das der breite Erfahrungsschatz beim ökologisch nachhaltigen Bauen hoch geschätzt.

Die Firmenphilosophie ist von einem klaren Qualitätsmanagement geprägt. Für Häuslebauer gehört dazu eine individuelle Betreuung von der Kaufentscheidung bis zur Schlüsselübergabe. Außerdem sorgen garantierte Festpreise und der Wegfall teurer Zwischenfinanzierungen für ein großes Maß an Sicherheit für den Bauherrn. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit festangestellten Architekten, Statikern und Handwerkern aller benötigten Gewerke, die sich ebenso wie Kundenbetreuer und geschulte Verkaufsberater regelmäßigen Weiterqualifizierungen stellen.

Mehrfache Nominierungen für den Mittelstandspreis "Oskar für den Mittelstand", Unternehmerpreise und Auszeichnungen wie die Anerkennung als 1. Sieger und Endrundenkandidat für das Land Brandenburg im Wettbewerb um den bundesweiten Preis „Mutmacher der Nation“ würdigen das stetige Engagement des Unternehmens.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ines Weitermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 476 Wörter, 3830 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema