info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Saphirion Ltd & Co KG |

EGG schließt langfristigen Wartungsvertrag gemäß EU-Vergaberecht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Saphirion und btconsult senken Kosten für das Kraftwerk Gera-Nord um 17 %


Saphirion und btconsult senken Kosten für das Kraftwerk Gera-Nord um 17 % 17 Prozent der Kosten bei einer Vertragslaufzeit von zehn Jahren spart die Energieversorgung Gera GmbH (EGG) mit dem neuen Vertrag über die Wartung und Instandhaltung für das Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk Gera Nord. ...

17 Prozent der Kosten bei einer Vertragslaufzeit von zehn Jahren spart die Energieversorgung Gera GmbH (EGG) mit dem neuen Vertrag über die Wartung und Instandhaltung für das Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk Gera Nord. Realisiert wurde die erfolgreiche Ausschreibung nach EU-Vergaberecht durch ein Expertenteam der Beratungsfirmen btconsult GmbH und Saphirion Ltd. & Co. KG sowie in Teilen der Fichtner GmbH & Co. KG. Die Projektleitung hatte btconsult, im Auftrag der EGG.

EGG sichert stabile Versorgung mit Fernwärme und Strom in Gera

EGG-Geschäftsführer Andre Grieser unterzeichnete den Vertrag für ein zukunftsfähiges Kraftwerk mit dem Dienstleister Siemens AG am 31.Mai in Gera. Dieser übernimmt ab sofort die Wartung und Instandhaltung der Gas- und Dampfturbinen zu den neuen deutlich verbesserten Konditionen. Der Vertrag sichert die weiterhin stabile Versorgung der Geraer Haushalte mit Fernwärme und Strom und beinhaltet neben den jährlichen Routine-Wartungen eine Anpassung der Anlagen an verschärfte Emissionsgrenzwerte ab dem Jahr 2012. Zielsetzung der Ausschreibung, die von btconsult und Saphirion begleitet wurde, war es, Wettbewerb und Transparenz in einem durch den Hersteller beherrschten Marktumfeld zu schaffen. Dadurch sollten mögliche Kostensenkungspotenziale aufgedeckt und realisiert, sowie gleichzeitig die EGG-Anlage fit für die Zukunft gemacht werden.

"EU-Ausschreibungspflicht als Chance begreifen!"

Entscheidend für den Projekterfolg war die gezielte Kombination aus detailliertem Prozesswissen zum Ausschreibungsverfahren, einem engagierten Projektmanagement, einer souveränen Einkaufsexpertise sowie dem notwendigen technischen Know-how. "Ohne die Unterstützung durch das Beraterteam hätten wir diese vertraglichen und inhaltlichen Verbesserungen nicht erzielen können!", freut sich Andre Grieser, Geschäftsführer der EGG.

"Der neue Vertrag sichert uns ein hohes Maß an Transparenz und Kalkulierbarkeit bezüglich aller Leistungen, die wir beziehen. Dank des erzeugten Wettbewerbs waren die Anbieter hoch motiviert, innovative Lösungen für die Zukunft des Kraftwerks Gera zu erarbeiten.", ergänzt Kraftwerksleiter Wolfgang Reinke. Für die mit der Ausschreibung beauftragten Beraterfirmen ist das erzielte Ergebnis ein weiterer Erfolg: "Das Beispiel EGG zeigt: Die EU-Ausschreibungspflicht als Chance zu begreifen, lohnt sich!", erläutert Saphirion-Geschäftsführer und Mitbegründer Robert M. Münch.

Expertenteam unterstützt bei valider und rechtssicherer Vergabeentscheidung

Dank der langjährigen Erfahrung des Beraterteams speziell in den Bereichen Einkauf und Technik konnten eine anbieterneutrale Leistungsbeschreibung sowie klar definierte Bewertungskriterien in Absprache mit der EGG erstellt werden. Diese wurde am 31.08.2010 unter der Bekanntmachungsnummer 2010/S 168-257951 EU-weit veröffentlicht. Der generell durch die Ausschreibung und speziell durch die gezielte Integration potentieller Anbieter von Teilleistungen zu einem Konsortium erzeugte Wettbewerb, sorgte für preislich wie konditionell interessante Angebote. Auf Basis eines transparenten Bewertungsverfahrens konnte die EEG eine valide und rechtssichere Vergabeentscheidung treffen.

Aufgrund der europaweiten Ausschreibungspflicht gemäß der EU-Sektorenrichtlinie für den Energiesektor und den Bestimmungen der VOL/A hatte die EGG im Sommer 2010 die Beratungsfirma btconsult mit der Konzeption und Begleitung dieser Ausschreibung beauftragt. Saphirion lieferte als Einkaufsexperte die notwendigen Tools und Prozesse für die Ausschreibung nach EU-Vergaberecht. Der bekannte Ingenieurdienstleister Fichtner trug speziell bei der Erstellung der Leistungsbeschreibung mit seiner technischen Expertise zum Projekterfolg bei. Das Kraftwerk Gera-Nord beliefert die Geraer seit 1996 mit Fernwärme und Strom, die mittels Kraft-Wärme-Kopplung aus Erdgas produziert werden.

Über btconsult: Business Technology Consulting

Tätigkeitsschwerpunkte der btconsult sind die Management-, Prozess- und Systemberatung. Das Beratungsangebot erstreckt sich von der Strategie- und Prozessberatung bis hin zur Optimierung und Begleitung des Systembetriebs. Basierend auf der Geschäftsstrategie unserer Kunden unterstützen wir Sie bei der Definition und Umsetzung ihrer Business-Anforderungen. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir innovative Lösungen, die sich nachhaltig wertsteigernd auf die Geschäftsentwicklung unserer Kunden auswirken. Als Unternehmen der C1 Group ist btconsult in eine starke Unternehmensgemeinschaft eingebunden.

Über Fichtner:

Fichtner ist Deutschlands größtes unabhängiges Planungs- und Beratungsunternehmen mit mehr als 1.800 Mitarbeitern weltweit. Fichtner ist als Ingenieur- und Beratungsunternehmen seit fast 90 Jahren in den Bereichen Energietechnik, Stromversorgung, Umwelttechnik, Wasser und Infrastruktur tätig und arbeitet als unabhängiges Familienunternehmen ohne übergeordnete Konzern- oder Lieferinteressen.


Saphirion Ltd & Co KG
Robert Münch
Schumannstr. 3
76185 Karlsruhe
info@saphirion.com
+49 721-5978501
http://www.saphirion.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Münch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 604 Wörter, 5149 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Saphirion Ltd & Co KG lesen:

Saphirion Ltd & Co KG | 07.12.2010

Produktkosten-Strukturanalyse mit CostBase

Auf der Suche nach Einsparpotenzialen in Produkten setzen Unternehmen auf die neue Software CostBase 3.0 von Saphirion. Saphirion ist Spezialist für smarte und innovative Lösungen zur Kostenoptimierung für Einkauf, Controlling und Kostenanalytiker...