info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche Notes User Group e.V. |

DNUG Conferences: IBM Lotus Technical Forum 2005

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Collaboration@Work – Arbeitsprozesse zukunftssicher gestalten. DNUG Conferences: IBM Lotus Technical Forum 2005.

Jena, 28. April 2005 – Im Rahmen der DNUG Conferences lädt die DNUG (Deutsche Notes User Group) ein zum IBM Lotus Technical Forum 2005 nach Hannover. Die hochkarätig besetzte Konferenz rund um die IBM Messaging- und Collaboration-Plattform findet vom 14. bis 16. Juni statt.

Zu den Höhepunkten zählen verschiedene Keynotes. Dabei geht es unter anderem um die Vision der IBM Workplace-Strategie, neue Potenziale bei der Integration von Dokumenten und Daten und neue Herausforderungen an die Mitarbeiterführung. Unter den Referenten ist Dr. Ambuj Goyal, General Manager, Lotus Software, der maßgeblich an verschiedenen Meilensteinen der IBM-Entwicklung beteiligt war (z.B. DB2-Datenbank-Familie). Neben Dr. Goyal haben sich weitere IBM-Führungskräfte und Top-Entwickler angesagt.

Das IBM Lotus Technical Forum 2005 ist Ausdruck der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen IBM und der DNUG, einer der größten Anwendergruppen von Collaboration Software in Europa. In diesem Sinne versteht sich die Veranstaltung als sprichwörtliches Forum, wo Erfahrungen ausgetauscht und künftige Entwicklungen skizziert und diskutiert werden. Das alles geschieht im Kontext der IBM-Vision, durch fortschreitende Integration und Zusammenführung von Einzelabläufen die unternehmensweite Steigerung der Produktivität voran zu treiben. Dem Forum-Charakter entspricht die thematische Vielfalt des Konferenzprogramms mit über 80 Einzelveranstaltungen. Dazu zählen Vorträge zu IT-Strategien, Management-Workshops, Q&A Sessions mit IBM-Entwicklern und Praxisberichte zu Domino/Notes- und WebSphere-Projekten aus der Community. Podiumsdiskussionen und eine Ausstellung mit rund 50 Unternehmen runden das Programm ab.

Die Veranstaltungen beginnen um 9:00 Uhr (Eröffnung am 14. Juni um 10:00 Uhr) und dauern bis etwa 18:00 Uhr. Tagungsort ist das Congress Centrum Hannover.

Einen gestrafften Einblick in die IBM-Vision liefert das Angebot „IBM Lotus Strategy Insights“ am 14. Juni. Es umfasst die Teilnahme am Eröffnungsvortrag von Dr. Goyal, an verschiedenen „Jumpstart Sessions“ und bietet die Möglichkeit, Kontakte im ausgedehnten DNUG-Netzwerk zu knüpfen.

Weitere Informationen zum Programm und Teilnahmeregistrierung unter:

http://www.dnug.de/DNUG/DNUGCMS.nsf/id/22Konf.htm

DNUG e.V.

Der DNUG e.V., Jena, wurde 1994 als User-Group "von Anwendern für Anwender" gegründet. Vereinsinhalt ist der Erfahrungsaustausch der Mitglieder beim Einsatz von Lotus Domino/Notes, IBM WebSphere und damit verbundenen Technologien in kollaborativen IT-Systemen. Ziel ist, den Geschäftserfolg der Unternehmen durch den Einsatz optimaler Lösungen und den ROI zu steigern.
Die DNUG bietet ihren Mitgliedern vielfältige Leistungen wie zwei Konferenzen mit Ausstellung pro Jahr, themenspezifische Workshops und Arbeitskreise. Im Rahmen der DNUG-Hochschulinitiative und eines Diplomarbeiten-Wettbewerbs wird der studentische Nachwuchs gefördert. Der Verein steht in ständigem Kontakt zur IBM Software Group, um die Interessen der Mitglieder gebündelt zu vertreten. Die DNUG zählt derzeit über 1.500 Spezialisten in rund 500 Mitgliedschaften von Anwenderunternehmen, IT-Dienstleistern, Hochschulen und Einzelpersonen.

Weitere Informationen:
DNUG e.V.
Deutsche Notes User Group
Dr. Roswitha Boldt
Berggasse 1
07745 Jena
Telefon: 03641/4569-0
Telefax: 03641/4569-15
info@dnug.de
www.dnug.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Senftleben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3415 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Notes User Group e.V. lesen:

Deutsche Notes User Group e.V. | 30.08.2007

WebSphere Community Conference im September

Die WebSphere Community Conference (WCC) 2007 findet im Maritim Rhein-Main Hotel in Darmstadt statt. Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen: Am 19. und 20. September präsentieren und demonstrieren WebSphere-Experten in Form von Vorträgen rund um...
Deutsche Notes User Group e.V. | 10.10.2006

DNUG-Veranstaltungen: E-Mail Summit mit Seminar

Zwei Tage lang dreht sich alles um die Handhabung der elektronischen Nachrichten. Die Veranstaltung gliedert sich in den Workshop am 19. September, der verschiedene Aspekte der E-Mail-Nutzung beleuchtet, und ein Seminar zu „Mail & Recht“ am 20. Sep...
Deutsche Notes User Group e.V. | 03.05.2006

DNUG Conferences: IBM Lotus Technical Forum 2006

Jena, 03. Mai 2006 - Anwenderberichte, Best Practices und neueste Technik aus erster Hand zu liefern ist das Ziel der DNUG-Frühjahrskonferenz (15. bis 17. Mai 2006, Kongresszentrum Karlsruhe), die in diesem Jahr zum zweiten Mal als "IBM Lotus Techni...