info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
durchblicker.at | YOUSURE Tarifvergleich GmbH |

Bausparen Vergleich: Jetzt neu auf durchblicker.at

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ab sofort auf durchblicker.at Bausparvertrag mit bis zu 40 Euro Online Bonus abschließen


Das österreichische Fixkosten-Vergleichsportal durchblicker.at bietet ab sofort einen Online Vergleich für Bausparverträge an. Der Vergleichsrechner Bausparen ist für Konsumenten kostenlos und anonym im Internet abrufbar. Durch den Vergleich der Bauspar-Angebote am Markt und den Online-Bonus bei Abschluss über die Vergleichsplattform durchblicker.at können sich Konsumenten einen Vorteil von bis zu EUR 150 beim Abschluss eines Bausparvertrags verschaffen.

Das österreichische Fixkosten-Vergleichsportal durchblicker.at bietet ab sofort einen Online Vergleich für Bausparverträge an. "Durch den detaillierten Bausparen Vergleich und einen zusätzlichen Online-Bonus kann ein Bausparvertrag bis zu 150 Euro mehr Rendite bringen", errechneten Reinhold Baudisch und Michael Doberer von durchblicker.at. Der Vergleichsrechner Bausparen ist für Konsumenten kostenlos und anonym im Internet unter https://durchblicker.at/bausparen (https://durchblicker.at/bausparen) abrufbar.

Bausparvertrag: 5,5 Mio. ÖsterreicherInnen haben einen

Die Nachfrage nach Bausparverträgen boomt. Im ersten Halbjahr 2011 sind laut Arbeitsforum Österreichischer Bausparkassen (AÖB) die Einlagen nach dem Rekordjahr 2010 neuerlich um 2,6 Prozent auf 18,8 Mrd. Euro angestiegen. 475.512 Österreicherinnen und Österreicher haben laut AÖB im ersten Halbjahr einen neuen Vertrag abgeschlossen, 7 Prozent mehr als im langjährigen Trend. Mittlerweile besitzen bereits 5,5 Mio. Österreicherinnen und Österreicher einen Bausparer. Das entspricht einer Marktdurchdringung von 66 Prozent.

Bausparen ist damit ungebrochen eine der beliebtesten Sparformen des Landes. "Gerade in Zeiten niedriger Zinsen am Sparbuch geben viele Konsumenten dem Bausparvertrag den Vorzug. Die staatliche Bausparprämie stellt dabei immer noch ein gewichtiges Argument für das Bausparen dar", so Baudisch und Doberer.

Geschönte Angaben machten Bausparen Vergleich bisher schwierig

VKI und Arbeiterkammer haben deshalb bereits im Frühjahr dieses Jahres die Angebots-informationen der heimischen Bausparkassen im Internet genau unter die Lupe genommen und bei einigen Anbietern "geschönte Angaben" festgestellt.

Kontoführungsgebühren oder Zinsänderungen ab dem zweiten Vertragsjahr wurden in den Bausparer Vergleichen zum Teil nicht berücksichtigt. Konsumenten konnten sich dadurch nur mühsam selbst ein einheitliches Bild von den Konditionen am Markt verschaffen.

Um 150 Euro mehr Auszahlung durch Bausparen Vergleich und Online-Abschluss

Das Fixkosten-Vergleichsportal durchblicker.at hat jetzt die Angebote am Markt vergleichbar gemacht. Damit kann der Konsument unter https://durchblicker.at/bausparen (https://durchblicker.at/bausparen) jetzt auch als Laie das optimale Produkt auswählen. Der Vergleich der Bausparer lohnt sich: "Nach den Berechnungen auf unserem Verbraucher-Portal unterscheidet sich die Summe bei Auszahlung zwischen den Bausparern schnell um mehr als 110 Euro", erklärt Michael Doberer.

Zusätzlich kann der Konsument bei direktem Online-Abschluss des Bausparvertrags über die Website von durchblicker.at einen Internet-Bonus lukrieren. Reinhold Baudisch: "Statt der üblichen Werbegeschenke zahlen wir bei Online-Abschluss bis zu 40 Euro direkt an den Bausparer aus. Das ist der Grund, warum auch der VKI den Online-Abschluss des Bausparvertrags im Internet ausdrücklich empfiehlt."

Über durchblicker.at

durchblicker.at erstellt seit 2010 aktuelle Tarif-Vergleiche für Konsumenten in Österreich. Das Unternehmen ist Partner der AK Oberösterreich und beschäftigt 12 Mitarbeiter.

Als erstes unabhängiges Internet-Portal für den Vergleich von Fixkosten sorgt durchblicker.at für Transparenz bei den Preisen, findet für den Konsumenten aus dem gesamten Angebot für seinen Bedarf den individuell günstigsten Anbieter und übernimmt für ihn auch die Formalitäten des Anbieterwechsels. Damit schafft durchblicker.at mehr Wettbewerb und bringt mit den neuen Möglichkeiten des Internets den österreichischen Markt in Schwung.

Das Vergleichsportal umfasst derzeit Marktvergleiche für Kfz-, Motorrad-, Haushalts- und Rechtsschutzversicherungen, Bausparen, sowie Preisevergleiche für Strom und Gas. Eine Ausdehnung des Vergleichsportals auf weitere Versicherungsprodukte und andere Fixkosten des täglichen Lebens ist in Arbeit. Weitere Informationen unter https://durchblicker.at (https://durchblicker.at).

Firmenkontakt
durchblicker.at | YOUSURE Tarifvergleich GmbH
Reinhold Baudisch
Mooslackengasse 17

1190 WIen
Österreich

E-Mail: online@durchblicker.at
Homepage: http://durchblicker.at
Telefon: 01 30 60 900


Pressekontakt
durchblicker.at | YOUSURE Tarifvergleich GmbH
Reinhold Baudisch
Mooslackengasse 17

1190 WIen
Österreich

E-Mail: online@durchblicker.at
Homepage: http://durchblicker.at
Telefon: 01 30 60 900


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Reinhold Baudisch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 4430 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von durchblicker.at | YOUSURE Tarifvergleich GmbH lesen:

durchblicker.at | YOUSURE Tarifvergleich GmbH | 17.07.2012

Große Prämien- und Leistungsunterschiede in der Eigenheimversicherung

Viele Eigenheimbesitzer sind derzeit massiv von Unwetterkatastrophen betroffen. Und ein Ende der Wetterkapriolen ist nicht abzusehen. Eine Eigenheimversicherung ist daher ein unverzichtbarer Schutz für jeden Hausbesitzer. Neben der Absicherung des G...
durchblicker.at | YOUSURE Tarifvergleich GmbH | 02.12.2011

Durchblicker.at-Investor Dr. Johann Hansmann ist Business Angel of the Year 2011

Der Business Angel Award 2011 "Angel Investments" sind eine in Österreich noch unterrepräsentierte Finanzierungsform. Dabei schließen Privatinvestoren die Finanzierungslücke zwischen Förderungen (stehen meist nur in Frühphasen zur Verfügung) ...