info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
re:Store |

Sky Go ab sofort bei Apple-Premium-Reseller re:Store erlebbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Unterföhring, 5. August 2011. Sky und re:Store starten eine gemeinsame Vermarktungsoffensive: Ab sofort können Apple-Kunden in allen deutschen re:Store-Filialen das mobile Angebot Sky Go an Apple-Geräten wie dem iPad oder iPhone ausprobieren und erleben. ...

Unterföhring, 5. August 2011. Sky und re:Store starten eine gemeinsame Vermarktungsoffensive: Ab sofort können Apple-Kunden in allen deutschen re:Store-Filialen das mobile Angebot Sky Go an Apple-Geräten wie dem iPad oder iPhone ausprobieren und erleben. Wenn gewünscht, lassen sich Sky Abonnements inklusive Sky Go vor Ort abschließen. Das Abo-TV-Unternehmen und der Apple-Premium-Reseller haben eine entsprechende Kooperation vereinbart.

Thomas Menneking, Vice President Field Sales bei Sky: "Wie kaum eine andere Marke steht Apple für innovative Produkte. Für die Vermarktung von Sky und insbesondere Sky Go, das Zuschauern das perfekte Fernseherlebnis auf dem iPad, dem iPhone oder im Web bietet, ist re:Store als Handelspartner geradezu prädestiniert. Wir erreichen in den Filialen die perfekte Zielgruppe für unser Produkt und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit."

Jens-Peter Heymann, Marketing Director re:Store: "Mit der Sky Go App auf dem iPad oder iPhone wird das Sky Angebot wirklich mobil. Wir möchten diesen großartigen Zusatznutzen gerne unseren Kunden rechtzeitig zum Start der Fußball-Bundesliga näherbringen und hoffen auf ein reges Interesse in unseren Stores."

Kunden der insgesamt zehn deutschen re:Store-Filialen können sich bei speziell geschulten Experten informieren, aus dem umfangreichen Sky Angebot unkompliziert und schnell ihr Wunschpaket auswählen und direkt abonnieren. Zusätzlich ist für 12 Euro pro Monat Sky Go zubuchbar. Mit Sky Go sehen Apple-Kunden auch unterwegs besseres Fernsehen: Auf dem iPad können sie etwa alle Spiele der Bundesliga, der 2. Bundesliga, die Rennen der Formel 1, Golf, Tennis und vieles mehr live verfolgen. Auf dem iPhone sind die Zuschauer mit Live-Sport - von der UEFA Champions League, der Premier League über Golf oder Eishockey bis zum DFB-Pokal - immer auf Ballhöhe. Auch im Web garantiert eine Vielzahl von Filmen auf Abruf sowie umfangreicher Live-Sport beste Unterhaltung.

Als größter Apple-Premium-Reseller in Europa bietet re:Store IT- und Unterhaltungselektronik für Einsteiger, Profis und Geschäftskunden. Mit einem innovativen Shopkonzept hat es sich die
internationale Ladenkette zur Aufgabe gemacht, allen Kunden die Produkte von Apple sowie darauf abgestimmte Produkte von weiteren Anbietern näher zu bringen. Das erfolgreiche Shopkonzept mit einem umfassenden Produktsortiment rund um die Marke Apple, einem außergewöhnlichen Kundenservice sowie den ausgewählten Lagen der Ladenlokale soll nun in Deutschland zum weiteren Wachstum von re:Store beitragen. Bis heute sind zehn re:Store-Geschäfte in Bremen, Darmstadt, Duisburg, Oberhausen, Köln (2x), Sindelfingen, Frankfurt und München (2x) eröffnet. Verwaltet werden die Stores über die Düsseldorfer Zentrale im Medienhafen. Mehr Infos unter www.myrestore.com und www.facebook.com/myrestore.

Diese Meldung ist im Internet unter info.sky.de abrufbar.


re:Store
Jens-Peter Heymann
Zollhof 6
40221 Düsseldorf
+49(0)211 933 616 0

www.restore-europe.eu
jp@restore-europe.eu


Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Anne Köster
Flößergasse 4
81369 München
restore@trademarkconsulting.eu
089 444 467 462
http://www.trademarkconsulting.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Köster, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3222 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: re:Store


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema