info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BOV Aktiengesellschaft |

Veränderung im Vorstand des Essener IT-Unternehmens BOV AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Führungsduo wird eingeschlagenen Erfolgskurs fortsetzen


Christoph Junge (35) wird zum 1. Mai 2005 neues Vorstandsmitglied der Essener BOV-Gruppe. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur ist als Vorstand künftig für Finanzen, Organisation und Teile des operativen Geschäfts verantwortlich. Bislang diente Junge der Gesellschaft als Direktor Finanzen und Unternehmensentwicklung und sorgte als Geschäftsführer des Tochterunternehmens BOV Business Applications GmbH für die erfolgreiche Markt-Positionierung ihrer Dienstleistungen.

Mit der Bestellung Christoph Junges zum Vorstand setzt BOV nach dem Auslaufen der Vorstandsverträge von Prof. Peter Bienert und Reinhold Hartwich zum 31. März 2005 auf ein eingespieltes Führungsduo. So unterstützte Junge den Vorstandsvorsitzenden Dirk Sebald bereits bei der Durchführung der Restrukturierungs- und Kapitalmaßnahmen, die Sebald seit Anfang 2004 eingeleitet hat. Die Erfolge dieser Zusammenarbeit resultierten in einem deutlich verbesserten Geschäftsjahresergebnis. Für 2005 prognostizierte der Vorstand ein leicht profitables Ergebnis.

Gute Marktchancen der Unternehmensgruppe nutzen

„Als ein wesentlicher Restrukturierungserfolg ist die klare Neugliederung der Geschäftsbereiche in Transaktionssysteme, Interaktionssysteme und Arbeitsmethodik zu sehen, mit denen wir inzwischen wieder gut im Markt positioniert sind“, kommentiert das neue Vorstandsmitglied Christoph Junge die aktuelle Ausgangslage: „Nun gilt es die guten Marktchancen der BOV-Gruppe konsequent zu nutzen, um den in den letzten beiden Quartalen erreichten Turnaround zu festigen.“ Dabei werden der neuen Führungsspitze die umfangreichen IT- und Finanzmarktkenntnisse von Christoph Junge nutzen, dem das Amt des Vorstands nicht neu ist. Als Chief Financial Officer (CFO) der plan business market enabling services AG, Hamburg, begleitete er von 2001 bis 2003 die Unternehmensgruppe mit 250 Beratern im Umfeld von SAP-Systemen. Ferner war Christoph Junge im Anschluss an seine akademische Ausbildung als Senior Consultant Mergers & Acquisitions sowie Vorstand Emissionsberatung bei Angermann & Partner M&A GmbH in Hamburg tätig, einer führenden M&A-Beratung und Equity-Consultancy in Deutschland.

2259 Zeichen (Beleg erbeten)

Kontakt:
BOV Aktiengesellschaft
Martin Möllmann
Corporate Communications
Alfredstraße 279
45133 Essen

Fon +49 (0)201 / 4513-127
mailto:martin.moellmann@bov.de

Web: http://www.bov.de/presse.0.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Möllmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2396 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BOV Aktiengesellschaft lesen:

BOV Aktiengesellschaft | 21.12.2005

BOV AG und ITM Consulting Group vereinbaren Partnerschaft

Die Essener BOV-Gruppe und die ITM Consulting Group (ITMCG) mit Sitz in Hamburg bieten zukünftig gemeinsam Dienstleistungen für die Automobilbranche an. Ziel ist die Prozess-Optimierung durch Unternehmens- und Infrastrukturberatung. Im Rahmen des K...
BOV Aktiengesellschaft | 02.12.2005

BOV AG kooperiert mit indischem Software-Unternehmen Zensar

Die Essener BOV-Gruppe hat eine strategische Partnerschaft mit dem börsennotierten Software-Unternehmen Zensar Technologies aus Indien vereinbart. Ziel ist die Gewinnung von zusätzlichen Marktanteilen im beratungsintensiven Software-Projektgeschäf...
BOV Aktiengesellschaft | 29.11.2005

Kapitalerhöhung der BOV AG über 1,1 Mio. Euro eingetragen

Nachdem die BOV AG die Kapitalerhöhung um 981.000 Aktien vollständig platzieren und vorzeitig schließen konnte, ist mit Datum vom 23. November 2005 die Eintragung im Handelsregister Essen erfolgt. Dem Unternehmen sind im Rahmen der Kapitalerhöhun...