info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
marmato GmbH |

Erfolgreiche Social-Media-Kommunikation im Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Social-Media-Kommunikation ist aus dem Kommunikationsmix der meisten Branchen nicht mehr wegzudenken. Facebook. Twitter & Co. setzen sich langsam aber sicher in jedem Unternehmen, gleich welcher Größe, durch. Auf dem Weg zur erfolgreichen Social-Media-Str


Social-Media-Kommunikation ist aus dem Kommunikationsmix der meisten Branchen nicht mehr wegzudenken. Facebook. Twitter & Co. setzen sich langsam aber sicher in jedem Unternehmen, gleich welcher Größe, durch. ...

"Die allgemeingültige Beispiellösung aus dem Lehrbuch gibt es bei Thema Social-Media nicht.", so Thomas Göring, Geschäftsführer der marmato GmbH Stuttgart. Jedoch gibt es natürlich grundsätzliche Vorgehensweisen bei der Entwicklung einer Social-Media-Strategie. Wie bei jedem unternehmerischen Handeln sollte auch bei Social-Media eine genaue Analyse vorausgehen. Die Kernfragen hierbei: Welche Medien und Kanäle nutzen wir bereits und wie erfolgreich? Wer ist unsere Zielgruppe? Wie und wo können wir sie erreichen? Was sind unsere Ziele? Eine ebenso wichtiges Thema bei der Unternehmensführung: Die Frage nach den Ressourcen und den Kosten. Spätestens hier sollte jedes Unternehmen, welches keine ausgesprochenen Social-Media-Experten in seinen Reihen weiß, sich mit dem Gedanken befassen, einen Spezialisten mit ins Boot zu holen - allein schon aus Gründen der Effizienz und Effektivität. Eine auf Social-Media spezialisierte Agentur hilft dabei, das Vorhaben effizient zu strukturieren, die Ideen zu kanalisieren und die Social-Media-Strategie im Sinne des Unternehmens umzusetzen. Das betrifft nicht nur die Auswahl und den Aufbau der diversen Social-Media-Tools - nein, auch die Mitarbeiter müssen fitgemacht werden für Social-Media. Grundsätzlich sind hier z. B. folgende Fragen zu erörtern: Wer bedient die Social-Media-Kommunikation? Welcher Content wird übermittelt? Wie wird mit Fragen und eventuellen Problemen umgegangen, die über die zahlreichen Kommentar- und Feedbackfunktionen aufkommen können? Wer kümmert sich um das Monitoring? Sollten diese Fragen nicht hinlänglich geklärt sein, kann ein Unternehmen durch Social-Media schnell einen langfristigen Imageschaden erleiden. Beispiele hierfür finden sich im Netz genug.

In diesem Zusammenhang ist es sicher ein Fehler, Social-Media-Kommunikation als umfassenden Ersatz für sämtliche bisherigen und Offline-Kommunikationskanäle zu sehen. Social-Media sollte vielmehr als Ergänzung betrachtet und Schritt für Schritt in den vorhandenen Kommunikationsmix integriert werden. Die Auswahl der ersten Kommunikationsmaßnahmen in der Social-Media-Welt sollte generell vom möglichen Content und vom zu bewältigenden Arbeitsaufwand abhängen. Beides muss ohne größeren Aufwand vom jeweiligen Unternehmen zu bewältigen sein.

Ansonsten birgt dies natürlich das Risiko, sich zu verzetteln und mit dem falschen Content über den falschen Kanal vollkommen an der Zielgruppe vorbei zu kommunizieren - unnötiger Aufwand und unnötige Kosten. Deshalb sollte jeder Kommunikationsmaßnahme über Social-Media-Kanäle eine eingehende Evaluation und gegebenenfalls eine dementsprechende Anpassung der Instrumente folgen. Wie einleitend gesagt, die Beispiellösung gibt es nicht. Und deswegen werden nur die Unternehmen nachhaltigen Erfolg bei der Social-Media-Kommunikation verzeichnen können, die mit einem "spielerischen" Ansatz und einer großen Lernbereitschaft an das Thema Social-Media herangehen.

Mehr Informationen zu Social-Media-Marketing erhalten Sie unter:
http://www.marmato.de/service/kontakt-aufnehmen.html



marmato GmbH
Denis Hückel
Wilhelmstraße 4
70182 Stuttgart
denis.hueckel@marmato.de
0711/248490-26
http://www.marmato.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Denis Hückel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 3243 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: marmato GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von marmato GmbH lesen:

marmato GmbH | 28.02.2011

Innovative Ideen für Online PR auf openbroadcast.de

Für jede Branche und jedes Produkt die passende Online PR - so lautet die Zielsetzung von www.openbroadcast.de. Daher umfasst das Leistungsspektrum des Presse-Portals eine Vielfalt an innovativen und effektiven Dienstleistungen für Firmen und Agent...
marmato GmbH | 31.01.2011

Regionale Newsletter richtig einsetzen

Persönliche Anrede und zielgruppengerechte Inhalte - so spricht man Empfänger von E-Mail Newslettern wirklich an. Doch an welche Zielgruppe sollte eine E-Mail Marketing Kampagne überhaupt angepasst werden? Die Antworten darauf sind so zahlreich wi...
marmato GmbH | 14.12.2010

marmato GmbH legt Rettungsschirm für Werbeagenturen auf

Stuttgart, 14.12.2010: Die international agierende Werbeagentur marmato GmbH hat einen Rettungsschirm für Werbeagenturen aufgelegt. "Ziel ist, angeschlagenen Unternehmen aus unserer Branche kurzfristig mit finanziellen Mitteln unter die Arme zu grei...