info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
m2m Germany |

Zehnmal sparsamer als Bluetooth: m2m Germany bringt erstes Bluetooth Low Energy Modul auf den deutschsprachigen Markt und bietet dazugehöriges Entwickler-Board

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


m2m Germany präsentiert Modul und Board erstmals öffentlich zum M2M Summit am 15. ...

m2m Germany präsentiert Modul und Board erstmals öffentlich zum
M2M Summit am 15. September 2011 in Köln


Mit dem neuen Bluetooth Low Energy Modul BLE112 von Bluegiga bringt der Spezialist für drahtlose Telematik und Machine-to-Machine-Technologie m2m Germany ein Modul auf den Markt, das auf dem neuen Funkstandard Bluetooth 4.0 basiert. Dank Bluetooth Low Energy Modul lassen sich Geräte in einem unmittelbaren Einzugsbereich miteinander vernetzen und im Vergleich zur herkömmlichen Bluetooth-Technologie ist der Energieverbrauch um ein Vielfaches niedriger.


Das Modul ist voll individuell programmierbar, ein zusätzlicher Prozessor ist nicht nötig. Damit Anwender es sofort einsetzen und testen können, bietet m2m Germany zusätzlich ein Evaluation-Board an, das neben allen relevanten Schnittstellen auch über eine langlebige Knopfzelle verfügt, die die autarke Nutzung ohne externe Stromversorgung erlaubt.


Erst unlängst hat die Bluetooth Special Interest Group mit ihren mehr als 14000 Mitgliedern - unter ihnen Elektronikkonzerne wie IBM, Toshiba, Intel - Bluetooth 4.0 als international geltenden Funkstandard verabschiedet. Ein Standard, der sich durch kurze Response-Zeiten, eine große Reichweite und sehr geringen Energiebedarf auszeichnet.



Gebäude-, Sicherheits- und Medizintechnik im Fokus


Bluetooth Low Energy eignet sich besonders für den Einsatz im Bereich mobile Kommunikation, drahtloser Sensorik, Sicherheitsanwendungen und Inventarisierung. "Darüber hinaus sehen wir einen großen Absatzmarkt in der Gebäudeautomation bei Übertragung von Steuerungsdaten, Schaltbefehlen, Sensorwerten und Zählerständen, in der Fahrzeugtechnik oder in der Medizin", sagt m2m Germany Geschäftsführer Michael Nickolai. "Optimal ist das Bluetooth Low Energy Modul für Pulsmesser oder 24 Stunden EKGs. Es dient mit äußerst geringem Energieverbrauch in Kopplung mit Körper-Sensoren dem Überwachen von Herzschlagfrequenz, Blutzuckerspiegel, Blutdruck oder zum Absetzen eines Notrufs, ohne dass der Patient dabei an Kabel angeschlossen sein muss".


Aber auch für Geräte aus den Bereichen Telematik, Smart Home und Sport sowie Wellness und Sicherheit wird Bluetooth Low Energy große Bedeutung bekommen. Brandmelder zum Beispiel haben mit Bluetooth Low Energy eine Haltbarkeit von bis zu zehn Jahren im Unterschied zu gängigen Installationen, die etwa ein Jahr Lebensdauer haben.


"Die Bluetooth Low Energy Technologie wird als eine Spezifikation von Bluetooth 4.0 sehr schnell und vor allem nachhaltig den Markt weltweit erobern", sagt Nickolai mit Blick in die nächste Zukunft. "Die Einsatzgebiete sind unbegrenzt und das Einsparen von Energie ist heutzutage ein absolutes Muss vom Privathaushalt bis hin zum großen Industrieunternehmen."

Die wichtigsten Features des Moduls:

- Ultra Low Power Bluetooth Modul neuester Generation
- Bluetooth® 4.0, single mode compliant
- Integrierter Bluetooth Low Energy Stack mit GAP, GATT, L2CAP, SMP und Bluetooth Low Energy Profilen
- unterstützt Master und Slave Modus
- Flexible und einfache Entwicklung auf dem Modul
- Extrem niedrige Stromaufnahme (nur 0,4 ?A)
- Programmierbarer 8051 Prozessor zur Integration ganzer Applikationen
- Zulassung als Bluetooth Endprodukt, CE, FCC und IC sowie Telec qualifiziert



Mehr Infos zum M2M Summit in Köln am 15.09.2011: www.m2m-summit.com



m2m Germany
Michael Nickolai
Am Kappengraben 18
61273 Wehrheim
+49 6081 58738 60

www.m2mgermany.de
mn@m2mgermany.de


Pressekontakt:
IT Public Relations
Maja Schneider
Bundesallee 81
12161 Berlin
ms@it-publicrelations.com
030-79708771
http://www.it-publicrelations.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maja Schneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3688 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: m2m Germany


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von m2m Germany lesen:

m2m Germany | 08.09.2011

m2m Germany bietet ersten Bluetooth USB Stick mit bis zu einem Kilometer Reichweite

Mit dem neuen "Blue-1000" bringt der Spezialist für drahtlose Machine-to-Machine-Technologie m2m Germany den ersten Bluetooth USB Stick mit einer Reichweite von bis zu 1000 Metern auf den Markt. Eine weitere Besonderheit besteht in dem eigenen Bluet...
m2m Germany | 11.05.2011

m2m Germany startet mit der neuen Power-Telematikplattform owa3X

Mit der neuen Telematikbox owa3X bringt der Spezialist für drahtlose Telematik m2m Germany eine absolut robuste Hochleistungs-Plattform des spanischen Partners Owasys auf den deutschsprachigen Markt, die alle Anforderungen an eine moderne, zukunftsf...