info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Acronis Germany GmbH |

Heckenschere im Zugabteil vergessen?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Während der Urlaubszeit gehen an Bahnhöfen und Flughäfen oft persönliche Gegenstände verloren - auch wertvolle Daten


Backup-Spezialist Acronis fragte nach, was Bahn- und Flugreisende am häufigsten verlieren. Neben vielen skurrilen Gegenständen bleiben dabei auch Notebooks oder Smartphones liegen. Ohne ein Backup sind mit dem Verlust der Geräte auch die Daten meist unwiederbringlich...

München, 09.08.2011 - Backup-Spezialist Acronis fragte nach, was Bahn- und Flugreisende am häufigsten verlieren. Neben vielen skurrilen Gegenständen bleiben dabei auch Notebooks oder Smartphones liegen. Ohne ein Backup sind mit dem Verlust der Geräte auch die Daten meist unwiederbringlich verloren.

Auf einer Bahnfahrt oder einem Flug ist es schnell passiert, dass man etwas vergisst. Doch was wird am häufigsten liegen gelassen?

Laut dem Fundbüro am Münchner Hauptbahnhof gehören Geldbeutel, Handys, Smartphones und Jacken zu den am häufigsten verlorenen Gegenständen - neben Notebooks, Rucksäcken, Taschen und Einkaufstüten. Kurios: Sogar eine Heckenschere war schon einmal unter den Fundstücken. Durchschnittlich kommen pro Monat allein in München rund 1.000 Gegenstände zusammen, die entweder direkt im Zug oder auf dem Bahnhof liegen gelassen werden.

Auch an deutschen Flughäfen wird viel vergessen, besonders in der Sicherheitskontrolle. Laut Berliner Flughafen Tegel werden pro Monat circa 15 bis 20 Handys und Smartphones, zehn Notebooks, Kameras sowie Ladegeräte liegen gelassen. Am Flughafen Hamburg ist die Zahl noch höher: Dort finden sich innerhalb eines Monats im Durchschnitt 20 Notebooks und Datenträger, 14 Mobiltelefone, neun Elektroartikel sowie vier Kameras.

Nicht jeder Gegenstand schafft es ins Fundbüro, denn über ein Notebook oder Smartphone freut sich mancher Finder. Neben dem finanziellen Verlust sind es die Daten, die dann zumeist unwiederbringlich verloren sind, sofern sie nicht vorher gesichert wurden. Der persönliche Wert von Familien- und Urlaubsfotos lässt sich nicht ersetzen.

"Gegen den Verlust einer Kamera oder eines Notebooks gibt es keine hundertprozentige Absicherung. Hingegen ist die regelmäßige und automatische Sicherung von wertvollen Daten durch ein Backup vergleichsweise einfach", sagt Michael Hon-Mong, Geschäftsführer von Acronis in München. "Eine Software wie Acronis True Image hilft dabei, Urlaubsfotos oder wichtige Dokumente schnell und einfach zu sichern, zwischen mehreren Rechnern zu synchronisieren und im Bedarfsfall innerhalb weniger Minuten wiederherzustellen."

Weitere Informationen zu Acronis True Image stehen auf der Website des Herstellers unter www.acronis.de zur Verfügung. Die aktuelle Version Acronis True Image Home 2011 wird ab 23. August durch die Nachfolgeversion 2012 abgelöst, die unter anderem eine Synchronisierungsfunktion von Dateien und Ordnern zwischen mehreren PCs bieten wird.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 332 Wörter, 2538 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Acronis Germany GmbH lesen:

Acronis Germany GmbH | 03.12.2013

Acronis investiert 10 Millionen US-Dollar in Forschungs- und Entwicklungszentrum Acronis Labs für Datensicherungstechnologien

München, 03.12.2013 - .- Acronis Labs mit Schwerpunkt auf Innovationen in den Bereichen Cloud Technologie, Storage, Backup und Datenzugriff- Adressiert wachsenden Bedarf, immer größere Datenmengen zu speichern, Kosten zu senken und Cloud-Technolog...
Acronis Germany GmbH | 12.11.2013

Acronis: Kontrolle und Sicherheit für den mobilen Datenzugriff und -Austausch im Unternehmen

München, 12.11.2013 - Acronis® hat heute die Veröffentlichung von Acronis activEcho® 3.0 und Acronis mobilEcho® 5.0 bekannt gegeben. Die neuen Versionen bieten Verwaltungsmöglichkeiten auf Enterprise-Niveau kombiniert mit der Einfachheit bei Zu...
Acronis Germany GmbH | 05.11.2013

Stiftung Warentest: "Acronis sichert am besten"[1]

München, 05.11.2013 - Mit True Image 2013 by Acronis Plus klappt die Datensicherung am besten. Das ist das zentrale Ergebnis des gerade veröffentlichten Vergleichstests in der Zeitschrift "test" der Stiftung Warentest. Die unabhängige und objektiv...