info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IST-Studieninstitut |

Neue Weiterbildung zum "Stress- und Mentalcoach"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Stress, Burnout und Depression sind Schlagworte unserer Zeit. Der gestiegene Leistungs- und Zeitdruck in der Gesellschaft hat dafür gesorgt, dass die Zahl der auf Stress zurückzuführenden Fehlarbeitszeiten in den vergangenen Jahren um fast 70 Prozent gestiegen ist. ...

Stress, Burnout und Depression sind Schlagworte unserer Zeit. Der gestiegene Leistungs- und Zeitdruck in der Gesellschaft hat dafür gesorgt, dass die Zahl der auf Stress zurückzuführenden Fehlarbeitszeiten in den vergangenen Jahren um fast 70 Prozent gestiegen ist. Daher nutzen sowohl mehr Privatpersonen als auch Firmen im Rahmen der Gesundheitsförderung, die Arbeit von Stress- und Mentalcoaches, um die Leistungsfähigkeit zu erhalten und einen Arbeitsausfall zu verhindern. Dieser Nachfrage entsprechend bietet das IST-Studieninstitut erstmals ab Oktober 2011 die Weiterbildung "Stress- und Mentalcoach" an.

Der zwölfmonatige staatlich zugelassene Fernunterricht "Stress- und Mentalcoach" vermittelt den Teilnehmern psychologische Kenntnisse, ausgewählte Kommunikationsmodelle sowie mental- und bewegungsorientierte Entspannungstechniken. So verbessern sie den Gemütszustand ihrer Kunden, erreichen ein positiveres Lebensgefühl und beugen so Erkrankungen vor.

Anerkannte Verfahren wie Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation, die in der Weiterbildung erlernt werden, sind von der Krankenkasse im Rahmen des §20 SGB V verankert und werden bei entsprechender Grundqualifikation gefördert.

Stress- und Mentalcoaches steht ein breites Betätigungsfeld offen. Dazu gehört beispielsweise das Coaching in Unternehmen oder von Privatpersonen. Die Arbeit von Stress- und Mentalcoaches wird aber auch im Sport- und Fitnessbereich ebenso wie in pädagogischen Arbeitsfeldern geschätzt.

Weitere Informationen zu der erstmals im Oktober startenden Weiterbildung "Stress- und Mentalcoach" gibt es telefonisch unter +49/(0)211-86668-0 oder auf der Homepage www.ist.de.





IST-Studieninstitut
Martin Müsken
Moskauer Strasse 25
40227 Düsseldorf
mmuesken@ist.de
0211/ 8 66 68 63
http://www.ist.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Müsken, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1829 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: IST-Studieninstitut


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IST-Studieninstitut lesen:

IST-Studieninstitut | 09.09.2011

Weiterbildungen für die Wellnessbranche - Online-Infoveranstaltung am 19. September

Am 19. September 2011 bietet der Fachbereich "Wellness & Gesundheit" des IST-Studieninstituts von 19.00 bis 20.30 Uhr eine Online-Infoveranstaltung zu berufsbegleitenden Weiterbildungen und Karrierewegen in der Wellness- und Gesundheitsbranche an. ...
IST-Studieninstitut | 25.08.2011

Neue Weiterbildung New Media Management Sport

(ddp direct) Das IST-Studieninstitut bietet ab Oktober 2011 mit New Media Management Sport die deutschlandweit erste Weiterbildung, die aus dem spezifischen Blickwinkel der Sportbranche auf einen sicheren und professionellen Umgang mit den Neuen Medi...
IST-Studieninstitut | 18.08.2011

"Wege zum Traumjob": Mit dem IST und Fortuna ins Fußballmanagement

Im Rahmen der Aktion "Wege zum Traumjob" ermöglicht das IST-Studieninstitut exklusive Einblicke in spannende Berufe. Zusammen mit Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf bietet das IST jetzt die einmalige Möglichkeit, das Management eines Fußball...