info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marketwire |

News-Alert: Immer mehr Angriffe durch Schadprogramme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


News-Alert: Immer mehr Angriffe durch Schadprogramme


News-Alert: Immer mehr Angriffe durch Schadprogramme (ddp direct) Zudem wurden im ersten Halbjahr 2011 zahlreiche Sicherheitsverstöße bei Unternehmen vieler verschiedener Branchen festgestellt. Dabei spielten Advanced Persistent Threats (APTs) eine Schlüsselrolle. ...

(ddp direct) Zudem wurden im ersten Halbjahr 2011 zahlreiche Sicherheitsverstöße bei Unternehmen vieler verschiedener Branchen festgestellt. Dabei spielten Advanced Persistent Threats (APTs) eine Schlüsselrolle. Im Cisco 2Q11 Global Threat Report diskutiert Gavin Reid, Cisco CSIRT Manager, die einzigartigen Herausforderungen durch APTs und das unbefugte Eindringen in Netzwerke. Bei dieser Art der Bedrohung wollen Angreifer aus der Ferne ein System manipulieren und dabei nicht durch Standard-Sicherheitsvorkehrungen entdeckt werden. Daher sind eine permanente aktive Überwachung von internen Sicherheitsdaten sowie eine umfassende Traffic-Analyse nötig.

Weitere wichtige Erkenntnisse der Studie:

Intrusion Prevention- und Intrusion Detection-Systeme (IPS/IDS) sowie Tools wie NetFlow können durch permanente Überwachung des Netzwerks und Alarmfunktionen für eine frühe Erkennung von Bedrohungen sorgen. Wie sie optimal eingesetzt werden können, erklärt der Cisco 2Q11 Global Threat Report. Dieser lässt sich unter http://www.cisco.com/go/securityreport herunterladen.

Gerne lassen wir Ihnen weiterführende Informationen zukommen oder vermitteln Ihnen ein Gespräch mit einem Cisco-Experten.

2.257 Zeichen inkl. Leerzeichen Diese Meldung finden Sie auch unter www.ffpress.net

Über Cisco: Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 40 Milliarden US-Dollar Umsatz (11. August 2010) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco International Ltd. geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Sitz der Gesellschaft: Am Söldnermoos 17, 85399 Hallbergmoos; Amtsgericht München HRB 102605; Geschäftsführer: Carlo Wolf, Iris Slaby, Norbert Spinner; WEEE-Reg.-Nr. DE 65286400

Weitere Informationen: Cisco Systems GmbH Angelika Felsch Am Söldnermoos 17 85399 Hallbergmoos presse@info.cisco.de Telefon 0800 - 187 36 52 www.cisco.de Fink & Fuchs Public Relations AG Alexandra Jordans alexandra.jordans@ffpr.de Telefon 0611 - 74131 966 www.ffpress.net

Weitere Informationen:
Cisco Systems GmbH
Angelika Felsch
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
presse@info.cisco.de
Telefon 0800 - 187 36 52
www.cisco.de

Fink & Fuchs Public Relations AG
Alexandra Jordans
alexandra.jordans@ffpr.de
Telefon 0611 - 74131 966
www.ffpress.net


Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo
intldesk@marketwire.com
-
http://www.marketwire.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketwire Client Services, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 3237 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Marketwire


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marketwire lesen:

Marketwire | 25.10.2011

GMR Global Mineral Resources Corp. beruft international renommierten Ingenieur als Vorsitzenden des Firmenbeirats

(ddp direct) Dr. Wagner-Bartak ist ein erfahrener, versierter und international anerkannter Ingenieur, Wissenschaftler und Manager. Er leitete und koordinierte bereits eine Vielzahl innovativer Großprojekte, darunter die Entwicklung des elektromecha...
Marketwire | 24.10.2011

Schawk Inc. schließt Übernahme von Brandimage - Desgrippes & Laga ab

(ddp direct) Brandimage ist ein führendes, unabhängiges Marken- und Design-Netzwerk, das sich auf Leistungen spezialisiert, die das Markenerlebnis stärken und verbessern. Dazu gehören die Markenpositionierung, Produktentwicklung und strukturelles...
Marketwire | 24.10.2011

Russell Global Stability-Indizes: Der Russell Global Defensive Index überholt den Russell Global Dynamic Index per 17. Oktober seit Jahresbeginn

(ddp direct) Sowohl der Defensive wie der Dynamic Index weisen im Monatsverlauf bis zum 17. Oktober positive Renditen aus, wobei der Russell Dynamic Index +7,4% Rendite zeigt und der Russell Defensive Index dagegen +5,4% Rendite. Die Russell Defen...