info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COMM-TEC Vertriebsgesellschaft für Communication Technology |

Neues digitales Audiokonferenzsystem D-Cerno von Televic

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit D-Cerno präsentiert Televic ein digitales Konferenz-System für kleine und mittelgroße Konferenzanwen-dungen. Das System beeindruckt durch seine digitale Technologie, dem stylischen Design und der einfachen Handhabung. Die Bedienung mittels Touchsensoren...

Uhingen, 10.08.2011 - Mit D-Cerno präsentiert Televic ein digitales Konferenz-System für kleine und mittelgroße Konferenzanwen-dungen. Das System beeindruckt durch seine digitale Technologie, dem stylischen Design und der einfachen Handhabung.

Die Bedienung mittels Touchsensoren gewährleistet Langlebigkeit und garantiert einen hygienischen Betrieb, da die Touchfläche optimal zu reinigen ist. Es gibt somit keine schmutzanfälligen Bereiche rund um die Schalter.

Da keine beweglichen Teile zum Einsatz kommen, ist eine hohe Lebensdauer und eine geringe Fehleranfälligkeit gewährleistet, ebenso entstehen keine störenden Schaltgeräusche beim Ein- oder Ausschalten des Mikrofons.

Die Sprechstellen sind mit einem Kopfhörer-Anschluss mit Lautstärke-Regler ausgestattet, die ergonomisch auf der Oberseite der Sprechstelle angeordnet sind.

Das Design der Zentraleinheit entspricht dem der Sprechstellen, so kann die Zentrale perfekt neben den Sprechstellen auf einem Konferenztisch verwendet werden. Die Ein- und Ausgänge der Busverbindungen sind elegant an der Unterseite der Geräte verborgen.

Alle D-Cerno Komponenten wurden auf minimalen Energieverbrauch hin entwickelt: das System schaltet sich automatisch nach einer Konferenz ab, selbst wenn es aus Versehen eingeschaltet blieb.

D-Cerno kann sofort eingesetzt werden. Es sind keine technischen Vorkenntnisse notwendig, da das System sich selbst konfiguriert. Auch beim Verkabeln der Sprechstellen braucht der Anwender nicht auf Ein- oder Ausgangsbuchsen achten: Eine intelligente Steuerung erkennt automatisch die Leitungen. Damit werden Verkabelungsfehler vermieden. Nach der Verkabelung ist das System sofort betriebsbereit, es wird keine zusätzliche Konfiguration benötigt. Die Verkabelung kann ringförmig vorgenommen werden, um selbst bei einem Kabelbruch volle Funktion der Audiokonferenz zu gewährleisten.

Televic nimmt für sich in Anspruch, Technologieführer bei der Abschirmung gegenüber Störungen durch Mobiltelefone zu sein. Diese bewährte Technologie wurde auch in die D-Cerno Produktfamilie integriert.

Das Produkt D-Cerno ist ab September 2011 verfügbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 261 Wörter, 2198 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COMM-TEC Vertriebsgesellschaft für Communication Technology lesen:

COMM-TEC Vertriebsgesellschaft für Communication Technology | 16.10.2013

COMM-TEC präsentiert: Middle Atlantic C5 Racks - Die Sideboardlösung mit integriertem Lüftungskonzept

Uhingen, 16.10.2013 - Sämtliche Geräte haben eine, speziell für den Einbau in Möbeln sehr unangenehme Eigenschaft. Sie entwickeln eine nicht unerhebliche Menge an Abwärme. Die Kontrolle dieser Abwärme hängt unmittelbar mit der Lebensdauer und ...
COMM-TEC Vertriebsgesellschaft für Communication Technology | 27.08.2013

Neues mobiles Videokonferenz-Display-System von Middle Atlantic bei COMM-TEC

Uhingen, 27.08.2013 - Die VTC-Serie wurde mit einem branchenführenden Bildschirm-Aufnahmevermögen entwickelt und unterstützt Einzelbildschirme bis zu 80 Zoll oder duale Großbildschirme bis zu 70 Zoll. Sie ist für ein Bildschirmgewicht bis zu 113...
COMM-TEC Vertriebsgesellschaft für Communication Technology | 02.08.2013

Nachwuchs bei den Projektoren: neue Barco Collaborate-Serie bei COMM-TEC

Uhingen, 02.08.2013 - Die Modelle der Collaborate-Serie von Barco können in allen Präsentationsszenarien eingesetzt werden: vom kleinen Konferenzraum bis zum großen Sitzungssaal. Die drei 1-Chip DLP Projektoren ermöglichen ganz neue Formen der Vi...