info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CyberPower Systems Deutschland |

Kleinste Rack-USV 19 Zoll für industriellen Einsatz von CyberPower Systems - auch mit integrierter Netzwerkkarte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Versicherungsschutz und Energieeinsparung gewährleistet


CyberPower Systems bringt mit der Office Rack Mount Serie die kleinste Rack-USV für den industriellen Bereich heraus. Sie nimmt im Rack nur 1HE ein ? vergleichbare USV-Systeme benötigen meist 2-3HE. Sie ist in den Größen 1000VA und 1500VA erhältlich. Dank der integrierten GreenPower UPS? Technologie spart sie den Unternehmen 75% Energiekosten und 80% weniger Abwärme. Die Office Rack Mount Modelle bieten für Server, Arbeitsstationen, Netzwerkgeräte und andere kritische Lösungen im Ernstfall nicht nur unterbrechungsfreie Stromversorgung, sondern auch erweiterten Überspannungsschutz. Über die LCD-Anzeige haben die IT-Administratoren wichtige Statusinformationen wie den Batteriestatus und die Ein- und Ausgangsspannung immer im Blick.

München - 11. August 2011 - Die Office Rack Mount Serie von CyberPower Systems ist eine hochleistungsfähige 19"Line-Interactive USV. Trotz ihrer Leistungsstärke von 1000VA (Modell OR1000ELCDRM1U) bzw. 1500VA (Modell OR1500ELCDRM1U) besitzt sie eine sehr geringe Größe mit nur 1HE; ideal für den Einsatz in 19" Schränken bei der Industrie. Die integrierte GreenPower UPS? Technologie senkt die Stromkosten für die USV um bis zu 75%. Die Office Rack Mount Modelle geben bis zu 80% weniger Wärme ab als USV-Systeme ohne GreenPower, was besonders im Schrankeinbau von Vorteil ist.

"CyberPower Systems oberste Priorität bei neuen USV-Systemen ist der Kundenwunsch nach einer einfachen aber hochleistungsfähigen USV-Lösung - die Bauform spielt dabei genauso eine Rolle wie die USV-Technologie. Die Office Rack Mount Modelle bieten einen optimierten Schutz vor Überspannung, egal ob durch Blitzeinschlag oder Überlastungen in der industriellen Umgebung. Zusätzlich helfen sie dank ihrer GreenPower Technologie Stromkosten zu senken und den CO2 Ausstoß zu verringern", erklärt Christian Pirch, Director Business Development bei CyberPower Systems Deutschland.

Die Office Rack Mount Modelle sorgen für Stromschutz bei Servern, Workstations, Netzwerkgeräten aber auch bei Telefonanlagen. Darüber hinaus bieten die USV-Systeme Schutz vor Spannungsspitzen und Unterspannung. Alle angeschlossenen Geräte sind bis zu EUR 100.000,- versichert. Die automatische Spannungsregulierung (AVR) stabilisiert die Ausgangsspannung; eine saubere Sinuswelle sorgt für die größtmögliche Kompatibilität angeschlossener Endgeräte. Das eingebaute LCD-Display informiert die IT-Administratoren über die wichtigsten Status der USV: Batteriestatus, Eingangsspannung, Ausgangsspannung, Laufzeit, usw. Durch das Hot-Swap Batteriesystem sind die Akkus leicht austauschbar.

Die USVs mit 1000 und 1500VA sind mit 4 Steckdosen sowohl mit Überspannungsschutz als auch mit USV-Absicherung und 2 weiteren nur mit Überspannungsschutz ausgestattet.

Im Lieferumfang enthalten ist die von CyberPower Systems entwickelte PowerPanel® Business Edition Management Software, mit der die Administratoren über eine optionale SNMP/HTTP Karte die USV überwachen und steuern können. Die Software bietet ihnen ein komplettes und flexibles Management der eingesetzten USV. Mit ihrer Zugangsregelung haben auch entfernt angeschlossene Rechner unter anderem Zugriff auf Kontrolle und Diagnose der Batterie, Kontrolle und Konfiguration der Anschlüsse sowie Kontrolle über das geregelte Herunterfahren und Neustarten bei Stromunterbrechung.

Die Office Rack Mount Serie ist kompatibel mit allen gängigen Betriebssystemen wie Windows, Linux und Mac OS X. Die aktuellen Updates der Power-Management-Software können kostenlos von der CPS-Website www.cpsww.de heruntergeladen werden.

Trotz kleiner Größe ist eine Netzwerkkarte integrierbar

USVs von der Größe der Office Rack Mount Serie besitzen normalerweise keine Möglichkeit, eine Netzwerkkarte zu integrieren. Dank des kompakten Systemaufbaus bietet CyberPower Systems auf Wunsch eine Netzwerkkarte, die in einen dafür vorgesehenen Port eingesetzt werden kann. Die CyberPower Systems RMCCARD201 ist eine funktionsumfassende USV-Management-Netzwerkkarte. Sie ermöglicht, die Office Rack Mount USV-Systeme von einem anderen Rechner aus zu steuern und die jeweiligen Stati auszulesen und anzuzeigen. Gesteuert wird die USV über das Internet oder eine Network Management Station. Die Netzwerkkarte erlaubt das geregelte Herunterfahren von Servern und Arbeitsstationen, um so bei einem Stromausfall einen Datenverlust zu vermeiden. Ein Event-Log registriert alle Vorgänge und ermöglicht deren Nachvollzug. Ein Zugriffschutz ist fester Bestandteil der Software.

Funktionen und Vorteile der Office Rack Mount Serie
- Versicherungsschutz für angeschlossene Endgeräte bis EUR 100.000,-
- Nur 1HE Bauhöhe - flaches Design für flexible Integration der USV
- Energiesparende USV (wieso energiesparend? Vergleich)
- Automatische Spannungsregulierung(AVR)
- Multiple Serverausgänge
- Multiple Kommunikationsschnittstellen
- Power Management Software im Lieferumfang
- Programmierbarer Unter~ und Überspannungsschutz
- Microprozessorsteuerung
- EMI, RFI, Unter- und Überspannungsschutz
- Telefon~ / Telefax~ / Modem~ /DSL~ / Netzwerkschutz
- Geregeltes Herunterfahren
- Auto-Restart / Automatische Wiederaufladung
- Vom Anwender auswechselbare Batterien
- SNMP / HTTP Adapter (optional)
- LCD Status-Anzeige
- Green Power Technologie
- Bis zu 75% Energiekostenersparnis
- Bis zu 80% weniger Abwärme

Funktionen & Vorteile der Netzwerkkarte RMCARD201:
- Remote-Management und -Konfiguration der USV via Web Browser oder NMS
- Unterstützte Protokolle: TCP/IP, UDP, SNMP, HTTP
- PowerPanel Shutdown Service für bis zu 6 Servern und Workstationen
- Automatische Meldung via SNMP
- Flexible Event-Reaktions Einstellungen
- Geregeltes Herunterfahren von Servern und Worktstationen bei Stromausfall
- Zeitgesteuertes Herunterfahren, Starten oder Resetten der USV via Remotesteuerung
- Event-Log
- SNMP MIB
- 10Mbps Fast-Ethernet kompatibel
- Einfache und bedienerfreundliche Installation
- Sicherheitsmanagement

Anfragen richten Interessierte unter der E-Mail-Adresse sales@cpsww.de direkt an CyberPower Systems.

Foto: CyberPower Systems



CyberPower Systems Deutschland
Christian Pirch
Leopoldstraße 244
80807 München
089/122216622

www.cpsww.de
sales@cpsww.de


Pressekontakt:
Wörterladen
Annabelle Meinhold
Fürstenrieder Straße 184
81377 München
info@woerterladen.de
089/12304319
http://www.woerterladen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annabelle Meinhold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 633 Wörter, 5713 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CyberPower Systems Deutschland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CyberPower Systems Deutschland lesen:

CyberPower Systems Deutschland | 17.08.2011

"Best Channel Product 2011" kommt von CyberPower Systems

München/ Shakopee (USA), 17.08.2011 - Der Best Channel Product Award 2011 geht dieses Jahr an CyberPower Systems Inc. Die CPFC-Serie mit integrierter Adaptive Sinewave Technologie konnte die Leser des Business Solutions Magazin in den USA überzeuge...
CyberPower Systems Deutschland | 26.05.2011

Die CPFC Intelligent+ Serie von CyberPower Systems bietet umfassenden Überspannungsschutz für Büro-Equipment und Home Office

München, 26.05.2011 - CyberPower Systems (CPS) bringt mit ihrer CPFC Intelligent+ Serie leistungsstarke und kompakte USV-Systeme (900 VA - 1500 VA) für Büro und Zuhause auf den Markt. Neu ist ihre Technologie, die eine reine Sinuswelle enthält, w...