info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Veemstede GmbH & Co. KG |

Brandenburg: Im Seepark Lychen entstehen außergewöhnliche Ferienhäuser am See

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


- Erste Häuser direkt am Großen Lychensee im Frühjahr 2012 fertig - Kauf ab 235.000 Euro möglich


In exklusiver Lage direkt am Ufer des Großen Lychensees in Brandenburg entstehen nur eine Autostunde von Berlin entfernt 23 Ferienhäuser mit außergewöhnlicher Architektur: der Seepark Lychen.

Im brandenburgischen Lychen, nur eine Autostunde nördlich von Berlin nahe der Mecklenburgischen Seenplatte, beginnt der Immobilienentwickler Hannjörg Guhl, Geschäftsführer der Veemstede GmbH & Co. KG aus Mirow, jetzt mit dem Bau des eindrucksvollen Villenprojektes "Seepark Lychen". Die Baugenehmigung für das 8,5-Millionen-Projekt wurde soeben erteilt. Die 23 außergewöhnlichen Feriendomizile entstehen auf einem rund sechs Hektar großen, idyllisch gelegenen Seegrundstück in Hanglage direkt am Ufer des Großen Lychensees und werden ab Frühjahr 2012 fertig gestellt sein.

Das Besondere am Seepark Lychen ist der - für Ferienhäuser ganz untypische - außergewöhnliche Architekturstil, entworfen von dem jungen Architekturbüro Krüger-Manzke-Werk GbR mit Sitz in Neustrelitz/Mecklenburg und Fürstenberg/Havel in Brandenburg. Das eigenwillige Design der Häuser ist irgendwo zwischen Art Deco und klassischer Moderne angesiedelt, aber ganz neu interpretiert. "Dieser Stil hat emotionale Wirkung und bringt im Betrachter etwas zum Schwingen", schwärmt Initiator Guhl. "Ein bisschen romantisches Gefühl, ein bisschen "Metropolis" von Fritz Lang. Es verbindet Modernität mit Emotionalität und Internationalität mit Zeitlosigkeit." Dennoch fügt sich der Seepark Lychen harmonisch in seine natürliche Umgebung ein. Die attraktiven Villen sind Teil eines detaillierten städtebaulich-architektonischen Gesamtkonzeptes von höchstem Anspruch, das die landschaftliche Urwüchsigkeit der Umgebung erhält und respektiert. Für Service und Sicherheit sorgen eine eigene Rezeption und ein Park- bzw. Hausmeister.

Bei Kaufpreisen ab 235.000 Euro sind die ersten beiden Häuser bereits vor Baubeginn verkauft, weitere vier feste Kaufoptionen liegen vor. Zur Verfügung stehen Grundstücke unterschiedlicher Größe ab 75 Euro pro Quadratmeter. Gebaut werden zwei unterschiedlichen Haustypen mit jeweils 100 bzw. 160 Quadratmetern Wohnfläche. Die Häuser verfügen über zwei bzw. vier Schlafzimmer, einen großzügigen Wohn-/Essbereich und großzügige Sonnenterrassen. Die Innengestaltung und Ausstattung der Häuser erfolgen individuell nach Käuferwunsch.

Nachgefragt werden die Architektenhäuser vor allem von Kaufinteressenten aus Berlin, Hamburg und Hannover oder dem übrigen Bundesgebiet. Sie wollen das grüne Idyll am Lychensee inmitten der naturbelassenen Wald- und Seenlandschaft Nord-Brandenburgs als Feriendomizil oder Zweitwohnsitz nutzen. Aber auch aus der näheren Umgebung, aus Brandenburg oder Mecklenburg-Vorpommern kommen laut Bauherr Hannjörg Guhl Anfragen nach einem attraktiven Wohnhaus auf einem der seltenen, begehrten Seegrundstücke. Weitere Informationen unter http://www.seeparklychen.de



Veemstede GmbH & Co. KG
Hannjörg Guhl
Peetscher Weg 2
17252 Mirow
039833 277258

http://www.seeparklychen.de
guhl@seeparklychen.de


Pressekontakt:
Re''public Public Relations UG
Cornelia Hutfils
Friedrichstraße 94
10117 Berlin
info@hutfils.de
03096515070
http://www.re-public.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Hutfils, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 3034 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Veemstede GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema