info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lerncoach Hubertus Busse |

Eine gute Lernmethode für Schule, Studium und Beruf, vorgestellt von Hubertus Busse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Erfolg im Studium (wie auch im Leben?) ist eine Frage der Methode oder Technik des Lernens und nicht eine Frage der Möglichkeiten, die in einem stecken (Intelligenz, Fleiß, Erziehung etc.).


Sie suchen schon länger eine gute Lernmethode, wie Sie jedes Lernproblem in den Griff bekommt? Viele erfinden das Rad neu und vertun viel Zeit, anstatt von erfolgreichen Vorgängern schon lange Bewährtes clever für sich zu nutzen und erfolgreich damit zu sein.



Jeder mag die Anlage zum Höheren besitzen. Nur sehr wenige jedoch haben gelernt (oder sind überhaupt willens zu lernen), wie man ein Problem angeht. Ein Schüler oder Student zu sein heißt, lernen zu KÖNNEN, nicht nur, lernen zu WOLLEN. Niemand besitzt das Wissen, wie man lernt, als natürliche Anlage. Diese Fähigkeit muss ihm vermittelt werden.

Ein Anfangssemester weiss jetzt durch die Lernmethode, was er weiß und was er nicht weiß. Das gibt allen Teilnehmern grosse Sicherheit. Jetzt ist alles Gelesene deutlich und klar im Bewusstsein vorhanden. Der Riesenberg des Stoffes ist nun bezwingbar. Konzentrieren fällt viel leichter.

Ein anderer merkt kritisch an: "Warum sagt einem das keiner? Was ich hier gehört habe, hat mir weder in der Schulzeit noch im Studium jemals einer gesagt. Verstehe nicht, warum das nicht bekannt ist, ist doch alles so logisch." Ein anderer meint, er arbeitet jetzt schnell und hochkonzentriert. Er sei ruhig und sehr motiviert. Die Wiederholung des Stoffes sei jetzt vnicht mehr notwendig. Struktur und Aufbau des Stoffes seien für ihn plastisch sichtbar. Die Zusammenhänge werden dem Teilnehmer plötzlich von ganz alleine klar, sozusagen "auf Anhieb".

Sie wissen jetzt genau, wie Sie an den Stoff herangehen müssen, es ist jetzt greifbar. Im Verhältnis ist der Zeitaufwand ganz am Anfang etwas größer, aber dann viel weniger als vorher, da der Stoff nur einmal durchzumachen ist. Aber lieber einmal und richtig als alles fünfmal wiederholen zu müssen. Das ganze Buch und Skript hintereinander durch komplett im Kopf. So hat er den Stoff fürs ganze Studium in ungefähr einem Jahr drin, wenn er so täglich studiert, als wäre er schon im Beruf.

Wissens-Lücken merken Sie sofort. Alles ist jetzt eine sehr ruhige Angelegenheit. Ein Medizin-Student meint, endlich sieht er sofort, was wichtig ist und was nicht. Ein anderer Student sagt, seine Einschätzung vom Sinn des Ganzen sei jetzt ganz anders. Diese Vorgehensweise zwingt ihn dazu, wirklich zu hinterfragen, den Dingen auf den Grund zu gehen.

Dabei stößt er auf die entscheidenden Probleme, die er vorher überhaupt nicht wahrgenommen hat. Eine Studentin bereut, hätte sie das gleich vom ersten Semester an so gemacht, würde sie jetzt glatt schon ins Examen gehen können.

Einer meint, er hat gelernt, auch schwierige, nicht einleuchtend wollende Stellen direkt anzugehen. Jetzt wird für ihn die Struktur vom "Rote Faden" sichtbar. Das gibt Gesamtverstehen plus Zusammenhänge. Macht Spaß! Ein schon fortgeschrittenes Semester in Medizin stellte überrascht fest, diese Lernmethode hält ihn am Denken, zwingt zum Denken. Gründlichste und konsequenteste Lernmethode, die es gibt für ihn. Am besten bei großer Stofffülle.

Ein Maschinenbaustudent stellt überrascht fest, bisher hat er immer unbewusst versucht, sich alles zu merken, es aber oft nicht wirklich kapiert. Das Wichtigste ist das "Gewusst-Wie". Alles andere kommt dann schon. Diese Erkenntnis lässt er sich in Zukunft eine Lehre sein. Ein Pharmaziestudent stellt überrascht fest, er hat bereits am ersten Tag mehr Lehrstoff sicherer intus als erwartet. Fühlt sich sehr erleichtert, weil er den Weg sieht, das vor ihm liegende Gebirge an Prüfungen und Arbeiten gut zu bewältigen für seine drei Staatsexamen.

Ein Student der Wirtschaftswissenschaften stellt fest, sein Lernen ist verstehensorientierter, "flächendeckender". Alles ist deutlich verständlich, was er vorher nie so beachtet hat. Jetzt wird er nach seiner Einschätzung ein richtig gutes Examen machen können. Früher hat er sich das nicht wirklich zugetraut. Jetzt sieht er da kein Problem mehr. Ein Pharmaziestudent in Süddeutschland erkennt, seine Bearbeitung der Stoffmenge erfolgt viel rationeller. Früher war es ihm unmöglich, Zusammenhänge so völlig klar zu erkennen, sich selbst oder es anderen gut erklären zu können.

Ein werdender Jurist meint, jetzt hat er nach 2 Monaten mehr Durchblick als in 3 Jahren vorher. Eine Medizinstudentin vorm Physikum hat die Erkenntnis, dass sie jetzt diese Stofffülle bewältigen kann. Jetzt kann ihr nichts mehr passieren. Sie weiß tatsächlich, was sie gelernt hat und steht nicht mehr in Prüfungen plötzlich vor dem Nichts. Wir stellen fest, dass es egal ist, welche INHALTE jemand studiert bzw. lernt.

Jemand mit einer guten Lernmethode schafft sein Studium in jedem Fach, egal ob Jura oder Medizin. Die Lernmethode ist entscheidend. Wer ein guter Bergsteiger ist, beweist sein Können an jedem Berg, egal ob in den Alpen, in Afrika oder in Tibet. Eine Erkenntnis, die man für Schule und Studium und Beruf ständig im Kopf behalten muss. Die Methode des Lernens und Studierens ist wichtig, die Inhalte sind beliebig austauschbar. Lerncoach Diplom-Volkswirt Hubertus Busse lernconcept@effektiver-lernen.de

Kostenlose Lerntipps unter http://www.effektiver-lernen.de

Kostenlose Probestunde unter 089-649 647 29



Web: www.effektiver-lernen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hubertus Busse (Tel.: 089-649 647 29 oder 0176-2082 6781), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 747 Wörter, 5440 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lerncoach Hubertus Busse

Sie haben täglich neuen Lernstoff zu lernen. Oder Sie haben einen lernintensiven Beruf zum Beispiel in einer Steuer- oder Rechtsanwaltskanzlei. Dann müssen Sie grosse Lesestoffmengen besser aufnehmen und längerfristig behalten können, was in der heutigen Zeit immer wichtiger wird.

Effektiver Lernen mit Verstehen und Spaß kann Ihnen definitiv helfen, Ihre Stoff-Fülle besser aufzunehmen und längerfristig zu behalten.

Diesen Wunsch kann Ihnen Lerncoach Hubertus Busse erfüllen.

Durch die Anwendung von "Effektiver Lernen mit Verstehen und Spaß" können Sie in der Prüfung erfolgreich sein und bessere Noten schreiben.

Beispiele: Sie streben als Jurastudent ein Jurastaatsexamen mit 12 - 16 Punkten von 18 an. Oder ein Einserabitur, Einsernoten in den Medizin-Staatsexamina. Eine Eins in Klausuren der Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre, zirka 80-90 Punkte in den Pharmazie-Staatsexamen oder wollen Ihre Steuerberaterprüfung trotz der Durchfallquote von 75% schaffen.

Kostenlosen Lerntipps herunter von www.effektiver-lernen.de, www.klausurbestehen.de, www.steuerberater-pruefung.info oder www.steuerberater-consult.de.

Kostenlose Probestunde (1 - 2 Std.) über Skype
unter 089-648 647 29 oder 0176-2082 6781.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lerncoach Hubertus Busse lesen:

Lerncoach Hubertus Busse | 01.09.2016

Die Steuerberaterprüfung äußert effizient vorbereitet

Eine Umfrage von Lerncoach Hubertus Busse von sich auf die Steuerberaterprüfung Vorbereitenden ergab schnell die Ursache der Probleme. Kaum einer kennt die Ursache von Lernstress, fehlender Motivation und Konzentration, von Wegdämmern und B...
Lerncoach Hubertus Busse | 26.08.2016

Ihre Intelligenz schneller und besser für Ihre Karriere nutzen

Diese Methode funktioniert für JEDE Lehre, Ausbildung, Kurs, Studium - ist eine Technik/Methode für alles!!!Wir zeigen Ihnen jetzt am Beispiel des intelligentesten Menschen der Welt, wie es funktioniert. Den Rest erfahren Sie in der kostenl...
Lerncoach Hubertus Busse | 28.07.2016

Klausur in Maschinenbau sicher bestehen

Der Vorteil der Struktur-Lernmethode ist, dass sich die Noten der bisherigen Teilnehmer im Bereich zwischen Zwei und Eins bewegen. Diese Strukturmethode ist ideal für Maschinenbau-Studenten im Zeitstress. Jedenfalls sollte es kein Problem mehr s...