info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lavitus Schuhe |

Handgefertigte Lavitus Schuhe bewegen Männer im Herbst

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Marke Lavitus startet mit ihren handgemachten Schuhen in die kommende Herbst/Wintersaison 2011. Alle Modelle sind handgefertigt, rahmengenäht und zwiegenäht. In der kommenden Saison kommt auch noch ein Lavitus - Stiefel hinzu. Die Käufer und Liebhab


Durch die Komplettierung des Programms werden die Lavitus Schuhe noch attraktiver. Auch auf den zwiegenähten Winterstiefel darf man gespannt sein. Kaum eine andere Marke bietet mehr Flexibilität um den Füßen der Kunden gerecht zu werden. Dass Lavitus bereits ein umfangreiches Pflegeset seinen Kunden zum Start überreicht, verwundert nicht. Dies entspricht genau der Philosophie von Lavitus. Für den Kunden und seine Schuhe von Anfang an da sein und durch die richtige Pflege die Freude an den Schuhen verlängern. Bei Lavitus gibt es nur Produkte, von denen man selbst überzeugt ist. Qualität und Haltbarkeit haben höchste Priorität. Deshalb gewährt man auf die handgemachten Schuhe 2 Jahre Garantie auf Material oder Herstellungsfehler. Zufriedene Kunden bestätigen gerne, dass es nicht bei einem Modell bleibt und man seine Lavitus-Schuhe nicht mehr missen möchte.

Schon immer eine besondere Spezialität von Lavitus sind die handgefertigten, zwiegenähten Halbschuhe für die Freizeit. Es wird bekanntlich eine Modellpolitik betrieben, die dem Maßschuh schon recht nahe kommt und kaum Wünsche offen lässt. Die Marke Lavitus kennzeichnet die Leidenschaft und Passion für handgefertigte Schuhe. Alle Modelle werden in Deutschland noch handgefertigt, was den Schuhen ihren besonderen Reiz und ihr edles Erscheinungsbild verleiht. Alles Originale von Meisterhand gefertigt.
Die aktuellen Lavitus Modelle sind ab sofort im www.lavitus.de Online-Shop erhältlich.

Das Lavitus 3 x 3 ist einfach zu erlernen:
3 verschiedene Lederarten x 3 Sohlen x 3 verschiedene Weiten. Alle zwiegenäht. Der qualitätsbewusste Kunde kann zwischen Größen von 36 bis 50 wählen.

Die Lavitus-Sohlenvielfalt
Auf Wunsch können die zwiegenähten Halbschuhe auf individuellen Sohlen gefertigt werden. Als Standardsohle ist eine leichte Profilsohle vorgesehen, jedoch kann der Kunde auch eine Leichtlaufsohle oder eine echte Eichenlohe, gegerbte Ledersohle wählen.

Die Lavitus-Lederarten
Das Modell Lavitus No. I aus Büffelleder sucht seinesgleichen auf dem deutschen Schuhmarkt. Gefertigt aus strapazierfähigem Büffelleder mit unvergleichlichem Farbenspiel in braunen Farbtönen ist er idealer Begleiter für die kommende Herbstmode.
Fast schon legendär ist der meistverkaufte, zwiegenähte Lavitus No. I. Er wird aus Waterproof-Rinderleder gefertigt und strotzt auch einem nassen, kalten Regenwetter. Und für Fans von offenem Leder bietet der zwiegenähte Halbschuh Lavitus No. I mit seinem fettgegerbten Nubukleder einen bequemen, langlebigen Freizeitschuh. Egal ob unter Jeans oder lässiger Baumwoll-Hose, mit dem Lavitus No. I macht "Mann" immer eine gute Figur. Durch die Verwendung von besten Materialien und höchsten Qualitätsstandards, gepaart mit dem unvergleichlichen Kundenservice entsteht für den Kunden ein perfektes Preis / Leistungsverhältnis und eine langjährige Freude an den zwiegenähten Schuhen.

Das Lavitus-Mehrweitensystem
Eine der Stärken von zwiegenähten Lavitus Schuhen ist das Lavitus-Mehrweitensystem. Verschiedene Leistenformen garantieren eine optimale Passform. Wer bisher Probleme hatte, bequeme Schuhe zu finden, wird im Lavitus-Programm schnell fündig. Gewählt werden kann zwischen der Weite G als normale, bequeme Weite und der Weite J. Bei der Weite J können z. B. eigene Einlagen verwendet werden oder ein anatomisch geformtes Wechselfußbett bestellt werden. Mit dem individuellen Größenservice und einer vorherigen Fußvermessung erhält man in jedem Fall einen Schuh, der passt und keine Wünsche offen lässt.

Neu bei Lavitus
Erstmalig wird ein zwiegenähter Winterstiefel mit Lammfellfutter im Programm sein. Der Stiefel wird eine Höhe von ca. 36 cm haben und komplett aus Rinderleder gefertigt sein. Mit einem hochwertigen Innenfutter aus neuseeländischen Lammfell und einer trittsicheren Profilsohle ist man gut gerüstet für den kommenden Winter. Schlupfriemen zum einfachen Ein- und Aussteigen. Die Stiefel werden traditionell rahmengenäht und zwiegenäht, natürlich in Deutschland gefertigt. Mehr möchte man bei Lavitus derzeit nicht verraten. Die Bilder sind noch bis zur kommenden Schuhmesse GDS (GDS Info unter: www.gds-online.com ) im September in Düsseldorf geheim.

Pflege von Anfang an
In diesem Herbst hat Lavitus ein besonderes Schnäppchen für Freunde von gutem, zwiegenähtem Schuhwerk auf Lager. Zu jedem Paar handgefertigten Schuhen wird ein hochwertiges Pflegeset (Schuhspanner aus echtem Buchenholz, ein Schuhlöffel, 100 ml Tierowa Intensiv-Lederpflege oder 250 ml Tierowa Imprägnierspray, sowie ein Poliertuch und für jeden Schuh ein Schuhbeutel zum Schutz) als Promotion bis Ende Dezember 2011 kostenlos mit geliefert. "Die Träger von Lavitus Schuhen sind Menschen, die den wahren Wert eines Schuhes zu schätzen wissen. Deshalb möchten wir die Freude an den Schuhen durch die richtige Pflege von Anfang an mit unterstützen" so einer der Geschäftsführer von Lavitus.


Lavitus Schuhe
Stephan Nungess
Rossbergring 73
64354 Reinheim
06162 / 91 99 717

www.lavitus.de
info@lavitus.de


Pressekontakt:
Lavitus Schuhe
Stephan Nungess
Rossbergring 73
64354 Reinheim
info@lavitus.de
06162 / 91 99 717
http://www.lavitus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Nungess, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4372 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lavitus Schuhe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lavitus Schuhe lesen:

Lavitus Schuhe | 04.08.2011

Lavitus -Handgefertigte Schuhe aus Deutschland

Etablierte Schuhhersteller belächelten am Anfang das Vorhaben von Lavitus, in Deutschland Schuhe zu fertigen. Hohe Stückzahlen und niedrige Stückkosten sind da gefragt, um wettbewerbsfähig zu bleiben. In einer Industrie, die durch hohe Lohn- und ...