info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Demand Software Solutions GmbH |

Demand Software Solutions präsentiert auf der IAA webbasierte Branchenlösung für den Automotive Sektor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ERP für Automobil-Zulieferer


Die Demand Software Solutions GmbH (DSS), Hersteller von webbasierten ERP-Komplettlösungen für den Mittelstand mit Sitz in Landau, stellt auf der Internationalen Automobilausstellung IAA vom 15. bis zum 25. September 2011 das GENESIS4Web Lösungsportfolio...

Landau, 15.08.2011 - Die Demand Software Solutions GmbH (DSS), Hersteller von webbasierten ERP-Komplettlösungen für den Mittelstand mit Sitz in Landau, stellt auf der Internationalen Automobilausstellung IAA vom 15. bis zum 25. September 2011 das GENESIS4Web Lösungsportfolio für die mittelständische Automotive-Industrie vor. Als Mitaussteller der FISTEC AG zeigt DSS auf dem Stand D05 in Halle 4 neben der aktuellen Release-Version seiner ERP-Lösung für Automobil-Zulieferer und diversen weiteren Branchenlösungen auch sein neuestes Modul GENESIS4Web PPO, das die Produktionsplanung und -steuerung nachhaltig optimiert.

Mit dem GENESIS4Web Lösungsportfolio adressiert der an drei Standorten in Deutschland ansässige ERPII-Spezialist vor allem den innovativen, pragmatischen Mittelstand aus Handel, Industrie und Dienstleistung. Speziell für die Zulieferindustrie zeigt DSS auf der IAA in Frankfurt eine passgenaue Komplettlösung und spricht damit insbesondere Unternehmen an, die ihre speziellen Branchenanforderungen im System entweder nicht bedarfsgerecht und release-sicher abbilden oder nur kostenintensiv umsetzen können.

GENESIS4Web für die Automotive Industrie beinhaltet unter anderem eine Packmittelverwaltung samt Packmitteldefinition und Packmittelkonto sowie eine Reihe von weiteren interessanten Features, wie beispielsweise diverse CAD-Schnittstellen. Für eine zuverlässige Abrufbearbeitung und reibungslose Zuordnung der VDA Liefer- und Feinabrufe zum Rahmenauftrag kommuniziert die ERP-Lösung mit verschiedensten EDI-Konvertern. Spezielle Herstelleranforderungen (z.B. AMES-T) werden ebenfalls durch GENESIS4Web unterstützt. Ein leistungsfähiges Supply Chain Management Cockpit zeigt dem User darüber hinaus sämtliche Informationen wie Bedarfe, Verpackungsvorschriften sowie Bestands-, Fertigungs-, Auftrags- und Rechnungsinformationen übersichtlich in nur einer Maske. Darüber hinaus enthält die neueste Release-Version das Modul GENESIS4Web PPO (Produktion + Planung Optimierer), das Fertigungsunternehmen u.a. eine umfassende Nettobedarfsplanung, eine übersichtliche Fertigungsauftragsverwaltung und eine integrierte Feinplanung samt grafischer Unterstützung der Ressourcenbelegung ermöglicht.

Mit einem integrierten Projektmanagement, einer leistungsfähigen Produktionsfeinplanung, einem standalone-fähigen Rechnungswesen sowie zahlreichen Erweiterungen im Bereich CRM und Business Intelligence bietet GENESIS4Web eine umfassendes Leistungsspektrum, das - unabhängig von Standort oder Hardware - ausschließlich in einem Web-Browser bedient wird. Diverse Erweiterungspakete, sämtliche IT-Dienstleistungen und verschiedenste Betreibermodelle, von der reinen Cloud-Lösung auf Mietbasis über die skalier- und anpassbare SaaS-Lösung bis hin zum Enterprise-Modell für den klassischen Inhouse-Betrieb, runden das Lösungsspektrum der Demand Software Solutions ab.

IAA 2011: DSS auf dem FISTEC Partnerstand D05 in Halle 4

Interessenten können sich auf der IAA direkt vor Ort in Live-Sessions von dem Leistungsumfang des GENESIS4Web Produktportfolios überzeugen. Am 23. September wird ebenfalls Reinhard Wagner, Geschäftsführer der DSS, zum Special Day "ERP" am FISTEC-Stand D05 in Halle 4 über Dienstleistungsangebote und Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung in der Automobil-Zulieferindustrie informieren. Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins oder einer Produkt-Präsentation am Demo-Point werden Interessenten gebeten, eine E-Mail an info@demandsoftware.de zu senden.

Über GENESIS4Web

Das mehrfach ausgezeichnete GENESIS4Web ist eine vollständig webbasierte und funktionell durchgängige ERPII-Software mit eigenem Rechnungswesen, leistungsfähigem CRM-Modul und integriertem Projektmanagement-Modul, mit dem sich Projekte nahtlos mit den Modulen Einkauf, Vertrieb oder Produktion verbinden lassen. Der hohe Leistungsumfang und die LAMP-Entwicklungsumgebung (Linux, Apache, MySQL und PHP) machen GENESIS4Web zu einer plattformunabhängigen Komplettlösung für den Mittelstand mit einem günstigen Preis-/ Leistungs-Verhältnis. GENESIS4Web ist mehrstufig in verschiedenen Betreibermodellen erhältlich, von der reinen Cloud-Lösung auf Mietbasis über die skalier- und anpassbare SaaS-Lösung bis hin zum Enterprise-Modell für den klassischen Inhouse-Betrieb. Weitere Informationen: www.demandsoftware.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 490 Wörter, 4431 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Demand Software Solutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Demand Software Solutions GmbH lesen:

Demand Software Solutions GmbH | 21.08.2012

Neues Release der ERP-Branchenlösung für die Verpackungsindustrie

Landau, 21.08.2012 - Branchenkompetenz und modernste Softwaretechnologien ? dafür steht das Landauer Systemhaus Demand Software Solutions (DSS). Vom 25. bis 27.09.2012 präsentiert der ERP-Spezialist auf der Nürnberger Fachmesse für Verpackung, Te...
Demand Software Solutions GmbH | 08.05.2012

ERP-Hersteller DSS gibt erfolgreiches Debüt auf Hannover Messe und setzt auch künftig auf Industrie-Fachmessen

Landau, 08.05.2012 - Nachdem sich der ERP-Hersteller Demand Software Solutions GmbH mit den beiden Hauptstandorten Landau (Pfalz) und Steinfeld (Oldenburg) nach der letzten Messepräsenz auf der CeBIT 2011 gegen eine nochmalige CeBIT-Teilnahme ausges...
Demand Software Solutions GmbH | 21.03.2012

'Wir sprechen Industrie' - Branchenlösungen für mittelständische Fertiger auf der Hannover Messe 2012

Landau/ Steinfeld, 21.03.2012 - Wie schnell Kundenanfragen bearbeitet werden, wie zuverlässig Fertigungstermine eingehalten werden können und wie effektiv die eigenen Durchlaufzeiten sind, hängt entscheidend davon ab, in welchem Umfang die eingese...