info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Symantec (Deutschland) GmbH |

Norton Mobile Security Lite: kostenloser Schutz für Android-Smartphones

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neuer Service für mobile Geräte bietet Sicherheit bei Geräteverlust und Malware-Angriffen


Ab sofort steht den Nutzern von Smartphones mit Android-Plattform die Sicherheitsapplikation Norton Mobile Security Lite zur Verfügung. Die Lite-Version ist kostenlos im Android Market verfügbar und bietet Sicherheitsfeatures wie die Anti-Diebstahl und...

Ratingen, 16.08.2011 - Ab sofort steht den Nutzern von Smartphones mit Android-Plattform die Sicherheitsapplikation Norton Mobile Security Lite zur Verfügung. Die Lite-Version ist kostenlos im Android Market verfügbar und bietet Sicherheitsfeatures wie die Anti-Diebstahl und Anti-Malware Funktionen der Vollversion Norton Mobile Security. User haben so einen Basisschutz vor Schadcode sowie bei Verlust oder Diebstahl des Handys, damit gespeicherte Daten nicht in die falschen Hände geraten können.

Norton Mobile Security Lite eignet sich für alle Android-Endgeräte. Die Lösung ist kostenlos und der Nutzer geht keine weiteren Verpflichtungen ein. Die Lite-Version umschließt folgende Funktionen:

- Fernsperrung: Wird das Handy gestohlen oder verloren, kann es mit der Fernsperrung umgehend deaktiviert werden - einfach und schnell per SMS. So sind die persönlichen Daten und Informationen auf dem Gerät vor dem Zugriff Unbefugter geschützt, außerdem kann das Mobiltelefon nicht weiter auf Kosten des Besitzers benutzt werden.

- Schutz vor mobilen Gefahren: Die Anti-Malware Funktion scannt sämtliche Dateien und App-Updates, die auf das Smartphone heruntergeladen werden. Ist eine potenzielle Gefahr erkannt, entfernt die Lösung diese sofort. Die Leistungsfähigkeit des Geräts wird dabei nicht eingeschränkt.

- Automatisches Live-Update: Norton Mobile Security Lite lädt automatisch Sicherheitsupdates herunter und installiert sie. So sind alle Funktionen stets auf dem neuesten Stand.

Zitat Stefan Wesche, Norton Produktexperte bei Symantec:

"Wie der Symantec Sicherheitsbericht 2011 zeigt, haben die Angriffe auf mobile Geräte im letzten Jahr um ganze 42 Prozent zugenommen - Tendenz steigend. Kein Wunder, denn mit zunehmender Verbreitung werden Smartphones und Co. auch für Kriminelle immer attraktiver. Neben dem Angriff durch Schädlinge besteht bei mobilen Geräten ein weiteres Risiko: Die kleinen Alleskönner kommen allzu leicht abhanden, sei es durch Diebstahl oder Verlieren. Umso wichtiger ist es, die vielen darauf gespeicherten Daten wie Kontakte, Passwörter und andere sensible Angaben gegen Missbrauch zu sichern. Mit Norton Mobile Security Lite bieten wir daher allen Nutzern mit Android-Geräten einen wirkungsvollen und kostenlosen Basisschutz."

System- und Geräteanforderungen

Norton Mobile Security Lite unterstützt Smartphones und Tablets auf Android-Basis ab Version 2.0 mit mindestens 1,8 MB Speicherplatz.

Verfügbarkeit

Norton Mobile Security Lite ist als Basisschutz kostenlos über den Android Market in deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch verfügbar. Für Nutzer, die weitere Schutzfunktionen nutzen möchten, empfiehlt sich die Vollversion von Norton Mobile Security. Diese bietet zusätzliche, nützliche Funktionen - wie z.B. Fernlöschung (falls das Gerät endgültig verloren ist), Fernortung (zum wiederfinden bei Verlust), Anruf- und SMS-Blockierung oder Anti-Phishing.

Preise (UVP): Deutschland: 29,99 ?, Schweiz: 39,90 CHF.

Die Norton Produkte von Symantec schützen User mit Virenschutz, Antispam, Antispyware und Phishingschutz vor traditionellen Gefahren sowie auch vor Bots, unbemerkten Downloads und Identitätsdiebstahl - bei geringer Beanspruchung des Systems. Das Unternehmen bietet zudem Services wie Online-Backup und PC-Optimierung und ist eine zuverlässige Informationsquelle zum Thema Online-Sicherheit für Familien. Norton Fan auf Facebook werden und Norton auf Twitter besuchen.

Symantec und das Symantec-Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Symantec Corporation in den USA und ihrer Tochtergesellschaften in einigen anderen Ländern. Andere Firmen- und Produktnamen können Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein und werden hiermit anerkannt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 482 Wörter, 3871 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Symantec (Deutschland) GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Symantec (Deutschland) GmbH lesen:

Symantec (Deutschland) GmbH | 20.05.2014

Symantec Partnerprogramm Re-loaded

Ratingen, 20.05.2014 - Symantec stellt die Details zu seinem neu gestalteten Partnerprogramm vor. Ziel von Symantec ist es, die Partner noch intensiver einzubinden und sowohl finanzielle als auch unternehmerische Anreize zu schaffen. Zwölf neue Zert...
Symantec (Deutschland) GmbH | 29.04.2014

Symantec informiert: Symantec Script zur Behebung der Sicherheitslücke im Internet Explorer

Ratingen, 29.04.2014 - Als erster Hersteller bietet Symantec ein Skript an, um die neueste Schwachstelle im Internet Explorer zu beheben. Dieses Script steht auf dem Symantec Blog - mit Zusatzinformationen zu dem sogenannten Zero Day - zum Download b...
Symantec (Deutschland) GmbH | 29.04.2014

Zero Day Sicherheitslücke im Microsoft Internet Explorer

Ratingen, 29.04.2014 - Windows XP hat nun eine weithin bekannte Sicherheitslücke im Internet Explorer, die nicht mehr geschlossen wird. Dies umfasst Sicherheitsmängel, welche den Internet Explorer der Versionen 6 bis 11 betreffen. Hacker können s...