info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Finpoint GmbH |

Finanzierungsplattform FINPOINT erweitert die Leistungspalette:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Per Mausklick Partner für die gewerbliche Immobilienfinanzierung finden


Immobilienentwickler und Real Estate Investoren können sich die Suche nach kreditgebenden Banken jetzt wesentlich erleichtern: FINPOINT, der unabhängige Finanzierungsmarktplatz im Internet, bietet nun auch die Möglichkeit, Finanzierungsgesuche für gewerbliche Immobilienprojekte bis zu einem Volumen von 50 Millionen Euro auf der Plattform einzustellen und auf diesem Weg interessierte Banken zu erschließen.

Immobilienentwickler und Real Estate Investoren können sich die Suche nach kreditgebenden Banken jetzt wesentlich erleichtern: FINPOINT, der unabhängige Finanzierungsmarktplatz im Internet, bietet nun auch die Möglichkeit, Finanzierungsgesuche für gewerbliche Immobilienprojekte bis zu einem Volumen von 50 Millionen Euro auf der Plattform einzustellen und auf diesem Weg interessierte Banken zu erschließen.

"Nach wie vor sind klassische Bankdarlehen das wichtigste externe Finanzierungsinstrument der deutschen Immobilienwirtschaft. Mit unserer Plattform wollen wir einen Beitrag leisten, damit die jeweils richtigen Partner schnell und effizient zueinanderfinden", erklärt Michael Klein, Geschäftsführer von FINPOINT. Unter http://www.finpoint.de/ haben gewerbliche Immobilienentwickler und Investoren die Möglichkeit, ihr Projekt und die dafür benötigte Kreditsumme zunächst anonym einzustellen. Interessierte Banken sehen im so genannten Listing Board die wichtigsten Daten ein, z.B. Art und Verwendungszweck der Immobilie, Objektwert und Lageklassifizierung sowie gesuchtes Kreditvolumen. Bekundet ein Kreditinstitut konkretes Interesse, entscheidet der potenzielle Kreditnehmer, ob er umfangreiche Dateneinsicht gewährt und seine Identität offenlegt. Nach Abgabe einer Vertraulichkeitserklärung kann die Bank dieses Angebot wahrnehmen und mit dem Unternehmen in direkte Verhandlungen treten.

"FINPOINT verkürzt die Kreditanbahnung, eröffnet den Zugang zu neuen Finanzierungspartnern, bietet ein mehrfach geschütztes und komfortabel zu bedienendes System und ist auch unter Kostenaspekten vorteilhaft: eine Transaktionsgebühr erhebt FINPOINT nur, wenn ein Kreditvertrag zustande kommt.", erläutert Klein den Mehrwert der Plattform.



Finpoint GmbH
Constantyn Nieuwenhuis
Beethovenplatz 2
80336 München
c.nieuwenhuis@finpoint.de
089540426114
http://www.finpoint.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Constantyn Nieuwenhuis, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1903 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Finpoint GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Finpoint GmbH lesen:

Finpoint GmbH | 22.08.2011

FINPOINT-Finanzierungsexperte rät Mittelstand zu Corporate Compliance

An Corporate Compliance führt auch im Mittelstand kein Weg vorbei: Mögliche Verstöße gegen Gesetze und Regelungen bergen nicht nur persönliche Haftungsrisiken für Inhaber und Geschäftsführer. Auch dem Unternehmen drohen gegebenenfalls große ...
Finpoint GmbH | 18.08.2011

Finanzierungsplattform FINPOINT erweitert die Leistungspalette

Immobilienentwickler und Real Estate Investoren können sich die Suche nach kreditgebenden Banken jetzt wesentlich erleichtern: FINPOINT, der unabhängige Finanzierungsmarktplatz im Internet, bietet nun auch die Möglichkeit, Finanzierungsgesuche fü...
Finpoint GmbH | 13.07.2011

Finanzierungsplattform Finpoint rät in einem Whitepaper zu aktivem Bonitätsmanagement

Obwohl ausreichend Liquidität am Markt zur Verfügung steht, müssen kleine Mittelständler um Bankkredite kämpfen. Warum eigentlich? Hauptfaktoren von Kreditrisiken aus Bankensicht Verschärfte Regeln im Risikomanagement und der Eigenkapita...