info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Triflex GmbH & Co. KG |

Triflex Abdichtungssystem wertet Tiefgarage dauerhaft auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Sanierung bei laufendem Betrieb


Der ADAC hat die Tiefgarage unter der Willy-Brandt-Anlage in der Innenstadt Frankenthal als benutzerfreundliches Parkhaus ausgezeichnet. Um die Sicherheit und Attraktivität des beliebten Parkhauses in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und zur Fußgängerzone auch dauerhaft zu erhalten, haben die Stadtwerke Frankenthal die Ein- und Ausfahrtsrampe mit dem Rampen Abdichtungssystem Triflex PDS-R abdichten und farblich gestalten lassen. Bei laufendem Parkbetrieb ist es dem Sanierungsspezialisten Usta Kunstharzbeschichtungen GmbH gelungen, an gerade einmal drei Wochenenden die Rampen langzeitsicher mit dem schnell härtenden Flüssigkunststoff abzudichten.

Der ADAC hat die Tiefgarage unter der Willy-Brandt-Anlage in der Innenstadt Frankenthal als benutzerfreundliches Parkhaus ausgezeichnet. Um die Sicherheit und Attraktivität des beliebten Parkhauses in unmittelbarer Nähe zum Rathaus und zur Fußgängerzone auch dauerhaft zu erhalten, haben die Stadtwerke Frankenthal die Ein- und Ausfahrtsrampe mit dem Rampen Abdichtungssystem Triflex PDS-R abdichten und farblich gestalten lassen. Bei laufendem Parkbetrieb ist es dem Sanierungsspezialisten Usta Kunstharzbeschichtungen GmbH gelungen, an gerade einmal drei Wochenenden die Rampen langzeitsicher mit dem schnell härtenden Flüssigkunststoff abzudichten. Durch die helle und freundliche Farbgestaltung der Ein- und Ausfahrten wurde auch das Erscheinungsbild der Tiefgarage optisch aufgewertet.

Täglich nutzen mehr als 400 Besucher die 292 Stellplätze und 52 Frauenparkplätze in der Tiefgarage unter der Willy-Brandt-Parkanlage. Die hohe Besucherzahl verdeutlicht die Beliebtheit der innerstädtischen Stellplatzanlage im Herzen Frankenthals. "Benutzerkomfort und Sicherheit im Parkhaus sind sehr wichtig für unsere Kunden und haben daher oberste Priorität", erläutert Michael Niederkorn, Abteilungsleiter Schwimmbäder und Parkhäuser der Stadtwerke Frankenthal GmbH, das Erfolgskonzept des Betreibers. Für den erfolgreichen Betrieb eines Parkhauses sind daher rechtzeitige Sanierungsmaßnahmen wichtig, um es dauerhaft attraktiv zu halten und den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg zu sichern.
An der Tiefgarage unter der Willy-Brandt-Anlage machten Abnutzungserscheinungen durch jahrelangen Betrieb sowie Regen, Salzstreuung und Verschleiß die Sanierung der Ein- und Ausfahrtsrampe erforderlich: Die vorhandene Abdichtung hatte sich vom Untergrund gelöst, war undicht geworden, und somit war das Bauwerk ungeschützt vor eindringendem Wasser sowie korrosionsauslösenden Chloriden.

Kurze Sperrzeiten
Erhöhte logistische und technische Anforderungen ergaben sich aus den Vorgaben, den Parkbetrieb während der Sanierung aufrecht zu erhalten sowie möglichst kurze Bauzeiten zu garantieren. Außerdem erfolgten die Abdichtungsarbeiten zu Beginn des Frühjahrs, so dass zeitweiser Frost nicht auszuschließen war. Genau für diese erhöhten Anforderungen erwies sich das Rampen Abdichtungssystem Triflex PDS-R als maßgeschneiderte Abdichtung, die außerdem hohen mechanischen Belastungen dauerhaft standhält.

Die Systemlösung auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA) ermöglicht eine schnelle Realisierung und sichert den dauerhaften Schutz des Bauwerks durch einen verschleißbeständigen Fahrbelag. Die Abdichtung im Sinne der DIN 18195 erfüllt die technischen Anforderungen und stellt die bauliche Realisierung sicher. Denn die abgestimmten Systemkomponenten, bestehend aus Grundierung, vliesarmierter Abdichtung, Schutzlagen und Fahrbelag, lassen sich bei Temperaturen bis 0°C verarbeiten und sind bereits nach 30 Minuten regenfest, nach 45 Minuten überarbeitbar und nach drei Stunden befahrbar.

Reibungsloser Bauablauf

Die schnellen Reaktionszeiten des Abdichtungsharzes sowie die langjährige Erfahrung des Sanierungsspezialisten Usta Kunstharzbeschichtungen GmbH ermöglichten einen reibungslosen Ablauf der Bauarbeiten. An gerade einmal drei Wochenenden haben die Fachverarbeiter die beiden Rampen mit einer Gesamtfläche von 400 Quadratmetern inklusive Schrammborden und Rinnen saniert.

Während der gesamten Bauzeit konnte der Parkbetrieb vollständig aufrecht erhalten werden, da durchgehend eine Rampe befahrbar war und verkehrslenkende Maßnahmen die Nutzung der gesamten Parkflächen sicherstellten. So konnte die Tiefgarage innerhalb kürzester Zeit ohne Nutzungseinschränkungen dauerhaft funktional und optisch aufgewertet werden.



Triflex GmbH & Co. KG
Renate Schuster
Karlstraße 59
32423 Minden
0571 38780-731

www.triflex.com
renate.schuster@triflex.de


Pressekontakt:
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
ir@presigno.de
0231 5326252
http://www.presigno.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabell Reinecke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 459 Wörter, 4083 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Triflex GmbH & Co. KG

Triflex ist der führende europäische Spezialist für flüssige Abdichtungen und Beschichtungen. Das Mindener Familienunternehmen meistert seit mehr als 35 Jahren gemeinsam mit seinen Kunden alle Herausforderungen: Ob Dächer, Balkone, Parkdecks, Windkraftanlagen oder landwirtschaftliche Betriebe – Triflex-Produkte eignen sich optimal für Sanierungen und Neubauten. Die Systeme enthalten eine Vielzahl von aufeinander abgestimmten Komponenten, die höchste Anforderungen erfüllen. Um Planungs- und Verarbeitungssicherheit zu gewährleisten, unterstützt das Unternehmen seine Kunden und Partner mit ausführlicher Beratung. Gemeinsam mit Planern, Architekten und dem verarbeitenden Fachbetrieb entwickelt Triflex maßgeschneiderte Lösungen für einen optimalen Projekterfolg.

Abdichtungslösungen mit Flüssigkunststoff

Triflex-Systeme auf Basis von Polymethylmethacrylat(PMMA) sind in den höchsten Leistungsklassen zertifiziert. Intensive Qualitätskontrollen und die stetige Weiterentwicklung der Produkte stellen hochwertige und zuverlässige Materialien sicher. Durch zahlreiche Oberflächen- und Farbvarianten lassen sich optische Akzente setzen. Schulungen, schneller Lieferservice und intensive Vor-Ort-Betreuung durch fachkundige Triflex-Mitarbeiter runden das Service-Paket ab.

Flachdächer und Dachanschlüsse

Triflex-Systeme werden nicht nur als Flächenabdichtung eingesetzt, sondern sind besonders auf detailreichen oder komplizierten Dachkonstruktionen leistungsstark. Sie bieten Langzeitschutz auf höchstem Niveau.

Balkone, Dachterrassen, Laubengänge

Triflex kombiniert moderne Abdichtungstechnologie aus flüssig verarbeiteten Harzen mit einer Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Die schnelle Verarbeitbarkeit der Produkte sorgt für kurze Sperrzeiten.

Parkhäuser und Tiefgaragen

Die Triflex-Lösungen schützen Top- und Zwischendecks vor mechanischen und chemischen Belastungen. Sie garantieren eine langzeitsichere Abdichtung. Mit Triflex-Flüssigkunststoff sanierte Parkhäuser vermitteln dem Benutzer Sicherheit und Vertrauen.

Spezialprojekte

Flüssigkunststoffe sind moderne Hochleistungsprodukte, die in den Gebieten zum Einsatz kommen, wo herkömmliche Materialien ihre Leistungsgrenze erreichen. Die flüssig verarbeiteten Harze finden eine breite Anwendung, z.B. in der Abdichtung von WU-Betonfugen, Industrieböden oder bei historischen Bauwerken. Außerdem eignen sich die nachhaltigen Systeme von Triflex für Windkraftanlagen und die Agrarwirtschaft.

Straßen- und Radwegemarkierungen

Fahrbahnmarkierungen von Triflex sorgen für eine gute Orientierung auf Straßen und Radwegen. Die Markierungen können individuell gestaltet werden und sind langlebig sowie höchst witterungsbeständig.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Triflex GmbH & Co. KG lesen:

Triflex GmbH & Co. KG | 02.09.2016

Makellos wie ein Kieselstein

Seit dem Wintersemester 2012/2013 nutzen Studierende und Lehrende den größten Hörsaal in den neuen Bundesländern. Er ist Teil des Neuen Augusteums, das im Zusammenspiel mit dem Paulinum den Campus zum Augustusplatz in Leipzig abschließt. Im Rahm...
Triflex GmbH & Co. KG | 06.06.2016

Stabile Konstruktion sichert attraktiven Parkraum

Die dauerhafte Nutzung der Tiefgarage Leinbergerstraße in Moosburg an der Isar ist für lange Zeit gesichert: Fachverarbeiter der Bauschutz GmbH & Co. KG, Niederlassung Allershausen haben mit dem Abdichtungssystem Triflex ProPark einen zuverläs...
Triflex GmbH & Co. KG | 24.05.2016

Kompetenter Partner für perfekte Balkone

Als exponierte Bereiche sind Balkone und Terrassen ständig wechselnden Witterungseinflüssen und Temperaturen ausgesetzt. Dadurch können Bauwerksbewegungen entstehen, die nur eine flexible Abdichtung bzw. Beschichtung sicher aufnehmen kann. Langleb...