info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aquila Capital |

Trend zu nachhaltigen Investments bestätigt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Aquila Capital platziert im ersten Halbjahr 88 Mio. Euro in geschlossene Beteiligungen


Hamburg, 18. August. Im ersten Halbjahr warb Aquila Capital knapp 88 Mio. Euro mit ihren geschlossenen Sachwertfonds ein. „Die Akzeptanz von nachhaltigen Investmentlösungen ist deutlich gestiegen“, erklärt Axel Stiehler, Geschäftsführer der Aquila Capital Advisors und verantwortlich für die Vertriebsaktivitäten der geschlossenen Beteiligungen.
Dabei setzen die norddeutschen Investmentstrategen ausschließlich auf Produkte entlang der globalen Makrotrends wie Bevölkerungswachstum und Versiegen der natürlichen Ressourcen. Mit Fondslösungen aus den Bereichen Agrar, Wald, Solar und Wasserkraft bietet Aquila Capital Investoren bereits seit Jahren zeitgemäße Assets und verfolgt dabei die Strategie, Antworten auf weltweite Verknappungstendenzen anzubieten. Jüngster Fonds des Hauses ist der Aquila® AgrarINVEST IV, dessen Fokus wieder auf neuseeländischen Farmen liegt. Nach den Beteiligungen der Vorgängerfonds an Milchfarmen konzentriert sich Aquila Capital nun auf Betriebe, die Schaf- und Rinderzucht gewinnbringend miteinander kombinieren.

Weitere Informationen zum Thema „Finanzen“ finden Sie unter www.faktwert.de

Über Aquila Capital:
Aquila Capital ist ein führender bankenunabhängiger Spezialist für alternative und nicht-traditionelle Investments. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Strukturierung und das Management innovativer Investmentlösungen, die sich durch überdurchschnittliche, langfristige Renditechancen und eine geringe Korrelation zu traditionellen Anlageklassen auszeichnen. Mit über 60 Investmentspezialisten an sechs europäischen Standorten verwaltet Aquila Capital ein Vermögen von rd. 2,8 Mrd. Euro. Ein solides operationales Rückgrat und die Research-getriebene Unternehmenskultur ermöglichen Aquila, vielerorts als First Mover und Pionier bedeutender Entwicklungen (wie z.B. Absolute Return und Real Asset) aufzutreten.

Für weitere Informationen, Bildmaterial und Interviewtermine wenden Sie sich bitte an:

Verantwortlicher Herausgeber:
Aquila Capital
Martina Rühmann
T. 040. 411 619-162
F. 040. 411 619-129
E. mar@aquila-capital.de

PR-Agentur:
gemeinsam werben
Eric Metz
T. 040. 769 96 97-11
F. 040. 769 96 97-66
E. e.metz@gemeinsam-werben.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Galla, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 2253 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aquila Capital lesen:

Aquila Capital | 21.05.2014

Europa bietet attraktives Umfeld für Private Equity-Investitionen

Hamburg, 21. Mai. Private Equity hat sich spätestens seit der Jahrtausendwende als fester Bestandteil des internationalen Marktes für Unternehmensbeteiligungen und -übernahmen (M&A-Markt) etabliert. In den Jahren von 2000 bis 2013 entfielen über ...
Aquila Capital | 22.05.2012

Agrar-Investments: Erfolgsfaktor Managementleistung

Hamburg, 22. Mai. Im Jahr 2008 startete Aquila Capital die AgrarINVEST-Fondsserie. Damit war das Hamburger Investmenthaus First Mover bei geschlossenen Agrarfonds für Privatanleger. Inzwischen befindet sich der Aquila® AgrarINVEST IV in der Platzie...
Aquila Capital | 14.05.2012

Aquila® HydropowerINVEST IV gelauncht

Hamburg: Mit dem Vertriebsstart des Aquila® HydropowerINVEST IV setzt Aquila Capital die erfolgreiche Fondsserie von Wasserkraftinvestments fort. Zusammen mit dem dritten Fonds der Reihe, einem Private Placement, investiert der Sachwertfonds in Wass...