info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ESTOS GmbH |

Unified Communications-Hersteller ESTOS bietet Webinar zum Thema "Facebook Killer - Federation!"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kostenloser Online Workshop informiert Reseller und interessierte Entscheider, wie mittelständische Unternehmen vom neuen Vernetzungskonzept zum Thema Kommunikation profitieren


Unified Communications-Hersteller ESTOS veranstaltet am 29. September 2011 ein Webinar zum Thema "Facebook Killer Federation!". Im Rahmen des Online Workshops werden die Grundlagen und Vorteile im Vergleich zu öffentlichen Diensten für Privatnutzer, wie ICQ, Facebook oder Google erläutert.

Starnberg, 18. August 2011 - ESTOS, unabhängiger Hersteller von Unified Communications- und CTI-Lösungen (http://www.estos.de.html) veranstaltet am 29. September 2011 ein Webinar zum Thema "Facebook Killer - Federation!".
http://www.estos.de/partner/webinare/webinar-facebook-killer-federation.html)Unified Communications-Lösungen mit der Federation-Funktion werden zukünftig eine tragende Rolle im Kontext sozialer Netzwerke in Unternehmen spielen. Diese Lösungen schaffen für Organisationen die Grundlage, ihren Mitarbeitern typische Leistungsmerkmale von sozialen Netzwerken wie Präsenz-Informationen und Instant Messaging bereitzustellen. Im Rahmen des Webinars werden die Grundlagen und Vorteile im Vergleich zu öffentlichen Diensten für Privatnutzer, wie ICQ, Facebook oder Google erläutert.

Professionelle Unified Communications-Plattformen mit Federation bieten zum funktionalem Mehrwert eine Reihe von wichtigen Vorteilen: Sie agieren autark, in der Domäne des jeweiligen Unternehmens, sie sind interoperabel, weil sie auf offenen Standards basieren und ermöglichen eine vertrauliche Kommunikation zwischen den Nutzern auf der Grundlage sicherer Protokolle.
Als erste Lösung eines unabhängigen Herstellers aus Europa ist auch die Unified Communications-Lösung ProCall 4.0 Enterprise (http://www.estos.de/produkte/unified-communication/procall-40-enterprise.html)mit der Schlüsseltechnologie Federation ausgestattet. Analog zum Konzept sozialer Netzwerke ermöglicht diese einen Austausch von Präsenz-Informationen und Instant Messaging-Nachrichten über die bisherige Unternehmensgrenze hinweg. Grundlage dafür sind offene Standards (SIP/SIMPLE) und sichere Protokolle (TLS/MTLS), die einen vertraulichen Rahmen für die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern "befreundeter" Unternehmen schaffen. Ähnlich wie bei sozialen Netzwerken entscheidet der Nutzer, mit wem er "befreundet" sein und Instant Messages (Chat) und Präsenz-Informationen austauschen möchte.

Im Gegensatz zu den bekannten öffentlichen Diensten können Unternehmen mit einer professionellen Federation-fähigen Unified Communications-Lösung über eine eigene, flexibel vernetzbare Plattform in einer kontrollierbaren Domäne verfügen. Dies ermöglicht dem jeweiligen Administrator gemäß Firmenpolitik zu definieren, mit welchen anderen Unternehmen Vertrauensnetzwerke gebildet werden dürfen. Dabei werden auch die Qualität der Informationen sowie die jeweilig nutzbaren Dienste festgelegt.

Der Unified Communications-Hersteller ESTOS und andere renommierte Anbieter sind davon überzeugt, dass zumindest Präsenz-Informationen und Instant Messaging auf Grundlage des Vernetzungskonzepts Federation in der Unternehmenslandschaft eine ähnliche Entwicklung nehmen und damit eine Verbreitung erreichen wie das Kommunikationsmedium E-Mail Ende der 90er Jahre: Reseller und Entscheider sollten sich daher heute mit diesem neuen bahnbrechenden Technologie-Konzept auseinandersetzen.
Hilfreiche Tipps, wichtige Voraussetzungen und Möglichkeiten der Umsetzung präsentiert ESTOS in einem kostenfreien Webinar.

Agenda:
- Wie alles anfing: Von der E-Mail zur SIP-Adresse
- Was ist Federation?
- Voraussetzungen an die Infrastruktur
- Sicherheit und Verschlüsselung der Daten (TLS, MTLS)
- Mehrwerte von Unified Communications-Lösungen mit Federation
- Ausblick

Das ESTOS Webinar findet am 29. September 2011 um 10.00 Uhr statt, dauert ca. 60 Minuten und ist - bis auf die üblichen Telefongebühren - für die Teilnehmer kostenlos. ESTOS Partner und interessierte Entscheider können sich unter www.estos.de/webinar.html anmelden.

Produktinformationen finden Sie auf der Website www.estos.de. Dort können Sie die Unified Communications-Lösung ProCall 4.0 Enterprise mit der Federation-Funktion sowie alle anderen ESTOS Produkte herunterladen und 45 Tage - ohne Registrierung - kostenfrei testen.


ESTOS GmbH
Hille Vogel
Petersbrunner Strasse 3a
82319 Starnberg
hille.vogel@estos.de
+49 8151 368 56 132
http://www.estos.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hille Vogel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 4062 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ESTOS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ESTOS GmbH lesen:

estos GmbH | 22.09.2016

ixi-UMS im estos Design

Starnberg, 22.09.2016 - Ab sofort ist die Version 6.40 des ixi-UMS Unified Messaging Servers verfügbar. Neben neuen TTS-Implementierungen und Lizenzbedingungen wurde vor allem das Look and Feel geändert: Die Unified Messaging Lösung steht jetzt im...
ESTOS GmbH | 30.09.2014

ESTOS verlängert Unify Advanced Technology Partnerschaft

Starnberg, 30.09.2014 - Das Technology Partner Programm von Unify gewährleistet, dass Kundenbedürfnisse durch die Einbindung von Ergänzungsprodukten über offene Schnittstellen und Standards optimal umgesetzt werden können.Hier zeichnet sich ESTO...
ESTOS GmbH | 14.08.2014

Das Contact Kit - die Kontaktdatenintegration für Microsoft Lync - ist jetzt erhältlich

Starnberg, 14.08.2014 - ESTOS, Microsoft Gold Partner mit der Kompetenz 'Application Development', stellte bereits Anfang des Jahres 2014 erstmalig das Contact Kit für Lync vor. Es bietet die Möglichkeit einer Geschäftsprozessintegration aus unte...