info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pacta Invest |

Verbraucher nur unzureichend über Alternativen zur Kündigung der Lebensversicherung informiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Landshut, 22. August 2011: 13,1 Milliarden Euro - so hoch war das Volumen der in Deutschland stornierten Lebensversicherungen in 2010, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) berichtet. ...

Landshut, 22. August 2011: 13,1 Milliarden Euro - so hoch war das Volumen der in Deutschland stornierten Lebensversicherungen in 2010, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) berichtet. Diese enorme Summe lässt den Schluss zu, dass die Versicherten nur unzureichend über Alternativen zur Stornierung von Lebensversicherungspolicen informiert sind.

Alois Maier, Geschäftsführer der auf den Ankauf von Lebensversicherungen spezialisierten PACTA Invest GmbH, fordert, Verbraucher besser aufzuklären: "In den seltensten Fällen ist die Stornierung die beste Alternative, wenn man sich von einer unrentablen Lebensversicherung trennen möchte. Soll das gebundene Kapital möglichst schnell und unkompliziert frei werden, ist der Verkauf der Police zu empfehlen."

Das Landshuter Unternehmen kauft jede Police ab einem Rückkaufwert von 1.000,- EUR garantiert an - dies ist auf dem Zweitmarkt keineswegs sicher. Zudem überweist PACTA Invest den Betrag in der Regel bereits nach 14 bis 21 Tagen und damit am schnellsten, sowohl im Vergleich zur Stornierung bei der Versicherungsgesellschaft als auch zum Verkauf auf dem Zweitmarkt. Denn dort kommt es durchaus vor, dass Auszahlungen erst nach Wochen oder gar Monaten erfolgen. Anders PACTA Invest: Das Unternehmen geht finanziell in Vorleistung und berechnet dem Kunden lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 5,5 Prozent des Rückkaufwerts. Zudem wird das komplette Handling mit der Versicherungsgesellschaft übernommen, ein mühsames Kündigungsprozedere fällt damit weg.

Die PACTA Invest GmbH kauft jede Lebensversicherungspolice an, unabhängig von Restlaufzeit, Policenform oder Versicherungsgesellschaft. Gleiches gilt für Bausparverträge und Unfallversicherungen mit Prämienrückgewähr.

Verpfändung als weitere Alternative zur Stornierung

Für Verbraucher, die sich nicht vollständig von ihrer Lebensversicherung trennen möchten, ist die Verpfändung der Police eine gute Alternative - etwa um kurzfristig finanzielle Engpässe zu überbrücken. Der Vorteil: Die meist sehr hohen Zinsen eines Dispo-Kredites fallen weg. Bei der so genannten Rückkaufs-Option stellt PACTA Invest für eine Gebühr von 99 Euro das aktuell in der Police gebundene Kapital für die Dauer von 6 Monaten zur Verfügung. Bezahlt der Kunde die ausbezahlte Summe sowie die Gebühren für den Kauf binnen dieser 6 Monate zurück, bleibt er Eigentümer der Police, andernfalls geht die Police in den Besitz der PACTA Invest über.

Informationen gibt es telefonisch unter 0871-923 00 14, sowie im Internet unter http://www.cash-lv.de/lebensversicherung/verpfaendung/ oder www.pacta-invest.de.




Pacta Invest
Alois Maier
Karlstraße 24
84034 Landshut
0871-92300-0

www.pacta-invest.de
info@pacta-invest.de


Pressekontakt:
wbpr Gesellschaft für Public Relations und Marketing mbH
Anne-Katrin Steinke
Münchner Str. 20
85774 Unterföhring
anne-katrin.steinke@wbpr.de
089-99590646
http://www.wbpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne-Katrin Steinke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 2990 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Pacta Invest


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pacta Invest lesen:

Pacta Invest | 19.05.2010

Startschuss für cash-lv.de: Neue finanzielle Freiräume durch Ankauf oder Verpfändung von Lebensversicherungen

Landshut, 19.05.2010: Stressfrei, absolut sicher und vor allem unter Garantie zu neuen finanziellen Freiräumen - so lautet das Versprechen von http://www.cash-lv.de für Menschen, die ihre Lebensversicherungspolice oder den Bausparvertrag verkaufen ...