info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
deutsche golf online gmbh |

Schweizerischer Golfverband setzt auf deutsche Softwarelösung: dgo baut "golfsuisse.ch"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die deutsche golf online GmbH (dgo) setzt nach deutschem Vorbild von Golf.de und myGolf.de für den Schweizerischen Golfverband, Association Suisse de Golf (ASG), eine neue IT-Infrastruktur und Onlineplattform auf. Ziel ist eine einheitliche zukunftssich


Die deutsche golf online GmbH (dgo) setzt nach deutschem Vorbild von Golf.de und myGolf.de für den Schweizerischen Golfverband, Association Suisse de Golf (ASG), eine neue IT-Infrastruktur und Onlineplattform auf. Ziel ist eine einheitliche zukunftssichere und effiziente Lösung für die Abwicklung aller notwendigen Prozesse in der Golfwelt. Die neue Schweizer Plattform, die u.a. die zentrale Verwaltung aller Handicap-Daten ermöglicht, wird ab 01. Januar 2012 erreichbar sein.

"In kaum einem anderen Bereich hat sich die Informationstechnologie so rasant entwickelt wie in der Golfwelt", begründet Christian Bohn, Generalsekretär der ASG, die Entscheidung für die neue Onlineplattform. "Diese Entwicklung ist bei den Clubs, aber vor allem bei den Golfern längst angekommen. Hier wollen wir mit der neuen Lösung ansetzen." Die Plattformen, "golfsuisse.ch" und "mygolfesuisse.ch", werden nach deutschem Vorbild gebaut und orientieren sich an den von der dgo (http://www.deutschegolfonline.de) entwickelten und betriebenen Infrastruktur-Umgebungen der Golf.de (http://golf.de) und "myGolf.de". Die Münchener Software-Lösungen werden bereits seit 14 Jahren vom Deutschen Golf Verband eingesetzt und permanent neuesten Anforderungen angepasst. Auch der südafrikanische Golfverband nutzt das dgo-Know how. "Wir freuen uns sehr, dass sich der Schweizerische Golfverband für die dgo als Partner entschieden hat", kommentiert Panos Meyer die Entscheidung der ASG. "Damit wird die Golfwelt schneller grenzenlos als gedacht und ein echtes "World Golf System", also eine international einheitliche Plattform, greifbarer." Die dgo steht inzwischen auch mit weiteren europäischen Ländern über eine Adaption von Golf.de in Verhandlungen.

Die Ausrichtung der neuen Schweizer Plattform orientiert sich an den sportlichen Bedürfnissen der ASG und seiner Mitgliederclubs. So werden künftig z.B. die Daten der Handicap-Verwaltung zentral über die neue ASG-Plattform gesammelt und allen Anwendungen, wie z.B. "mygolfsuisse.ch", zur Verfügung gestellt. Ohne weiteren Implementierungsaufwand können die angeschlossenen Clubs künftig auf Standardfunktionen, wie Spielergebnisse/Vorgaben, Course Rating, Ranglisten, Stammdaten oder Live Scoring zugreifen. Der persönliche Mitgliederbereich, "mygolfsuisse.ch", bietet für den User eine Reihe individualisierbarer Funktionen - so ist hier eine persönliche Rundenanalyse ebenso möglich wie ein auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittener Turnierkalender. Die Oberfläche des neuen Golfportals führt die bestehenden Schweizer Golfseiten, "asg.ch" und "golfsuisse.ch", zusammen und bündelt alle News, Bilder, Daten oder Ergebnisse der Professional- und Amateur-Golfszene. Dabei ist das Portal durchgängig zweisprachig, auch redaktionell wird hier auf die Erfahrung und das Fachwissen der dgo zurück gegriffen. Die neue Umgebung erlaubt auch erstmals die Turnier- und Handicapverwaltung der ASG-Clubs in Frankreich und Deutschland und ermöglicht so die Verwaltung sämtlicher ASG-Handicaps. "Unser Ziel", so Bohn, "ist ein nahtloser Übergang auf das neue System bis zum 01. Januar 2012."



deutsche golf online gmbh
Tim Starke
Infanteriestr. 19 / Geb. 4a
80797 München
+49 89 34077 1720

www.deutschgolfonline.de
tim.starke@golf.de


Pressekontakt:
Impressions Gesellschaft für Kommunikation mbH
Susanne Susanne Fiederer
Auf der Böck 3c
40221 Düsseldorf
dgo@impressions-kommunikation.de
+49 211 307153
http://www.impressions-kommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Susanne Fiederer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 3031 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: deutsche golf online gmbh


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von deutsche golf online gmbh lesen:

deutsche golf online gmbh | 09.08.2011

Neuer Vertrag geschlossen: PGA of Germany und dgo intensivieren Zusammenarbeit

Bereits seit Jahren existiert eine enge Verbundenheit zwischen der PGA of Germany und der dgo (http://www.deutschegolfonline.de). So sind die Teacher unter den Mitgliedern der PGA of Germany bei Golf.de mit einer eigenen Rubrik vertreten. Jetzt gehe...