info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
prisma informatik GmbH |

ERP-Branchenlösung für Versandhandel jetzt mit Gutscheinverwaltung und Newsletter-Anbindung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


prisma informatik präsentiert Neuheiten von Mail-Order-IT auf der Messe Mail Order World 2011 in Wiesbaden (5. und 6. Oktober 2011): Halle 4, Stand 444 / 452


Die prisma informatik GmbH präsentiert die Neuerungen in ihrer ERP-Lösung Mail-Order-IT für den Versandhandel auf der Messe Mail Order World am 5. und 6. Oktober in Wiesbaden. Mail-Order-IT wurde um ein Modul für die Gutscheinverwaltung erweitert. Ebenfalls neu ist die Anbindung des ERP-Systems an bekannte Newsletter-Tools.

Nürnberg / Wiesbaden, 24.08.2011. Die prisma informatik GmbH hat ihre ERP-Lösung Mail-Order-IT für den Versandhandel um ein Modul für die Gutscheinverwaltung erweitert. Ebenfalls neu ist die Anbindung des ERP-Systems an gängige Newsletter-Tools. Die Neuheiten werden erstmals auf der Mail Order World in Wiesbaden (5. und 6. Oktober 2011) gezeigt. Durch die Anbindung an gängige Online-Shopsysteme optimiert die Versandhandelssoftware das Online-Business durch automatisierte Prozesse. Mail-Order-IT basiert auf der Dynamics-NAV-Technologie von Microsoft. Rollenbasierte Einstellungen zeigen den verschiedenen Anwendergruppen immer exakt die jeweils für ihren Arbeitsbereich wichtigen Prozessausschnitte an. Dies erleichtert eine zügige Bearbeitung der Online-Bestellungen.

Mit der Gutscheinverwaltung von Mail-Order-IT lassen sich vollständige Gutscheinaktionen anlegen, verwalten und überwachen. Dabei können alle Arten von Gutscheinen bereitgestellt werden, wie etwa Geschenk-, Waren- und Promotion-Gutscheine. Der Nutzer generiert für die Gutscheine im ERP-System wahlweise Barcodes oder numerische Codes, die von Kunden dann im Shop (oder bei Bedarf auch offline) eingelöst werden können. Bei der Eingabe des Gutschein-Codes prüft die ERP-Software im Hintergrund, ob der Gutschein gültig ist. Darüber hinaus können beispielsweise Restguthaben im ERP-System gespeichert und verwaltet werden. Über eine integrierte Statistikfunktion kann der Anwender nachvollziehen, wie erfolgreich beispielsweise Werbeaktionen mit Promo-Gutscheinen verlaufen sind. "Wir beobachten bei vielen Webshops, dass die Gutscheine mit hohem manuellem Handling-Aufwand verbunden sind. Sobald der Shop eine kritische Masse an Kunden erreicht hat, lassen sich Gutscheine allerdings nur noch automatisiert abwickeln. Das Gutschein-Modul in unserer ERP-Software sorgt in diesen Fällen für einen reibungslosen Ablauf im Online-Bestell-Prozess. Außerdem wird Fehlern sowie Missbräuchen im Shop vorgebeugt", erläutert Claudius Malue, Geschäftsführer von prisma informatik, wesentliche Vorteile.

Um Kunden und Interessenten noch zielgerichteter mit aktuellen Neuigkeiten und relevanten Angeboten versorgen zu können, wurde Mail-Order-IT jetzt auch mit einer Schnittstelle zu Newsletter-Systemen ausgestattet. Hierbei verknüpft die Versandhandelslösung die Stammdaten von Kunden mit den Kontaktdaten von Interessenten, die in etablierten Newsletter-Tools wie Cleverreach verwaltet werden. So lässt sich etwa feststellen, ob eine Person, die sich für einen Newsletter angemeldet hat, bereits Kunde des Unternehmens ist. Ein regelmäßiger Datenabgleich sorgt dafür, dass die Mailinglisten in Mail-Order-IT hinsichtlich Rückläufern und Newsletter-Abbestellungen stets auf dem aktuellsten Stand sind. Interessenten, die sich beispielsweise bei Cleverreach für den Newsletter angemeldet haben, können gleichzeitig auch als Interessenten in Dynamics NAV geführt werden. Auf diese Weise lassen sich Kampagnen nun ERP-seitig überwachen und auswerten. Außerdem kann die Marketingabteilung auf Basis der ERP-Stammdaten Newsletter auch so planen, dass bestimmte Aktionen auf Kundeninteressen und Kaufgewohnheiten abgestimmt sind.

Unabdinglich für erfolgreiches Online-Business ist in jedem Fall eine Anbindung des Webshops an das ERP-System. Mail-Order-IT lässt sich an gängige Shopsysteme anbinden und ermöglicht so, dass die Datenpflege für beispielsweise Artikel, Kategorien und Preisangaben in einem einzigen System erfolgt - dem ERP-System. Die Daten werden von hier aus in den Webshop oder gegebenenfalls auch auf mehrere Verkaufsplattformen hochgeladen. Darüber hinaus wird durch die nahtlose, bidrektionale Anbindung im Shop zusätzlich auch eine Warenverfügbarkeit angezeigt, die permanent aktualisiert wird. Weitere Vorteile sind der reduzierte manuelle Aufwand, die Möglichkeit, die Bestellungen durch automatisierte Prozesse schnell abzuwickeln sowie insgesamt Fehler zu vermeiden. Integrierte Prüfmechanismen sorgen für eine fehlerfreie und sichere Abwicklung der Bestellung.

Weitere Informationen sind unter www.navision-webshop.de oder www.navision-versandhandel.de verfügbar.


prisma informatik GmbH
Silke Schindler
Merianstraße 26
90409 Nürnberg
0911 / 239 80 550

http://www.prisma-informatik.de
info@prisma-informatik.de


Pressekontakt:
Walter Visuelle PR GmbH
Leonie Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
info@pressearbeit.de
0611-238780
http://www.pressearbeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Leonie Walter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 521 Wörter, 4512 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: prisma informatik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von prisma informatik GmbH lesen:

prisma informatik GmbH | 11.10.2016

prisma informatik eröffnet neuen Standort im Allgäu

Nürnberg/Isny, 10. Oktober 2016. Seit Anfang Oktober 2016 hat der Microsoft-Gold-Partner und Qlik-Solution-Provider prisma informatik einen weiteren Standort. Mit dem neuen Office in Isny im Allgäu bietet die prisma informatik eine nahe Anlaufstel...
prisma informatik GmbH | 30.06.2011

Business-Intelligence-Daten ganz nah am Nutzer

Nürnberg, 29.06.2011. „Business-Intelligence-Analysen lassen sich mit Microsoft Dynamics NAV 2009 nun noch einfacher in den Arbeitsalltag von Anwendern integrieren. Über den Role Tailored Client (RTC) des Microsoft-ERPs werden Nutzern aus untersch...
prisma informatik GmbH | 16.06.2011

prisma informatik integriert mit Schnittstelle Microsoft Dynamics NAV und OXID eShop

Nürnberg, 16.06.2011. Eine nahtlose Integration des OXID eShops in die ERP-Lösung Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) bietet die prisma informatik GmbH mit ihrem Modul Dynamics2OXID. Die Anwendung macht die ERP-Stammdaten in der Shop-Umgebung...