info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NCC Deutschland GmbH |

Friedberg (Hessen): Richtfest für die letzten Eigenheime in neuem Wohngebiet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eigenheim-Projekt im Friedberger Stadtteil Fauerbach auf der Zielgeraden / Abschluss des Gesamtprojekts im Frühjahr 2012


Am östlichen Stadtrand von Friedberg in Hessen geht ein großes Eigenheimprojekt in die entscheidende letzte Runde: Insgesamt 38 Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Doppelhaushälften hat das Bau- und Immobilienunternehmen NCC Deutschland GmbH in den vergangenen Jahren bereits an der Theodor-Heuss- und der Heinrich-Lübke-Straße im Friedberger Stadtteil Fauerbach errichtet. Nun stehen auch die letzten Häuser des neuen Wohngebiets im Rohbau. Am kommenden Dienstag, den 30. August, ab 15 Uhr, feiert NCC deshalb gemeinsam mit den Bauherren, Interessenten und Anwohnern ein traditionelles Richtfest.

Fürstenwalde/Frankfurt am Main, 25.08.2011

Zug um Zug schließen sich die Baulücken im neuen Bundespräsidentenviertel am östlichen Stadtrand von Friedberg. Nicht weniger als 38 Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und Doppelhaushälften hat die NCC Deutschland GmbH in den vergangenen Jahren bereits an der Theodor-Heuss- und der Heinrich-Lübke-Straße im Friedberger Stadtteil Fauerbach errichtet. Nun befindet sich das insgesamt 44 Eigenheime umfassende Bauvorhaben auf der Zielgeraden: Die letzten sechs Wohneinheiten - zwei Doppelhäuser und zwei freistehende Einfamilienhäuser - stehen nach nur vier Monaten Bauzeit im Rohbau.

Am Dienstag, den 30. August, feiert das Bau- und Immobilienunternehmen deshalb ab 15 Uhr gemeinsam mit den Käufern, Interessenten und den am Bau beteiligten Firmen ein traditionelles Richtfest. Selbstverständlich ist auch die gesamte Nachbarschaft eingeladen, einem der neuen Bauherren dabei über die Schulter zu sehen, wie er stellvertretend für alle nach altem Brauch einen letzten Nagel im Dachgebälk seines Hauses einschlägt.

"Wenn man so will, bildet der Hammerschlag die Auftaktmelodie zum zügigen Abschluss der Bauarbeiten an der Theodor-Heuss- und der Heinrich-Lübke-Straße", sagt NCC-Projektleiter Peter-Jürgen Stensel. So sollen die vier Doppelhaushälften noch in diesem Jahr schlüsselfertig an ihre neuen Eigentümer übergeben werden, im Frühjahr 2012 auch die beiden Einfamilienhäuser. Mit Hochdruck treibt NCC parallel dazu die Fertigstellung der nach dem ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke benannten neuen Anliegerstraße im Herzen des Wohngebiets voran. Spätestens zum Jahresende werden die Pflasterarbeiten beendet sein.

Wie Stensel betont, blicken er und seine Kollegen vom Frankfurter NCC-Team "durchaus auch mit ein wenig Stolz" auf das Bauvorhaben im Friedberger Stadtteil Fauerbach, das jetzt in seine entscheidende Phase geht: "Ob Einfamilienhaus, Reihenhaus oder Doppelhaushälfte, ob erster, zweiter oder dritter Bauabschnitt - die Eigenheime gingen innerhalb kurzer Zeit nach dem jeweiligen Vertriebsstart fast immer weg wie geschnitten Brot."

Immerhin: Beim aktuellen Bauabschnitt stehen noch zwei Doppelhaushälften und ein frei stehendes Einfamilienhaus zum Verkauf. Dass auch diese letzten drei Wohneinheiten schnell neue Besitzer gefunden haben werden, steht für Peter-Jürgen Stensel außer Frage. Der Projektleiter verweist in diesem Zusammenhang auch auf "das für die Marktverhältnisse in der Rhein-Main-Region außerordentlich gute Preis-Leistungs-Verhältnis". So gibt es eine der beiden verbliebenen, voll unterkellerten Doppelhaushälften mit 142 Quadratmeter Wohnfläche und 204 Quadratmeter großem Grundstück bereits ab 323.900 Euro - eine Garage, ein zweiter PKW-Stellplatz und die Maler- und Bodenbelagsarbeiten inklusive.

Nach den Worten von Stensel kommen die Interessenten und Käufer der in wertbeständiger Massivbauweise errichteten Häuser dabei sowohl aus Friedberg selbst, als auch aus dem Norden von Frankfurt. Junge Familien mit Kindern, die, so Stensel, "in einer grünen und kinderfreundlichen Umgebung wohnen wollen, aber jeden Tag zur Arbeit nach Frankfurt pendeln und daher auf eine gute Verkehrsanbindung Wert legen."

Das neue Bundespräsidentenviertel in Fauerbach bietet dann auch beides. Das Wohngebiet grenzt schließlich nicht nur direkt an die Usa - mit weitem Blick auf die umliegende Auenlandschaft. Die nahe A 5 oder der nur wenige Straßenzüge entfernte Friedberger S-Bahn-Anschluss sorgen zugleich dafür, dass man in weniger als 25 Minuten in der Frankfurter City ist.

Mehr Informationen zu dem Bauvorhaben in Friedberg gibt es im Internet auf der NCC-Projektseite (http://www.nccd.de/de/Bauen-und-Wohnen/Haus-mit-Grundstuck/Region-Frankfurt-a-M/Friedberg-Heinrich-Lubke-Str/) oder unter der kostenlosen Telefonnummer 0800-692-00-81.

Diese Presseinformation finden Sie zum Download auch noch einmal online unter: http://www.nccd.de/de/ueber-ncc/Presse/Pressemitteilungen1/2011/PM-25-08-2011/

Visualisierung: NCC


NCC Deutschland GmbH
Evelyn Dietrich
Am Bahnhof 1
15517 Fürstenwalde
03361670407

www.nccd.de
evelyn.dietrich@nccd.de


Pressekontakt:
rr.publicrelation.kommunikation
Rainer Rutz
Dresdener Straße 15
10999 Berlin
rainer.rutz@googlemail.com
03029037998
http://www.nccd.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer Rutz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4358 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NCC Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NCC Deutschland GmbH lesen:

NCC Deutschland GmbH | 06.06.2011

Berlin-Mitte: Baustart für neue Wohnanlage in der Oranienburger Vorstadt

Fürstenwalde/Berlin, 06.06.2011 In der Gegend rund um den Berliner Nordbahnhof scheint ein regelrechter Bauboom ausgebrochen zu sein. Immer mehr Brachflächen der Oranienburger Vorstadt verwandeln sich in Bauland für Wohn-, Hotel- und Büroproje...
NCC Deutschland GmbH | 03.01.2011

Immobilienmarkt Hamburg: NCC verkauft 75 Wohneinheiten im Paket

Fürstenwalde/Hamburg, 3.1.2011 Am 23. Dezember 2010 hat die NCC Deutschland GmbH mit einem institutionellen Investor einen Kaufvertrag über ein Immobilienpaket in Hamburg-Eidelstedt abgeschlossen. Der institutionelle Investor erwirbt 75 Wohn...
NCC Deutschland GmbH | 26.10.2010

Ummanz/Landkreis Rügen: Den Geschmack der Kunden genau getroffen

Fürstenwalde, 26.10.2010 Dass sich Interessenten in ein Musterhaus verlieben und es samt Einrichtung und Dekoration erwerben, kommt vor. Dass sich ein solcher Vorgang bei dem daraufhin eröffneten zweiten Musterhaus wiederholt, gehört schon eher z...