info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Borland |

Borland Delphi 6 Personal als Gratis-Download

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Rapid Application Development (RAD) für Einsteiger

Ab sofort ist Borland Delphi 6 Personal kostenlos im Internet verfügbar. Einsteiger können mit dieser Version leistungsfähige Windows-Applikationen für den privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch erstellen. Die Software steht unter www.borland.com/downloads/ bereit.

Neben Delphi 6 Personal bietet Borland seit Ende Juli 2001 auch kostenfreie Downloads von Kylix Open Edition und JBuilder 5 Personal an. Die Einsteiger-Versionen der Entwicklungs-Umgebungen geben Anwendern die Gelegenheit, sich mit Borland-Technologien vertraut zu machen.

Über Delphi 6 Personal

Mit Delphi 6 Personal lernen Anfänger und Hobby-Entwickler, leistungsfähige Anwendungen für die Betriebssysteme Windows 98, Windows NT und Windows 2000 zu erstellen. Der 32-Bit-Compiler für nativen Code sowie die Online-Hilfe- und Beispiel-Funktionen steigern die Produktivität und sorgen für kurze Entwicklungszyklen. Zum Lieferumfang gehören außerdem: ein visuelles Two-way-Werkzeug und die visuelle Komponenten-Bibliothek VCL mit mehr als 85 wiederverwendbaren Komponenten wie Menus, Dateibaum-Ansichten und Text-Fenstern.


Verfügbarkeit

Borland Delphi 6 Personal steht ab sofort als kostenloses Download auf der Internet-Seite www.borland.com/downloads/ zur Verfügung. Wahlweise ist Delphi 6 Personal zum Preis von 129 Euro net. auch als CD mit gedruckter Dokumentation und Installationshilfe erhältlich. Mehr Informationen dazu befinden sich im Internet unter http://shop.borland.de/.


Über Borland Delphi 6

Delphi 6 ist die erste RAD-Umgebung, die alle wesentlichen Standards für Internet-basierte Web-Dienste vollständig unterstützt: XML (Extensible Markup Language), SOAP (Simple Object Access Protocol), WSDL (Web Services Description Language) und XSL (Extensible Style Language). Darüber hinaus arbeitet Delphi 6 Enterprise nahtlos mit einer Reihe von Plattformen zusammen, die auf Web-Services basieren. Dazu gehören .Net und BizTalk von Microsoft sowie ONE von Sun Microsystems. Web-Services sind Programme, die über das Internet mit anderen Applikationen kommunizieren und gelten als potentielle Wegbereiter für das E-Business der nächsten Generation: Web-Services sorgen dafür, dass Unternehmen, Kunden und Zulieferer reibungslos miteinander kommunizieren können.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Hieronymi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2351 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Borland lesen:

Borland | 17.05.2006

Borland veröffentlicht seine JBuilder-Roadmap für die kommenden drei Jahre

Auf der Entwicklerkonferenz JavaOne 2006 in San Francisco hat die Developer Tools Group von Borland den Fahrplan für JBuilder, die führende Java-IDE, veröffentlicht. Die Roadmap umfasst ein Update für JBuilder 2006, ein neues, auf Eclipse basiere...
Borland | 03.05.2006

Developer NOW! - David I stellt Roadmap für Borlands Entwicklungsprodukte vor

Am 8. Februar 2006 kündigte Borland an, dass seine IDE Product Division an einen geeigneten Käufer verkauft werden wird. Durch diesen Schritt sollen sowohl der IDE- als auch der ALM-Markt mit jeweils eigenen Ressourcen und voller Aufmerksamkeit unt...
Borland | 28.04.2006

Borland schließt Akquisition von Segue ab

Borland und Segue operieren von nun an als ein Unternehmen und bieten gemeinsame Lösungen für das Application Lifecycle Management (ALM). Borland hat bereits begonnen, die Segue-Produktlinien Silk und SilkCentral in das eigene Portfolio zu integrie...